Ashley Rae (CAN)

Fliegenfischen auf kapitale Forellen mit Ashley Rae

Erster Fisch nach der Eissaison ist gleich ein kapitaler Steelheadmilchner

Nach einer tol­len Sai­son auf dem Eis ist es wie­der Zeit Abschied vom Eis­an­geln zu neh­men. Nun ist das Eis weg und es bie­ten sich wie­der zig ande­re Mög­lich­kei­ten unse­rem gelieb­ten Hob­by nach­zu­ge­hen. Sei es beim Angeln vom Ufer, beim Wat­an­geln, mit dem Kajak oder per Boot. Beson­ders freu ich mich auf das Angel vom Kajak und von mei­nem neu­en Boot. Aber nun zu mei­nen ers­ten tol­len Fang nach der Eis­sai­son. Mein ers­ter gefan­ge­ner Fisch war gleich ein kapi­ta­ler Steel­he­ad­milch­ner aus einem Zufluss des Lake Onta­rio. Der Bock lie­fer­te einen gran­dio­sen Drill. Die Bedin­gun­gen an mei­nen Angel­tag waren jedoch alles ande­re als opti­mal. Wir hat­ten ziem­lich hohes und trü­bes Was­ser und die star­ken Strom­schnel­len tra­gen auch dazu bei, dass es unmög­lich war, Fische zu sehen und die­se gezielt anzu­wer­fen. Nach­dem ich eini­ge Stel­len ohne Erfolg befischt hat­te, fand ich den­noch einen viel­ver­spre­chen­den Spot.

Nice catch!
Nice catch!

Zunächst hat­te ich ein paar Fehl­bis­se und ver­lor noch einen Fisch nach einem kur­zen Drill, doch dann kam auf ein­mal ein hef­ti­ger Run und der Tanz begann. Ich mer­ke sofort, dass ich da einen Aus­nah­me­fisch im Drill hat­te. Der Fisch ver­such­te unent­wegt fluss­ab­wärts zu zie­hen, doch nach einer gerau­men Zeit konn­te ich ihn kon­trol­lie­ren und letzt­end­lich sicher lan­den. Ich zit­ter­te am gan­zen Kör­per als ich die wun­der­schö­ne Forel­le in mei­nen Hän­den hielt. Es gibt nichts Schö­ne­res als so eine wil­de und kapi­ta­le Regen­bo­gen­fo­rel­le mit der Flie­ge zu fan­gen. Nach einem kur­zen Foto­shoo­ting lies ich den Fisch natür­lich wie­der schwim­men, damit er noch vie­le Nach­fah­ren zeu­gen kann. Was ein schö­nes Erleb­nis. Gera­de die­se Momen­te machen unser gelieb­tes Hob­by doch zu was ganz beson­de­ren!

Kapitaler Steelhead
Kapi­ta­ler Steel­head

Vie­len Dank fürs Lesen Eure Ash­ley!

Hier fin­det Ihr wei­te­re Berich­te von Ash­ley.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close