Buch Vorstellungen

Buchvorstellung: Barsch — Angeln mit Kunstködern

Das neue Buch des Dr. Catch-Teams im Check

Dürf­te ich ab sofort nur noch auf einen unse­rer hei­mi­schen Süß­was­ser­fi­sche angeln, wür­de die Wahl mit abso­lu­ter Sicher­heit auf den Barsch fal­len. Kein ande­rer Räu­ber in unse­ren Brei­ten lässt sich mei­ner Mei­nung nach so viel­sei­tig und qua­si auch das gan­ze Jahr über effek­tiv bean­geln. Von der Was­ser­ober­flä­che bis zum Grund, extrem aktiv und sehr pas­siv — kaum etwas ist beim Bar­sch­an­geln pau­schal aus­zu­schlie­ßen. Zudem wer­den regel­mä­ßig die neu­es­ten Trends in Sachen Schwarz­barsch aus den USA und Japan adap­tiert, um den “Punks” hier bei uns nach­zu­stel­len. Lässt sich die­se Hül­le und Fül­le an Infor­ma­tio­nen, Metho­den und Tech­ni­ken tat­säch­lich in einem Buch zusammenfassen?

So sieht’s aus: Das neue Buch des Dr. Catch Teams zum The­ma Barsch




Inhalt und Schwerpunkte

Auf den etwa ers­ten 60 Sei­ten des Buches erwar­tet den Leser ein gut zusam­men­ge­fass­ter Über­blick aller wich­ti­gen Fak­ten rund um den Barsch: Vom Ver­hal­ten der Strei­fen­trä­ger in den ver­schie­de­nen Jah­res­zei­ten, wo die Bar­sche jeweils mit größ­ter Wahr­schein­lich­keit zu fin­den sind und wie man sie am bes­ten bean­gelt. Hier wer­den, ohne schon genau­er auf die jewei­li­gen Rigs und Tech­ni­ken ein­zu­ge­hen, grund­sätz­li­che Din­ge erklärt. The­men wie die Köder­far­be, das pas­sen­de Vorfach und auch Tak­ti­ken wer­den sinn­voll und zusam­men­hän­gen erläu­tert. Hier­zu berich­tet der Autor, Tobi­as Norff, aus sei­nem zwei­fels­frei tie­fen Erfahrungsfundus.

Das Inhalts­ver­zeich­nis — Geball­te Infos auf einen Blick

Nach­dem der Leser nun bes­tens über die Grund­la­gen infor­miert ist, geht es auf den fol­gen­den fast 200 Sei­ten dann ans Ein­ge­mach­te. Bunt wie das Bar­sch­an­geln selbst, wer­den 14 ver­schie­de­ne Rigs für Gum­mi­kö­der und 9 ver­schie­de­ne Typen von Hard­baits erläu­tert: Vom klas­si­schen Gum­mi­fisch, Spin­ner- und Twitch-Baits, über Texas‑, Caro­li­na- und Jika-Rig, bis hin zum moder­nen und erst vor kur­zem aus den USA über­nom­me­nen Ned-Rig wer­den hier diver­se Metho­den nicht nur genau­es­tens beschrie­ben, son­dern auch stets bild­lich dar­ge­stellt. Hier feh­len also weder die moder­nen Tech­ni­ken, noch kom­men old­school-Tak­ti­ken mit Spin­ner oder Zocker zu kurz.

Gut bebil­dert: Köder­emp­feh­lun­gen, Step-by-Step Anlei­tun­gen; fast alles ist bild­lich gut nach­voll­zieh­bar dargestellt

Mehr als 120 konkrete Köderempfehlungen

Beson­ders gut gefal­len mir auch die über 120 kon­kre­ten Köder­tipps. Oft habe ich zum Bei­spiel bei unse­ren DAF Zan­der­se­mi­na­ren schon erlebt, dass ins­be­son­de­re Anfän­ger, geprägt von ers­ten “Fehl­käu­fen”, mit Stift und Zet­tel vor einem ste­hen und gezielt nach Ruten, Rol­len und Ködern fra­gen. Die­se zusätz­lich noch bebil­dert dar­ge­stell­ten Kauf­emp­feh­lun­gen geben hier also qua­si jedem die Mög­lich­keit, die erklär­ten Tech­ni­ken sicher nach­zu­ah­men und auf sei­nem Gewäs­ser anzu­wen­den.

Kaufempfehlung: Barsch Angeln mit Kunstködern

Ganz kla­re Kauf­emp­feh­lung: Für knapp unter 30€ bekommt man hier eine wirk­lich umfang­rei­che, gut bebil­der­te Anlei­tung auf dem neu­es­ten Stand, inkl. vie­ler kon­kre­ter Köder­emp­feh­lun­gen. Ein­zi­ger klei­ner Wehr­muts­trop­fen für mich als abso­lu­ten “Tack­le-Freak”: Man hät­te durch­aus auch etwas auf das opti­ma­ler Wei­se zu ver­wen­den­de Gerät ein­ge­hen kön­nen. Wel­che Ruten und Rol­len eig­nen sich beson­ders für die jewei­li­gen Tech­ni­ken und wie­so?! Da aber selbst­ver­ständ­lich nicht jeder 10 ver­schie­de­ne Barsch-Com­bos zu Hau­se ste­hen hat, ist dies tat­säch­lich am ehes­ten zu ver­nach­läs­si­gen und schränkt die abso­lu­te Emp­feh­lung die­ses Buches nicht ein.

Egal ob Anfän­ger oder Fort­ge­schrit­te­ner, in “Barsch Angeln mit Kunst­kö­dern” fin­det jeder geball­te Infor­ma­tio­nen: Das Buch fin­det Ihr im Online­shop von Dr. Catch, bei Ama­zon oder beim loka­len Buch­händ­ler eures Ver­trau­ens unter der ISBN ‑Nr. 978–3‑9821007–1‑5.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Pascal

Seit dem 3. Lebensjahr leidenschaftlicher Angler und vom Stippen, über das Karpfenangeln, Raubfischangeln und Fliegenfischen im Süß- und Salzwasser schon viel Erfahrung sammeln können. Auch in der Produktentwicklung für den Angelsportbereich war ich schon tätig und bin jetzt seit 2018 bei DaF mit an Board...

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close