Köder / Baits

DUO — Nippon Quality Lures

Neue Köder braucht das Land: DUO bringt sie

…der Köder kriegt sei­ne Far­be

DUO Köder sind in Kür­ze end­lich auf dem deut­schen Markt erhält­lich. Grund genug für uns, die Mar­ke DUO und die pro­du­zier­ten Köder genau­er unter die Lupe zu neh­men. Im Jah­re 1996 mach­te sich der bekann­te japa­ni­sche Köder­ent­wick­ler Hisa­hi­ro Matsus­hi­ta selb­stän­dig. Er grün­de­te die Köder­schmie­de DUO. Sein Ziel: Köder höchs­ter Qua­li­tät ohne Kom­pro­mis­se. Die gesam­te Pro­duk­ti­on von Ent­wick­lung über Her­stel­lung, sowie Mar­ke­ting und Ver­trieb wird in Japan abge­wi­ckelt. Bewusst wur­de sich gegen den Import aus ande­ren Län­dern ent­schie­den, um Köder auf höchs­tem Niveau her­zu­stel­len. Auf die­se Wei­se ent­ste­hen Köder, die einem bei der ers­ten Begut­ach­tung nur eins sagen: Sofort ans Was­ser — Angeln! Wir sind davon über­zeugt, dass man von die­sen Topp-Pro­duk­ten die­ses Jahr noch viel hören wird.
[all_in_one_bannerRotator settings_id=‘5’]

DUO Wobbler nun auch in Deutschland

…die Tide Min­now bei der Arbeit

Die Köder wer­den bei DUO nicht am Com­pu­ter mit einem Zei­chen­pro­gramm gebaut. Viel mehr wer­den per Hand Pro­to­ty­pen ent­wi­ckelt. Der Pro­to­typ wird aus Kunst­stoff gefer­tigt, hier­bei wird drauf geach­tet, dass der ver­wen­de­te Stoff exakt die­sel­be Dich­te wie bei dem End­pro­dukt auf­weist. Die­se Detail­ar­beit setzt sich bis zu dem ein­zel­nen Köder fort, der am Ende das Werk in Shi­zuo­ka ver­lässt. Allein 2011 wur­den 15 Mil­lio­nen aus­ge­lie­fert, qua­si kein ein­zi­ger davon fand sei­nen Weg zu uns nach Deutsch­land! Nun ist es aber soweit, es kom­men nun auch DUO Köder zu uns nach Deutsch­land. Denn die S.W.A.T. Fishing GmbH über­nimmt die Dis­tri­bu­ti­on die­ser Köder­schön­hei­ten in Deutsch­land und erfreut damit wohl vie­le Ang­ler.

DUO Köder nun auch in Deutsch­land

Form und Far­ben über­zeu­gen sofort, die Wob­bler und Pen­cil Baits haben vom ers­ten Ein­druck her eine her­vor­ra­gen­de Akti­on. Glück­li­cher­wei­se konn­ten wir uns bereits vor Ver­kaufs­start in Deutsch­land eini­ge die­ser Hard­baits sichern, wir fan­gen gera­de mit dem Pra­xis­tests der Köder von DUO an. Zan­der, Barsch, Meer­fo­rel­le, Hecht und hof­fent­lich auch Wolfs­bar­sche ste­hen bei uns die­ses Jahr auf dem Zet­tel, und bei all die­sen Angel­me­tho­den wer­den wir auch die Köder von DUO in der Köder­box haben und den hei­mi­schen Fischen die japa­ni­sche Köder­qua­li­tät zei­gen.

DUO Rea­lis

Wir wer­den auf die­ser Sei­te immer wie­der Köder vor­stel­len und auch erklä­ren, wie die­se Köder zu füh­ren sind und für wel­che Bedin­gun­gen sie sich gut eig­nen. Daher: Wer sich für die Köder von DUO inter­es­siert, ist hier bei “Dicht am Fisch” gut auf­ge­ho­ben, um immer auf dem neus­ten Stand zu sein. Es fol­gen Pra­xis­be­rich­te der Wob­bler und Pen­cil­baits mit den wohl­klin­gen­den Namen wie Rea­lis, Tide Min­now oder Ter­rif. Für jeden Raub­fisch­ang­ler wird was dabei sein.

 

Hier ein Arti­kel über die DUO Köder Tetra Works TOTO sowie dem Rea­lis Jerk­bait 120sp!

DUO Fac­to­ry Tour Teil 1 — So wer­den DUO Köder gemacht

DUO Fac­to­ry Tour Teil 2 — So wer­den DUO Köder gemacht

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close