2012Marco

Eine super Woche am Rhein endet mit einem kapitalen Zander

Angeln auf Zander am Rhein im Winter 2012

Mar­co war unter der Woche öfters nach der Arbeit zum Angeln auf Zan­der an ver­schie­de­nen Spots am Rhein unter­wegs. Der Win­ter­ein­bruch ließ dar­auf hof­fen, dass auch wie­der ein paar bes­se­re Sta­chel­rit­ter ein­stei­gen wür­den und so kam es dann letzt­end­lich auch. Anfang und Mit­te der Woche konn­te Mar­co eini­ge schö­ne Zan­der zwi­schen 60 und 70cm fan­gen. Als beson­ders fän­gig erwie­sen sich rosa Gum­mi­fi­sche wie zum Bei­spiel der Shaker von Lun­ker­ci­ty, die Mar­co ger­ne „Schlüp­fer­gum­mis“ nennt.

Jens mit einen Mit­te 60er Rheinz­an­der

Neben Mar­co konn­ten sein Schwa­ger Jens und sein Cou­sin Bas­ti auch eini­ge schö­ne Zan­der lan­den. Das High­light der Woche ereig­ne­te sich dann am Frei­tag. Heu­te stand das Fischen von Big­baits auf dem Plan, gefischt wur­de mit einem 7“ gro­ßen Fin-S-Fish. Das lus­ti­ge an der Sache ist, dass Mar­co noch am Abend zuvor zu Sascha gesagt hat, dass er es irgend­wie im Urin hat, dass Frei­tag ein dicker Fisch raus­kommt und so kam es dann auch wirk­lich! Nach­dem Jens erst einen guten Mit­te 60er Sta­chel­rit­ter fan­gen konn­te, leg­te Mar­co kur­ze Zeit spä­ter mit einen dicken Mit­te 80er Win­ter­zan­der nach. Der Räu­ber hat­te den 7“ gro­ßen Fin-S-Fish voll­kom­men weginha­liert und lie­fer­te einen tol­len Drill in der Dun­kel­heit.

Kapi­ta­ler Sta­chel­rit­ter von Mar­co

Ganz dickes Petri noch mal von unse­rer Sei­te zu dem star­ken Fisch! Sams­tag konn­ten Mar­co und Bas­ti dann ein paar Zan­der bis ca. 60cm fan­gen.

… und noch ein Foto von Bas­ti

Wie läuft es zur Zeit bei Euch mit den Räu­bern? Was habt Ihr in den letz­ten Tagen Was­ser erlebt?

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close