fbpx
Ausrüstung / TackleTests
Trend

Gute Polbrille für Angler: Infos, Funktion und Tipps

Polbrillen für Angler von Maui Jim — Subjektiver Testsieger

Eine gute Pola­ri­sa­ti­ons­bril­le, kurz Pol­bril­le, ist unse­rer Mei­nung nach bei so gut wie allen Angel­me­tho­den, aus­ge­nom­men das Ansitz­an­geln auf Grund, unab­ding­bar. Spinn- und Flie­gen­fi­scher soll­ten nicht ohne Pol­bril­le ans Was­ser fah­ren. Der Schutz der Augen ist natür­lich ein wich­ti­ger Grund, des Wei­te­ren fängt man auch ein­fach mehr Fische und hat erhöh­ten Spaß beim Angeln, wenn zum Bei­spiel deut­lich sieht, wie die Fische den Köder atta­ckie­ren. Wir haben in unse­rem Ang­ler­le­ben schon diver­se Pol­bril­len getes­tet und möch­ten Euch nun im Fol­gen­den, nach ein paar grund­sätz­li­chen Din­gen, unse­ren Favo­ri­ten vorstellen.

Erfahrungen von Angler für Angler: Polbrille
Moritz mit bes­se­rer Sicht aufs Detail mit einer rich­tig guten Pol­bril­le von Maui Jim

Funktionsweise einer Polbrille

Nor­ma­les”, natür­li­ches Licht kann man als “unpo­la­ri­siert” bezeich­nen, dies bedeu­tet, dass es in alle Rich­tun­gen schwingt. Wenn Licht­strah­len auf nicht metal­li­sche, glat­te Ober­flä­chen wie Glas, Beton­bö­den oder Was­ser­ober­flä­chen tref­fen, wer­den sie in eine Rich­tung gelenkt. Wenn Son­ne zum Bei­spiel auf eine nas­se Stra­ße oder Was­ser­ober­flä­che scheint, wer­den die Licht­strah­len reflek­tiert und in eine bestimm­te Rich­tung gelenkt und fan­gen in der hori­zon­ta­len Ebe­ne an zu schwin­gen. Die­se reflek­tier­ten Licht­wel­len sind pola­ri­sier­tes Licht und durch die ent­ste­hen­den Schwin­gun­gen wer­den wir geblendet.

Add | Schau doch bei uns im Shop vorbei!
Meerforellen Event

Pola­ri­sa­ti­ons­glä­ser haben einen spe­zi­el­len Fil­ter in sich, der dafür sorgt, dass die hori­zon­ta­len Licht­schwin­gun­gen blo­ckiert wer­den. Für uns Ang­ler bedeu­tet dies, dass wir bes­ser unter die Was­ser­ober­flä­che gucken kön­nen, die sonst gespie­gelt und deut­lich schwie­ri­ger zu durch­bli­cken wäre. Wer es noch genau­er wis­sen möch­te, kann Pola­ri­sa­ti­on bei Wiki­pe­dia nach­le­sen.

Warum benutzt man beim Fischen Polbrillen?
Ohne eine gute Pol­bril­len, gehen wir nicht mehr ans Wasser

Warum man als Angler eine Polbrille verwenden sollte

Es gibt defi­ni­tiv Din­ge, die man sich als Ang­ler nicht zwangs­läu­fig anschaf­fen muss. Eine Pol­bril­le ist aus unse­rer Sicht aller­dings ein abso­lu­tes “must have”. Hier ein paar Grün­de für die Anschaf­fung einer Polbrille.

Sicher­heit beim Angeln:

  • Eine Pol­bril­le funk­tio­niert natür­lich auch als nor­ma­le Son­nen­bril­le und schützt unse­re Augen vor schäd­li­cher UV-Strah­lung, die am oder auf dem Was­ser von oben und unten wirkt.
  • Eine Bril­le schützt uns vor Ködern, die etwas aus der Bahn gera­ten sind. Gera­de wenn man Angel­an­fän­ger (vor­nehm­lich Spinn- oder Flie­gen­fi­scher) ist oder gemein­sam mit wel­chen angelt.
  • Beim Waten hilft einem der ver­bes­ser­te Durch­blick die Was­ser­tie­fe ein­zu­schät­zen und einen siche­ren Stand zu finden.

