AngelguideAngeltripsAngelurlaubDAF Artikel

Angelguide in Deutschland und der Welt

Angelguides — Geführte Angeltouren

Angel­gui­des sprie­ßen förm­lich aus dem Boden oder eher aus den Angel­ge­wäs­sern. Die­se Berufs­be­zeich­nung ist in Deutsch­land nicht geschützt, und somit kann sich jeder der möch­te Angel­gui­de nen­nen und sei­ne Diens­te, das Gui­ding” anbie­ten. Allein auf den Bod­den um Rügen sind unzäh­li­ge Angel­gui­des zu fin­den. Wer aber auf Num­mer sicher gehen möch­te, einen guten Angel­gui­de zu erwi­schen, den kön­nen wir auch ein Stück wei­ter hel­fen. Die Gui­des, die wir Euch vor­stel­len, sind meist per­sön­lich getes­tet, so dass wir die­se mit gutem Gewis­sen wei­ter­emp­feh­len kön­nen. Sei es der Angel­gui­de auf Rügen zum Hecht­an­geln oder aber der Fly­fi­shing Gui­de auf Island, der Euch an die wil­den Forel­len der islän­di­schen Flüs­se bringt. Für alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen, Ter­min- und Buchungs­an­fra­gen steht das Kon­takt­for­mu­lar zur Ver­fü­gung.

Angelguides, die wir empfehlen

Die meis­ten Angel­gui­des betrei­ben “Catch and Release”, da sie sich so die Grund­la­ge ihrers wirt­schaft­li­chen Daseins sichern: Einen guten Fisch­be­stand mit kapi­ta­len Fischen. Dass gro­ße, kapi­ta­le Fische hin­sicht­lich des Bestan­des schüt­zens­wert sind, wur­de umlängst nach­ge­wie­sen (C&R gro­ßer Hech­te). Angel­gui­des wol­len nur eins errei­chen: Ihren Gast einen unver­gess­li­chen Tag am oder auf dem Was­ser. Per­fekt wird der Tag dann, wenn der Gast mit dem Fisch des Lebens in den Erin­ne­run­gen nach Hau­se fah­ren kann. Fol­gen­de Angel­gui­des aus Deutsch­land und der Welt berich­ten hier bei uns und sind unse­rer Mei­nung nach wärms­tens zu emp­feh­len.

Angelguiding Hamburg

Zanderguiding
Angel­gui­ding Ham­burg

Die Elbe bei Ham­burg ist aner­kann­ter­ma­ßen eines der bes­ten Rei­vie­re für das Zan­der­an­geln in Deutsch­land und Euro­pa. Der Ham­bur­ger Hafen sowie der Strom rund um die Stadt mit den unzäh­li­gen Buh­nen behei­ma­ten einen her­vor­ra­gen­den Bestand an Zan­dern. Wer neu in der Stadt ist oder einen Urlaub in der Han­se­stadt ver­bringt, wird aber vor das Pro­blem gestellt, an wel­chen Stel­len man es ver­su­chen soll­te. Unse­re Ang­le­gui­des wis­sen immer, wo der Zan­der gera­de beißt und wel­che Köder die momen­tan fän­gigs­ten sind. Mit den Voll­blut­ang­lern sind Halb- und Ganz­ta­ges Zan­der­gui­dings mög­lich. Je nach­dem, wo die Fang­aus­sich­ten die bes­ten sind, fah­ren Sie ent­we­der ganz urban in die Ham­bur­ger Innen­stadt und fischen direkt im Hafen neben Bar­kas­sen und den “dicken Pöt­ten” und Con­tai­ner­schif­fen oder eher länd­lich im grü­nen Ham­bur­ger Umland.

