2012

Alsterkanäle, Sonne und Belly Boat bringen dicke Barsche

Mit dem Belly Boat auf der Alster angeln

End­lich! Der Früh­ling hat sich am Frei­tag Nach­mit­tag das ers­te Mal in die­sem Jahr bli­cken las­sen.
16 Grad Cel­si­us und wol­ken­lo­ser Him­mel haben mich und einen Kol­le­gen Jan nach Fei­er­abend mit dem Bel­ly Boat an die Ham­bur­ger Alst­er­ka­nä­le zum Barsch­an­geln ver­schla­gen. Muss­te ja auch irgend­wann aus­pro­biert wer­den, wenn man mal mit offe­nen Augen durch Ham­burg läuft. Ins Was­ser wach­sen­de Hän­ge­pflan­zen, etli­che Boots­ste­ge, gefühl­te 100km Spund­wän­de und unglaub­lich viel Klein­fisch. Bar­sch­alarm!!!

Also das Bel­ly-Boat auf­ge­pumpt und los. Wie wir schnell gemerkt haben, soll­te man sich von der Son­ne noch nicht täu­schen las­sen, denn wenn man mit dem Hin­tern im Was­ser sitzt, kann es doch noch sehr kalt wer­den… Ich fisch­te mit einer Dai­wa Rute, 2 ‚40m lang und einem Wurf­ge­wicht von 5–20g.Zu Anfang ver­such­te ich es mit flach­lau­fen­den 6g Rapal­la Wob­blern und wei­ten Wür­fen ent­lang der Spunt­wän­de. Das gab ich aber rela­tiv schnell auf, da sich doch sehr viel “Unrat” im Was­ser befin­det. So ent­schloss ich mich, ver­ti­kal zu fischen und mon­tier­te einen 3cm lan­gen Twis­ter in trans­pa­rent mit sil­ber­nem Glit­ter an einem 5g Jig­kopf.

Bellyboat
mit dem Bel­ly Boat auf den Kanä­len Ham­burgs

Der Erfolg kam prompt. Direkt neben dem Bel­ly Boot in 1,5m tie­fem Was­ser zwi­schen Baum­wur­zeln konn­te ich einen schö­nen 32cm “Als­ter­rit­ter” auf mei­nem Bel­ly­tisch­chen able­gen. Voll mit Laich und sehr kampf­stark konn­te ich gera­de noch Fotos machen, bevor er mir aus den Hän­den glitt. Mein Kum­pel konn­te auch noch einen schö­nen Mit­te 20er und einen klei­nen Barsch mit einem 5cm Shaker in perl­mutt weiß über­lis­ten. Nach 1,5 Stun­den war das Ver­gnü­gen auch vor­bei, weil wir uns kei­ne Unter­küh­lung holen woll­ten. Es war aber mit Sicher­heit nicht das letz­te Mal, dass wir die Alster­bar­sche besucht haben.

Hier fin­det Ihr detail­ier­te Infor­ma­ti­on über das Angeln mit dem Bel­ly-Boat.

Tight lines wünscht Euch Den­nis aka „der Baron“

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close