Man fängt mehr Fische:

Add | Schau doch bei uns im Shop vorbei!
  • Beson­ders bei der Sicht­fi­sche­rei, zum Bei­spiel beim Angeln auf Forel­len, Äschen oder Döbel ver­schafft einem eine Pol­bril­le einen nicht zu unter­schät­zen­den Vor­teil, da man mehr Fische sieht und so den Köder bes­ser prä­sen­tie­ren kann.
  • Durch ange­neh­me Sicht­ver­hält­nis­se kann man sich bes­ser kon­zen­trier­ten und län­ger fischen.
  • Nach­läu­fer, also Fische die den Köder ver­fol­gen, kann man frü­her erken­nen und so durch ver­än­der­te Köder­füh­rung eher zum Biss animieren.
Rutschfeste Polbrille
Auch beim ran­geln soll­te die Bril­le auf der Nase bleiben

Worauf man beim Kauf von Polbrillen achten sollte:

Die Pass­form der Pol­bril­le ist ein beim Kauf ent­schei­den­der Fak­tor. Damit an den Sei­ten kein stö­ren­des Licht ein­fal­len kann, soll­te sie mög­lichst dicht anlie­gen. Pro­biert die Bril­le also mög­lichst in einem Geschäft an. Des Wei­te­ren soll­te man sich bewusst für eine bestimm­te Far­be der Glä­ser ent­schei­den. Grund­sätz­lich gilt, je hel­ler das Wet­ter (stär­ke der Son­nen­ein­strah­lung), des­to dunk­ler die Gläser.

Da wir häu­fig den gan­zen Tag am Was­ser sind, ist uns ein guter Tra­ge­kom­fort wich­tig! Eine Son­nen- oder Pol­bril­le soll­te man unse­rer Mei­nung nach auch nach Stun­den nicht mer­ken und es soll­ten sich kei­ne Druck­stel­len bil­den. Das die Bril­le zusätz­lich fest am Kopf sit­zen sollte‑, um sie bei Bewe­gun­gen nicht zu ver­lie­ren, soll­te selbst­ver­ständ­lich sein.

Polarisationsbrillen von Maui JIm
Moritz trägt Modell Kumu ©Maui Jim

Die Farbe der Gläser

Um die eige­ne Köder­füh­rung bes­ser kon­trol­lie­ren zu kön­nen oder um Atta­cken bes­ser zu ver­fol­gen, benö­tigt man je nach äußer­li­chen Bedin­gun­gen Pola­ri­sa­ti­ons­glä­ser mit spe­zi­el­len Ein­fär­bun­gen, die beim Durch­schau­en Kon­tras­te ver­stär­ken und eine bril­lan­te­re Farb­wie­der­ga­be ermög­li­chen. Brau­ne, dunk­le Glä­ser eig­nen sich für schö­nes Wet­ter mit grel­lem Licht. Graue Glä­ser sind die All­roun­der und gel­be, hell­brau­ne Glä­ser eig­nen sich beson­ders bei schlech­tem Wet­ter mit wenig Licht. Zwi­schen den genann­ten Far­ben gibt es natür­lich diver­se Abstufungen.

Günstige Polbrillen

Polbrillen Modelle von Maui JIm
Mein Favo­rit: das Modell Red Sands

Güns­ti­ge Pol­bril­len haben häu­fig opti­sche Schwä­chen, ver­zer­ren oder haben Rand­un­schär­fe. Sol­che Bril­len soll­te man sich und sei­nen Augen nicht antun und lie­ber eine hoch­wer­ti­ge­re Pol­bril­le kaufen.