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
Angel­gui­ding Ham­burg
e‑mail: guiding@dicht-am-fisch.de
Web­site: Angel­gui­de Ham­burg

Angelguide auf Rügen: Rügenfishing by Kaiser

Angelguide auf Rügen
Rügen­fi­shing by Kai­ser

Wenn es auf die Insel Rügen und die Bod­den­ge­wäs­ser Rügens oder auf die Ost­see um die größ­te Insel des bal­ti­schen Mee­res gehen soll, ist man hier gut auf­ge­ho­ben. Hech­te in den Bod­den, Meer­fo­rel­len an der Küs­te, Schlepp­an­geln auf die gro­ßen Ost­see-Lach­se oder auch Dorsch­an­geln vor der Küs­te. Wolf-Die­ter Kai­ser weiß, wo die Fische zu fin­den sind. Dass zu sei­nen Stamm­gäs­ten auch bekann­te Autoren und Foto­gra­fen der fürhren­den Angel­ma­ga­zi­ne gehö­ren, sprich für sich. Neben dem Gui­ding kann auch auf eige­ne Faust in See gesto­chen wer­den, natür­lich nicht ohne sich vor­her Tipps über Fang­tie­fen, fän­gi­ge Köder­far­ben usw. bei Wolf-Die­ter abge­holt zu haben.
Rügen­fi­shing by Kai­ser bie­tet sei­nen Gäs­ten auf Wunsch auch Unter­kunft und Früh­stück an. Fang­be­rich­te und Fotos von Wolf-Die­ter Kai­ser gibt es hier: Angel­gui­de Rügen

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
Wolf Die­ter Kai­ser / Rügen­fi­shing
e‑mail: ulvenogpulven@aol.com
Tele­fon: 0173 875 3121
Web­site: www.ruegenfishing.de

Forellenangeln im Schwarzwald mit Guide

Forellenangeln
Forel­len­an­geln

Zusam­men mit dem Gui­de Nico geht es in den Schwarz­wald. An wil­den natur­be­las­se­nen Bächen kann dann mit Spinn­ru­te und Kunst­kö­dern oder auch mit der Flie­gen­ru­te auf die Schön­hei­ten des Bachs gefischt wer­den: Wun­der­schö­ne Bach­fo­rel­len in teils statt­li­chen Grö­ßen wer­den regel­mä­ßig von Nico und sei­nen Gäs­ten gefan­gen. Neben den rot­ge­tupf­ten gehen auch regel­mä­ßig Äschen und wil­de Regen­bo­gen­fo­rel­len an die Köder der Ang­ler. Bebil­der­te Berich­te von sei­nen Tou­ren und Forel­len­gui­dings gibt es hier regel­mä­ßig bei “Dicht-am-Fisch”. Fra­gen, Ter­min- und Buchungs­an­fra­gen kön­nen über das Kon­takt­for­mu­lar gestellt wer­den. Berich­te und Bil­der und wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es hier: Forel­len­gui­ding im Schwarz­wald

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
Forel­len­gui­ding Schwarz­wald
e‑mail: guiding@dicht-am-fisch.de
Web­site: Angel­gui­de Ham­burg

Flyfishingguide auf Island: Iceland Angling Travel

Ice­land Angling Tra­vel

Sta­ni Ben ist nicht nur ein net­ter Kerl, er ist einer der bes­ten und erfah­rens­ten Angel­gui­des auf Island. Sei­ne Gäs­te fah­ren mit unver­gess­li­chen Erleb­nis­sen im Gepäck nach Hau­se und kom­men in der Regel auch wie­der. Auf Island kann in unbe­rühr­ter und unglaub­lich abwechs­lungs­rei­cher Natur auf gro­ße, wil­de Forel­len gefischt wer­den. Lach­se, Meer­fo­rel­len, Saib­lin­ge und Bach­fo­rel­len sind die Haupt­beu­te der Flie­gen­fi­scher, die auf Island ihre Flie­gen­mus­ter anbie­ten. Sämt­li­che Fische wer­den nach dem Fang zurück­ge­setzt, das ist Pflicht auf Island. Die Gäs­te Stja­nis kom­men aus aller Welt. Selbst Ang­ler, bei denen man denkt, dass sie bes­te Sal­mo­ni­den­ge­wäs­ser vor der eige­nen Haus­tür haben, kom­men immer wie­der, um die Flüs­se und Seen Islands zu erle­ben. Über­zeu­gen­de Argu­men­te in Form von Berich­ten fin­det Ihr hier: Angel­gui­de Island

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
Stja­ni Ben / Ice­land Angling Tra­vel
e‑mail: info@icelandangling.com
Tele­fon: +354 867 5200
Web­site: www.icelandangling.com

