Eisangeln in Kanada auf Walleye und Saiblinge

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Ashley Rae (CAN)
Tags / Schlagworte: : , ,

Veröffentlicht am Januar 23, 2014 , derzeit Keine Kommentare

Eisangeln auf Walleye und Sonnenbarsch

Dieser Winter war einer der kältesten in den letzten Jahren hier in Süd-Ontario mit Minusgraden um die -30 Grad Celsius. Für das Eisfischen war das natürlich perfekt! Die kälteren Temperaturen haben dazu geführt, dass die Eisangelsaison diesmal schon früher startete, um genau zu sein schon Ende November. Ich bin zwar vor kurzem nach Ontario gezogen, aber dennoch reise ich des Öfteren in meine alte Heimat zu der Bucht von Quinte, wo ich auch diesen tollen Walley beim Eisangeln fangen konnte.

Walley aus der Bucht von Quinte

Walley aus der Bucht von Quinte

Als nächstes waren wir dann zum Eisfischen auf dem Ottawa River unterwegs, wo wir einige farbenprächtige Sonnenbarsche fangen konnten.

Farbenprächtiger Sonnenbarsch

Farbenprächtiger Sonnenbarsch

Zielfisch: Lake Trout oder auch Saibling

In der Region um Ontario gibt es eine Menge Seen mit sehr guten Saiblingsbeständen.  Diese Fische sind sehr winteraktiv und suchen auch bei eisigen Temperaturen die verschiedenen Wasserschichten der Seen nach ihren Beutefischen ab. Wir erzielten die besten Fangergebnisse in Tiefen um die 50-60 Meter. Bester Köder war ganz klar der Luhr-Jensen Blinker mit seiner einzigartigen flatternden Aktion. In den Seen gibt es fünf verschiedene Forellen- und Saiblingsarten wovon ich drei noch nicht gefangen habe. Die nächsten Aufgaben sind somit schon gestellt.

Lake Trout wir in Deutschland sagen dazu Saibling

Lake Trout wir in Deutschland sagen dazu Saibling

Wünscht mir viel Glück dabei
Eure Ashley

Hier findet Ihr weitere Artikel von Ashley!

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Eisangeln in Kanada auf Walleye und Saiblinge. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar