FliegenfischenHechtPeter

Juni: Hechte statt Zander

Holländische Hechte beim Fliegenfischen

Der ver­gan­ge­ne Monat hat mir nicht gefal­len. War­um? Ich war VIEL zu sel­ten am Was­ser. Zum Einen war da die ein oder ande­re Hit­ze­wel­le, vor­her mie­ses­tes Wet­ter und Hoch­was­ser und Abschluss­prü­fun­gen in der Uni – Aus­re­den habe ich genug.

Am Ende habe ich es dann doch das ein oder ande­re Mal an den Bach zum Forel­len­fi­schen geschafft. Dabei konn­te ich zwar vie­le, aber kei­ne wirk­lich gro­ßen Bach­fo­rel­len — so habe ich mir die Fotos auch mal gespart. Gut für die Fische, die direkt im Was­ser abge­hakt wur­den und jetzt wei­ter fröh­lich Insek­ten von der Ober­flä­che schlür­fen.

Raubfisch Fliege Holland
Zünf­ti­ger Drill an der 7er Rute

Raubfischangeln in Holland

Hecht mit Fliege Holland
Star­ker Geg­ner am leich­ten Geschirr

Ach ja, da war auch noch ein Trip nach Hol­land. Das war so. Schon län­ger woll­ten Mar­co und ich noch­mal über die nahe gele­ge­ne Gren­ze zum Fischen fah­ren. Und so ging es spon­tan für einen Tag nach Hol­land zum Zan­der­fi­schen. Lei­der kam schon viel zu früh die Son­ne raus und somit sank unse­re Moti­va­ti­on ein wenig. Wir such­ten uns eini­ge schat­ti­ge Buh­nen und tat­säch­lich, beim zwei­ten Wurf am neu­en Spot konn­te ich einen Biss auf mei­nen tief geführ­ten Strea­mer ver­zeich­nen. Nach kna­cki­gem Drill kommt ein Mitt70er Hecht zum Vor­schein, zwar nicht der Ziel­fisch aber ein tol­ler Geg­ner für die 7er Rute. Da es heu­te ja eigent­lich auf Zan­der gehen soll, bin ich ver­hält­nis­mä­ßig leicht aus­ge­rüs­tet. Die 8´6“ lan­ge Rute wird durch eine Sink­schnur mit einem Kopf­ge­wicht von ca. 13 Gramm ergänzt. Als Vorfach ver­wen­de ich 0.45er Fluor­car­bon. Wegen der bekann­ten Hecht­ge­fahr habe ich ein Titan­tip­pet davor geschal­tet.

Hecht landen
Per Hand zum Foto­ter­min

Auf geht es in die nächs­te Buh­ne. Ich lege mei­nen Wurf par­al­lel zur Stein­pa­ckung des Buh­nen­kop­fes und begin­ne lang­sam mit dem Strip­pen. Sofort kommt der Ein­schlag. Ich setzt einen Stripstrike und mein Gegen­über mar­schiert sofort in Rich­tung Buh­nen Mit­te. Dabei nimmt der Fisch mir ordent­lich Schnur von der Rol­le, zum Glück war die Brem­se sau­ber ein­ge­stellt! Ich hal­te mit allem dage­gen, was die 7er Rute her­gibt. Ich spü­re lang­sa­me Kopf­stö­ße, dann zieht der Fisch aus dem ruhi­gen Was­ser des Buh­nen­kes­sels Rich­tung Strö­mungs­kan­te. „F*CK, wenn das Teil in die Strö­mung geht habe ich ver­lo­ren“ – schießt es mir durch den Kopf. Alles oder nichts, ich hal­te mit vol­ler Kraft dage­gen, die Hand am Spu­len­rand, um noch mehr Druck auf den Fisch zu brin­gen! Mit viel Mühe kann ich den Fisch stop­pen und in die ande­re Rich­tung diri­gie­ren. Aber der Drill ist noch nicht vor­bei, wie­der nimmt mein Gegen­über eini­ge Meter Schnur, die ich gera­de zurück gewon­nen habe – bis­her weiß ich immer noch nicht was ich hier über­haupt dril­le! Weni­ge Sekun­den sehe ich den Fisch zum ers­ten Mal. ein star­ker Hecht hat mei­nen Zan­der­strea­mer kom­plett inha­liert! Ich fas­se mit der zwei­ten Hand an den Blank der Rute, erhö­he den Druck noch ein­mal und pum­pe den Fisch nach oben. Die Hand­lan­dung sitzt und ich hal­te mei­nen bis­her größ­ten Hecht für 2015 in den Hän­den, ein wun­der­schö­ner Fisch!

Hecht auf Fliege
Schö­ner Hol­land-Hecht

Wenig spä­ter tre­ten wir die Heim­rei­se an, es geht nichts mehr. Für mich konn­te es an die­sem Tag sowie­so nicht viel bes­ser wer­den. Wur­de es auch im rest­li­chen Juni nicht mehr. Der Juli ist ja bereits schon in vol­lem Gan­ge, was steht auf der Lis­te? Bar­be, Karp­fen, Zan­der UND BLACKBASS – ihr dürft gespannt sein!

Bis denächst, Peter

Wei­te­re Arti­kel von Peter fin­det Ihr hier.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Peter

Fliegenbinder und Fliegenfischer durch und durch; überall, auf alles.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close