Angelguides in aller Welt: Pukka Destinations

Pukka Angelreisen
Puk­ka Desti­na­ti­ons

Der Geschäfts­füh­rer Cars­ten von Puk­ka macht Ernst: Alle Rei­sen, die er anbie­tet, tes­tet er per­sön­lich. Und sei­ne Lat­te liegt hoch, so dass eini­ge Angel­gui­des nicht in sein Ange­bot auf­ge­nom­men wer­den. Unzu­ver­läs­si­ge Gui­des zum Bei­spiel haben kei­ner­lei Chan­ce, in das Angel­rei­se­port­fo­lio von Puk­ka Desti­na­ti­ons auf­ge­nom­men zu wer­den. Auch die Rei­sen nach Island zu Stja­ni Ben von Ice­land Angling Tra­vel, die eini­gen DAF Lesern bekannt sein wer­den, bie­tet Puk­ka Desti­na­ti­ons sei­nen Kun­den an. Puk­ka Desti­na­ti­ons ist auf das Flie­gen­fi­schen in unbe­rühr­ter Natur spe­zia­li­sert. Wer sowas plant, soll­te sich an Cars­ten Dogs wen­den. Zu sei­nen Spe­zia­li­tä­ten gehört es auch, extrem güns­ti­ge Pake­te für den Low-Bud­get Angel­ur­laub zu schnü­ren. Die Berich­te der Rei­sen und mehr fin­det Ihr hier: Puk­ka Desti­na­ti­ons

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
e‑mail: info@pukka-destinations.com
Tele­fon: 0177 808 6466
Web­site: www.pukka-destinations.com

Angelguide Panama – Paradise Fishing Lodge

Angelguides in Panam
Pana­ma Para­di­se Fishing Lodge

Jetzt wird es exo­tisch! Big Game Fishing der Extra­klas­se. Die Para­di­se Fishing Lodge liegt an der male­ri­schen Kulis­se der Pazi­fik­küs­te Pana­mas. Dort sind beein­dru­cken­de Fisch­be­stän­de zu fin­den. Hier ist einer der ganz weni­gen Orte welt­weit, an dem der Thun­fisch­be­stand als gesund bezeich­net wer­den kann. Die Angel­gui­des tun alles, um ihre Gäs­te den Fang des Lebens zu brin­gen. Die Fän­ge sind die belieb­ten und extrem kampf­star­ken gro­ßen Räu­ber der Ozea­ne: Mar­line, Yel­low­fin Thu­na, Snap­per, Roos­ter und vie­le wei­te­re Fisch­ar­ten. Dabei strahlt fast immer die Son­ne, so dass man nicht nur mit tol­len Erleb­nis­sen und even­tu­ell dem Fisch des Lebens nach Hau­se fährt, neben­bei wird auch noch der Teint gepflegt und die Mus­keln mal rich­tig bean­sprucht. Big Game Angeln ist eine kör­per­lich sehr anstren­gen­de Sache, daher soll­te man sich vor Rei­se­an­tritt über­le­gen, die alten Mus­keln noch mal etwas in Fahrt zu brin­gen. Das Gute: Bei uns könnt Ihr die­se ein­ma­li­gen Rei­sen bis zu 20% güns­ti­ger buchen! Bei Inter­es­se wen­det euch bit­te an: info@dicht-am-fisch.de — Die Berich­te und Bil­der vom Angel­ur­laub in den Tro­pen gibt es hier: Pana­ma Fishing Lodge

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
e‑mail: marquischad@yahoo.com
Tele­fon: +507 855 244 8862
Web­site: www.paradisefishinglodge.com

