AngeltripsForellenguiding im SchwarzwaldNico

Guiding auf Bachforellen im Schwarzwald mit Nico und Marcel

Zwei unvergessliche Guidingtage für Marcel

So lie­be Dicht am Fisch Com­mu­ni­ty, ich muss nun ein­fach mei­ne Erleb­nis­se vom Gui­ding mit Nico in Wor­te fas­sen, um Euch dar­an teil­ha­ben zu las­sen.

Am Sams­tag­mor­gen mach­te ich mich auf die Rei­se in den Nord­schwarz­wald, um Nico an sei­nen bei­den Bächen zu besu­chen. Nach zwei Stun­den Fahrt wur­de ich von Nico herz­lich begrüßt und nach einem klei­nen Plausch ging es schon an sei­nen Bach, um mit dem Gui­ding zu star­ten. Nach einer klei­nen Ein­wei­sung in Sachen Tack­le, Köder und Füh­rung began­nen wir zu fischen. Gleich der ers­te Spot zeig­te was der klei­ne Bach an Poten­zi­al für dicke Forel­len hat, doch lei­der konn­te ich den ers­ten Biss des Tages nicht ver­wer­ten, weil ich ein­fach nicht dar­auf gefasst war. Aber kur­ze Zeit spä­ter konn­te ich die ers­te Bach­fo­rel­le des Tages lan­den.

Nico mit einer schönen 40+
Nico mit einer schö­nen 40+

So zeig­te mir Nico jeden Spot genau und erklär­te mir, wie man die­sen am bes­ten befischt und anlau­fen muss, um bei den Forel­len kein Miss­trau­en zu erwe­cken. So konn­ten wir im Lau­fe des Tages zusam­men ca. 15 Fische bis 42cm lan­den. Vie­le wei­te­re stie­gen lei­der im Drill, wegen feh­len­der Fähig­kei­ten mei­ner­seits, aus. Was aber nix zur Sache tat, weil Nico an die­sem Tag mir so viel Wis­sen in Sachen Bach­fo­rel­len über­mit­tel­te, wel­ches er sich über Jah­re ange­eig­net hat­te.

Marcel abhaken einer Forelle
Mar­cel beim abha­ken einer Forel­le

Den Abend lie­ßen wir gemüt­lich beim Bear­bei­ten der Bil­der und Vide­os mit einem küh­len Bier aus­klin­gen. Denn am nächs­ten Tag stand das High­light des Gui­dings an: Ein Traum­bach wie man in wohl kaum woan­ders in Deutsch­land fin­det. Hier hieß es das Erlern­te vom Vor­tag umzu­set­zen und das gelang mir sehr gut. Hier kam Fisch nach Fisch ans Band was schon unglaub­lich war und auch die Grö­ße war anschau­lich.

jetzt läufts auch bei Marc wie am Schnürchen
jetzt läufts auch bei Mar­cel wie am Schnür­chen

So zeig­ten sich gera­de wegen der per­fek­ten Was­ser­trü­bung auch die grö­ße­ren Forel­len in Beiß­lau­ne und wir konn­ten eini­ge dicke Forel­len über­lis­ten. Mei­ne größ­te Bach­fo­rel­le maß stol­ze 48cm und lie­fer­te einen hef­ti­gen Drill gegen den Strom. Auch Nico hat­te eini­ge Fische und die größ­te sogar stol­ze 50cm.

die GoPro ist auch immer mit am Start
die GoPro ist auch immer mit am Start

Ich kam ein­fach aus dem Stau­nen nicht mehr her­aus. Trotz­dem hat­te Nico immer noch Tipps und Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge für mich, die mir noch mehr Fisch brach­ten. So konn­ten wir an einem traum­haf­ten Tag mit per­fek­tem Wet­ter vie­le tol­le Fische mit einem guten 40er Schnitt fan­gen.

Marc mi einer tollen Schwarzwald Bachforelle
Mar­cel mit einer tol­len Schwarz­wald Bach­fo­rel­le

Zum Schluss möch­te ich mich hier noch ein­mal bei Nico für die­se zwei wun­der­ba­ren Tage bedan­ken, denn wir hat­ten es immer lus­tig und das Fischen hat rich­tig Spaß gemacht. Das mit dem Gui­ding macht er sehr pro­fes­sio­nell und gibt sein gan­zes Wis­sen wei­ter, damit mög­lichst vie­le Fische an den Haken kom­men. Also wer dicht an den Fisch will und sich viel­leicht auch nütz­li­che Tipps zum Forel­len­fi­schen am Bach für sein Gewäs­ser holen möch­te, soll­te ein Gui­ding bei Nico buchen.

In die­sem Sin­ne,
Mar­cel

Hier noch ein Video der Tour:

Wenn Ihr auch ger­ne mal ein Gui­ding mit Nico erle­ben wollt, fin­det Ihr hier alles wich­ti­ge für die Anmel­dung und Co.

Hier könn­te Ihr Euch wei­te­re tol­le Fang­be­rich­te von Nico anschau­en.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Nico

Ich bin ein Allrounder und versuche so ziemlich jede Fischart zu überlisten. Allerdings hat sich in den letzten Jahren einiges verändert und so ziehe ich fast ausschließlich mit der Fliegenrute los. Dabei ist mir gerade auch die Entspannung und Ruhe in der Natur oder Zuhause am Bindestock die letzten Jahre deutlich wichtiger geworden als ausschließlich das Fische fangen.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close