Karpfen

Karpfen Bleie / Carp Leads

Bleie für das Angeln auf Karpfen

Es gibt vie­le Bleie, die zum Fischen auf Karp­fen ver­wen­det wer­den kön­nen. Um den Über­blick zu behal­ten, wel­ches Blei wel­che Eigen­schaf­ten mit sich bringt, stel­len wir Euch hier die gän­gigs­ten und wich­tigs­ten Bleie zum Karpfen­an­geln vor. Eini­ge Bleie kom­bi­nie­ren auch die Eigen­schaf­ten der ein­zel­nen Bleie, so dass es auch Fee­der-Bombs mit Lift­ei­gen­schaft oder ande­re Kom­bi­na­tio­nen gibt.

Inliner Lead/Blei und Wirbelblei

Wir­bei­bleie

Grund­sätz­lich gibt es die meis­ten Bleie als Inli­ner und als nor­ma­les Wir­bel­blei. Bei Inli­ner Leads/Bleien ver­läuft die Schnur im Blei, so hat man einen opti­ma­len Schwer­punkt, der die Hak­ei­gen­schaf­ten ver­bes­sert. Auch in Bezug auf Wurf­wei­te kann ein Inli­ner Blei von Vor­teil sein. Wir­bel­b­leie wer­den nor­mal ein­ge­hängt.

Flat Pear Lead / flaches Birnenbei

Flat pear (inli­ne)

Ein „Flat Pear“ Blei ist ein auf zwei Sei­ten abge­flach­tes Bir­nen­blei, die als nor­ma­le Bleie mit Wir­bel ange­bo­ten wer­den. Durch die abge­flach­te Form rollt es an Kan­ten nicht so schnell her­un­ter, auch in der Strö­mung von Flüs­sen bleibt es siche­rer lie­gen. Der Haupt­vor­teil vom Inli­ner-Blei­en sind die Hak­ei­gen­schaf­ten auf­grund des opti­ma­len Schwer­punk­tes

 

Genopptes Flat Pear Lead / genopptes flaches Birnenbei

Auf­ge­baut wie das nor­ma­le „Flat Pear Lead“ aber zusätz­lich mit Nop­pen. Auch die­se Bleie wer­den als Wir­bel- und Inli­ner-Blei ange­bo­ten. Durch die Nop­pen sol­len die Bleie noch bes­ser am Gewäs­ser­grund lie­gen blei­ben, auch bei star­ker Strö­mung.

Distance Leads / Weitwurfbleie

Distan­ce Lead

Gibt es vie­le, im Bereich des Karp­fen Angelns sind damit vor allem sechs­kan­ti­ge, lang­ge­zo­ge­ne Bir­nen­bleie gemeint. Durch die Abkan­tung des sonst run­den Bir­nen­bleis soll eine höhe­re Wurf­sta­bi­li­tät erreicht wer­den und das Weg­rol­len an Kan­ten oder Strö­mung ver­hin­dert wer­den. Auch die­se Bleie wer­den als Wir­bel- sowie als Inli­ne-Leads ange­bo­ten.

Elevator Leads / Bleie für Liftmontagen

In stark ver­krau­te­ten Gewäs­sern ist es wich­tig, dass das Blei schnell an die Ober­flä­che kommt, um die Mon­ta­ge nicht im Kraut zu ver­lie­ren. Die­se Bleie sind so geformt, dass die Mon­ta­ge beim Ein­ho­len zügig an die Ober­flä­che kommt. In der Regel haben die­se Bleie auch eine recht fla­che Form, so dass auch die­se Bleie für strö­men­de Gewäs­ser geeig­net sind.

Feeder Bombs / Bleie mit Anfüttermöglichkeit

Method Fee­der

Die­se Blei sind nicht ein­fach nur ein Blei, sie sind gleich­zei­tig auch ein Fut­ter­korb. Auf die­se Wei­se kann exakt an der Stel­le, an der der Köder liegt, zusätz­li­che Lock­stof­fe und Par­ti­kel aus­ge­bracht wer­den. Auch die­se Bleie sind als Inli­ner-Lead oder als Wir­bel-Blei erhält­lich.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close