AngeltripsIceland Angling Travel

Island und die Salmoniden

Die Forellen sind bissig — super Angelsaion auf Island

von Stja­ni Ben von Ice­land Angling Tra­vel — Flie­gen­fi­scher­gui­de auf Island

salmon at Huseyjarkvisl River
Ein Lachs wird am Husey­jark­visl released

Die Sai­son der Flie­gen­fi­scher ist bis­her phä­no­me­nal ver­lau­fen. Der Grund, war­um es für mich und mei­ne Gäs­te auf Island bis­her so super gelau­fen ist, ist, dass wir uns auf die Forel­len fokus­siert haben. Und das Forel­len­fi­schen auf Island läuft die­ses Jahr beson­ders gut. Wir fischen sehr viel im Nor­den Islands, ein abso­lu­tes Para­dies für Forel­len­ang­ler. Wir fisch­ten die­ses Jahr auch erfolg­reich am Big Laxa sowie am Lit­la, Reyk­ja­dal­sa, Brun­na und ande­ren Flüs­sen unse­rer schö­nen Insel Island.

Wir unter­nah­men einen Trip mit einer Grup­pe aus Eng­land am Brun­na River, Lit­la Rive sowie am Big Laxa — Val­ley Beat. Am Brun­na wur­den fan­tas­ti­sche Saib­lin­ge, der größ­te wog um die sie­ben Pfund! Über 40 Fische wur­den an zwei Tagen mit drei Ruten gelan­det. Wir zogen wei­ter zum Lit­la River, an dem das Fischen mit Tro­cken­flie­gen rich­tig Spaß mach­te. Obwohl die Bedin­gun­gen für Fisch an der Ober­flä­che nicht per­fekt waren, konn­ten wir eini­ge Exem­pla­re fan­gen, die die 50cm Mar­ke deut­lich über­schrit­ten. Wei­ter ging es für einen Tag an den Big Laxa — Val­ley Beat. Zehn Fische wur­den gelan­det, alle­samt auf Tro­cken­flie­gen. Alle Fische bis auf einen über­rag­ten die 50cm Mar­ke.

flyfishing iceland
Eine Schön­heit geht zurück in ihr Ele­ment

Wei­ter ging es mit einer Grup­pe, die sich aus­schließ­lich auf das Flie­gen­fi­schen mit der Tro­cken­flie­ge kon­zen­trie­ren woll­te. Es ging an den Reyk­ja­dal­sa River sowie an den Big Laxa – Sta­dar­tor­fa beat. Am Reyk­ja­dal­sa wur­den an zwei Tagen wie­der unzäh­li­ge Fische gefan­gen (über 40). Am Sta­dar­tor­fa beat wur­den in nur fünf Stun­den 30 Trut­ten gelan­det. Das reich­te uns dann auch für den Tag, sodass der Rest des Tages ent­spannt ange­gan­gen wur­de.

 

Lachssaion 2012 auf Island bisher recht schleppend

Wei­ter ging es mit Lach­sen. Die Sai­son bezüg­lich des Lach­se ver­läuft bis­her auf ganz Island rela­tiv schlep­pend. Trotz­dem schaff­ten wir es an sechs Tagen 16 Lach­se zu fan­gen. Die meis­ten Exem­pla­re waren kapi­ta­le Exem­pla­re mit deut­lich über 10 Pfund.

Iceland tight lines
Tight lines nach Island
Angeln auf Island
Sal­mo­ni­de kurz vor der Lan­dung

Auf Island gibt es natür­lich nicht nur mich als Gui­de für Flie­gen­fi­scher, die Gui­des sind auf der gesam­ten Insel ver­teilt und wir alle sind und einig: Das Flie­gen­fi­schen auf Forel­len ist die­ses Jahr ein­fach fan­tas­tisch! Wir wür­den das­sel­be lie­bend gern auch von den Lach­sen erzäh­len, aber so ist die Natur — man weiß nie wirk­lich was kommt. Gern wür­de Euch mehr erzäh­len, aber die nächs­ten Gäs­te ste­hen qua­si schon vor der Tür. Spä­tes­tens im Herbst wer­de ich wie­der mehr Zeit fin­den, dann gibt es aus­führ­li­che Berich­te vom Flie­gen­fi­schen auf Island. Wer mal auf Island einen Angel­ur­laub mit der Flie­gen­ru­te ver­brin­gen möch­te, dem sei fol­gen­der Arti­kel drin­gend emp­foh­len: Alles über das Flie­gen­fi­schen auf Island

Web­site von Ice­land Angling Tra­vel: www.icelandangling.com / Alle Berich­te gibt es hier: Ice­land Angling Tra­vel

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close