Köder / BaitsNico

Hybrida Wobbler — „made in Germany“

Es muss nicht immer Japan sein- Hybrida Wobbler „made in Germany“

Japan­ta­ck­le liegt voll im Trend und es gibt kaum noch Spinn­ang­ler, die nicht von dem gro­ßen und unter­schied­li­chen Ange­bot an Gum­mi­kö­dern und Wob­bler Gebrauch machen. Schon ein kur­zer Blick in die meis­ten Köder­bo­xen reicht und man weiß über den Ang­ler und sei­ne Sucht bescheid. Hin­ter den klei­nen Kunst­wer­ken steckt oft eine lang­wie­ri­ge Ent­wick­lung und das sieht man auch am Was­ser, am Fang­er­folg und lei­der im Geld­beu­tel. Schon oft habe ich mich des­halb gefragt, ob es nicht Alter­na­ti­ven aus Deutsch­land gibt, die:

  1. Genau­so gut fan­gen
  2. Von der Qua­li­tät und Far­be mit­hal­ten oder sogar die JDM-Köder über­tref­fen kön­nen
  3. Kei­ne Raub­ko­pi­en von Japan­kö­dern sind
  4. Den Geld­beu­tel ent­las­ten

Dabei bin ich auf Hybri­da- Wob­bler gesto­ßen. Da ich im Nord­schwarz­wald woh­ne und Schwa­ben natür­lich sehr auf ihren Erfin­der­geist und Mar­ken aus dem Länd­le stolz sind, mach­te es mich natür­lich neu­gie­rig, als ich sah, dass bei den Wob­blern „Made in Black Forest“ dabei stand.

Hybrida Wobbler
Hybri­da Wob­bler

So kauf­te ich mir vor Jah­ren schon mei­nen ers­ten Hybri­da B1, der fast schon bevor der Japan­hype kam als einer der bes­ten Hecht­wob­bler beti­telt wur­de. Die­se Erfah­run­gen konn­te ich dann auch schnell machen und konn­te vie­le schö­ne Hech­te damit über­lis­ten. Anfang des Jah­res bekam ich dann eine Mail von Gre­gor, dem Inha­ber von Hybri­da- Wob­bler, ob er mal für ein Forel­len­gui­ding am Bach vor­bei­schau­en könn­te. Kei­ne zwei Wochen ver­gin­gen und schon stand er bei mir am Bach. Natür­lich inter­es­sier­ten mich sei­ne Köder sehr und des­halb blieb mei­ne Köder­box an dem Tag auch meist geschlos­sen. Nach die­sem gelun­ge­nen Angel­tag, Anfang des Jah­res, kamen 2013 dann immer mehr die­ser Köder bei mir zum Ein­satz und ich konn­te vie­le Erfah­run­gen mit den Hybri­da Wob­blern sam­meln. Da die meis­ten Köder auf dem Markt mit sehr laut­star­ken Ras­seln aus­ge­stat­tet sind und an schwie­ri­gen Tagen und stark befisch­ten Gewäs­sern eher ein Nach­teil sind als die Fische bis­sig zu machen, waren die Wob­bler ohne Ras­seln an man­chen Tagen rich­tig im Vor­teil. Am Bach auf Forel­len über­zeug­ten über das Jahr eini­ge Model­le aus der Hybri­da Serie: Einer mei­ner Top 3 Köder am Bach ist auf alle Fäl­le der K4 als Twitch und Crank­bait. Mit sei­nen 6,5cm ist er genau der rich­ti­ge Hap­pen für gute Forel­len und lässt sich super mit kur­zen har­ten Twit­ches füh­ren. Das macht die Forel­len wirk­lich ver­rückt.

Der Hybrida K4
Der Hybri­da K4

Auch die W1 Mode­le im 5cm und 7cm brach­ten immer Fisch. Die­se sind beson­ders gut an sehr Fla­chen Stel­len geeig­net. Wenn die Forel­len im Som­mer sehr aggres­siv sind, lohnt es sich auch immer wie­der mal einen Ver­such mit Top­wa­ter wie dem W1 ohne Tauch­schau­fel. Vie­le mei­ner Köder haben im Lau­fe der Sai­son an die hun­dert oder viel­leicht sogar mehr Fische gefan­gen. Zudem ist die Bach­fi­sche­rei eine sehr mate­ri­al­for­dern­de Ange­lei, da die Köder oft gegen Stei­ne flie­gen, an Wur­zeln oder Stei­nen mit der Tauch­schau­fel hän­gen blei­ben und Bach­fo­rel­len wirk­lich gute Zäh­ne haben um den Lack abzu­krat­zen. Des­halb kann ich ein gutes Urteil über die Lackie­rung die­ser Wob­bler geben. Im Ver­gleich zu vie­len Japan­kö­dern erkennt man schnell den Unter­schied. Der mehr­schich­ti­ge Lack hält auf Dau­er per­fekt am Köder und blät­tert nicht ab.

...fängt!
…fängt!

Die Prei­se die­ser hoch­wer­ti­gen zum gro­ßen Teil lie­be­voll von Hand her­ge­stell­ten Wob­bler lie­gen je nach Modell zwi­schen ca. 8€ und 20€. Ich hof­fe mit die­ser klei­nen Mar­ken bezie­hungs­wei­se Pro­dukt­vor­stel­lung konn­te ich euch eine klei­ne Alter­na­ti­ve zu den gan­zen Japan­kö­dern nen­nen, die sich in Bezug auf Erfolg und Lang­le­big­keit am Was­ser auf jeden Fall aus­zah­len wird.

Dickes Petri, Nico

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close