Angelguide am Plauer See: Angeltouren Plauer See

Angelguide Plauer See
Angel­tou­ren am Plau­er See

Vom Pazi­fik zurück zur Meck­len­bur­ger Seen­plat­te. Meck­len­burg-Vor­pom­mern ist wohl das Bun­des­land in Deutsch­land mit den bes­ten Gewäs­sern, wenn es um kapi­ta­le Hech­te geht. Die Meck­len­bur­ger Seen­plat­te mit der Müritz und dem Plau­er See sind dabei zwei der bes­ten Angel­ge­wäs­ser. Fred Kotow­ski ist Angel­gui­de aus Lei­den­schaft. Er lebt seit Geburt direkt am Plau­er See, den er wie er sei­ne eige­ne Wes­ten­ta­sche kennt und damit wohl als einer der bes­ten Angel­gui­des vor Ort bezeich­net wer­den kann. Vom Boot wer­den regel­mä­ßig kapi­ta­le Hech­te gelan­det. Auch das Eis­an­geln, wenn die Wit­te­rung es zulässt, ist im Ange­bot. Neben dem belieb­ten Ziel­fisch Hecht kann auch auf Wels, Karp­fen, Barsch und Zan­der gefischt wer­den. Ganz so, wie­der der Gast es sich wünscht. Berich­te vom Plau­er See gibt es auch, ein­fach auf den Link kli­cken: Angel­gui­de Plau­er See

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
e‑mail: meckfisch67@aol.com
Tele­fon: 0174 4642150
Web­site: www.angeltouren-plauersee.de

Kingfish Westcoast Adventure Tours

kanada Adventure Tours
King­fish West­co­ast Adven­ture Tours

Lust auf Lachs oder Steel­heads? Dann auf nach Kana­da! Neben den Angel­gui­dings an den Flüs­sen, die in den Pazi­fik mün­den, wer­den auch Angel­gui­dings auf Snap­per und den pazi­fi­schen Heil­butt ange­bo­ten. Traum­haf­te Natur und eine fan­tas­ti­sche Ange­lei erwar­ten die Gäs­te von Andre­as Handl, der die Lodge betreibt. Das Gute für die deut­schen Gäs­te: Der Mann spricht unse­re Spra­che, da er erst vor eini­gen Jah­ren nach Kana­da aus­ge­wan­dert ist und sein Traum ver­wirk­licht hat. Aber nicht nur das Angeln hat der Chef in Kana­da im Pro­gramm (zum Gesamt­pro­gramm): Trek­king und Co. in der fan­tas­ti­schen Land­schaft West­ka­na­das wer­den eben­so ange­bo­ten. Berich­te fin­det Ihr hier: Angel­gui­de Kana­da

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
e‑mail: handlfisch@gmx.at
Tele­fon: 001–250-639‑4555 oder 1–877-781‑4555
Web­site: www.kingfishwestcoastadventuretours.com

Pike Attack: Angeltouren in Holland

Angelguide Holland
Pike-Attack Angel­tou­ren

Angeln in Hol­land. Dem Land, in dem “Catch and Release” völ­lig nor­mal und legal ist. Dort bie­tet Hel­mut Schod­del vom Angel­tou­ren Pike-Attack sei­ne Angel­gui­dings an. Die Gewäs­ser sind den meis­ten bekannt: Die Pol­der Hol­lands, die Maas und vie­le Gewäs­ser mehr ste­hen den Gäs­ten zur Ver­fü­gung. Hel­mut Schod­del ist inzwi­schen sehr erfah­ren, aber auch er lernt nie aus. Sein Fach­wis­sen über die neu­es­ten Köder­füh­rungs­me­tho­den und Angel­kö­der ist immer aktu­ell. Hier lernt man sehr viel über das moder­ne Angeln. Der Haupt­ziel­fisch ist der Hecht, der oft in statt­li­chen Grö­ßen gefan­gen wird. Neben den Hech­ten kann aber auch auf Bar­sche und Zan­der gefischt wer­den. Berich­te der Fän­ge und Erleb­nis­se fin­det Ihr hier: Berich­te Pike Attack

Kon­takt­in­for­ma­tio­nen:
e‑mail: pike-attack@t‑online.de
Tel: +49 (0) 2443 8428
Web­site: www.pike-attack.de

Wer von Euch hat schon mal einen Angel­gui­de gebucht? Über Eure Erfah­rungs­be­rich­te wür­den wir uns freu­en! Nutzt ein­fach die Kom­men­tar­funk­ti­on für Eure Mei­nun­gen zu den Gui­des, die Euch an den Fisch des Lebens brin­gen sol­len.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close