Mehr Spaß durch Polbrillen

Wir haben mit der Nut­zung von hoch­wer­ti­gen Pol­bril­len ein­fach mehr Spaß beim Angeln und fan­gen auch mehr Fische. Im Fol­gen­den ein Bei­spiel. Im Früh­jahr waren Moritz und ich drei Tage zum Meer­fo­rel­len­an­geln auf Rügen. Wir fisch­ten Ufer nah von einem gemie­te­ten Klein­boot und muss­ten die Fische suchen, da die uns bekann­ten Spots nicht so rich­tig rund lie­fen. Letzt­end­lich konn­ten wir an die­sem Tag fünf Meer­fo­rel­len fan­gen, was nicht so schlecht ist, aber für Rüge­ner Ver­hält­nis­se zur bes­ten Jah­res­zeit auch nicht so rich­tig gut.

Fängt man durch Polbrillen mehr Fische?
Eine von diver­sen schi­cken Meer­fo­rel­len an die­sem unver­gess­li­chen Tag

Am zwei­ten Tag pro­bier­ten wir etwas Neu­es aus, nah­men eine lan­ge Fahrt in Kauf und stan­den mit unse­rem klei­nen Boot plötz­lich voll im Fisch. Um uns her­um war offen­sicht­lich ein sehr gro­ßer Schwarm Meer­fo­rel­len aktiv. Die Licht­ver­hält­nis­se waren mit einem Son­ne-/Wol­ken Mix und Nebel recht schwie­rig, aber wir konn­ten mit unse­ren hoch­wer­ti­gen Pol­bril­len von Maui Jim den Schwarm immer wie­der aus­ma­chen und anwer­fen. Fisch­te man im Trü­ben, so bekam man kei­ne Bis­se. Wir hat­ten einen unse­rer bes­ten Meer­fo­rel­len­an­gel­ta­ge unse­res Lebens. Wie vie­le Bis­se und Nach­läu­fer es ins­ge­samt waren konn­ten wir gar nicht zäh­len. Zig Male ver­folg­te ein Trupp von im Schnitt fünf Fischen unse­re Köder, in Rich­tung Boot. Wir konn­ten die Meer­fo­rel­len früh­zei­tig erken­nen und das Lauf­ver­hal­ten des Wob­blers ändern, um sie zum Biss zu ani­mie­ren. Fisch­te man stumpf wei­ter gab es maxi­mal eine Atta­cke kurz vorm Boot. Da wir die Fische aber schon auf eine gewis­se Distanz sahen, konn­ten wir diver­se Fehl­at­ta­cken und erfolg­rei­che Bis­se beob­ach­ten und hat­ten so über Stun­den sehr viel Spaß.

Fazit:

Wir haben über die Jah­re schon ver­schie­de­ne Pol­bril­len von diver­sen Her­stel­lern getes­tet. Die Bril­len von Maui Jim haben uns bis jetzt am meis­ten über­zeugt und wer­den uns daher auch in Zukunft am oder auf dem Was­ser beglei­ten. Wer mehr über die Bril­len, ihre Funk­ti­ons­wei­se, die ver­schie­de­nen Glä­ser wis­sen möch­te, soll­te sich fol­gen­den Link anse­hen: Maui Jim Technology

Hier geht es zur Händ­ler­su­che.

Ange­botBest­sel­ler Nr. 2
Maui Jim Hoo­kipa 807 Son­nen­bril­le, Blau (Smo­ke Grey (B407-11), 64/17/130
  • Aus die­sem Grund schützt die Pola­ri­zedPlus2-Tech­no­lo­gie nicht nur unse­re Augen vor…
  • Erle­ben sie best­mög­li­chen UV-Schutz in Ein­heit mit Pre­mi­um-Design, herausragender…
  • Blue Hawaii — Unse­re leuch­tend blaue Ver­spie­ge­lung impo­niert mit einem stylischen,…
Best­sel­ler Nr. 3
Maui Jim Her­ren 432–2M Son­nen­bril­le, Negro Mate, 59/17/140
  • Aus die­sem Grund schützt die Pola­ri­zedPlus2-Tech­no­lo­gie nicht nur unse­re Augen vor…
  • Erle­ben sie best­mög­li­chen UV-Schutz in Ein­heit mit Pre­mi­um-Design, herausragender…
  • Neu­traless Grau — Die ers­ten grau­en Bril­len­glä­ser mit hohem Kon­trast, die…

Hier noch ein Video über Polbrillen



Add | Schau doch bei uns im Shop vorbei!

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Produkt auswählen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner