BarschKöder / Baits

Lunker City Hellgie

Übersicht der Lunker City Hellgies

Der Hell­gie von Lun­ker City ist mitt­ler­wei­le einer der bekann­tes­ten, wenn nicht sogar der bekann­tes­te Crea­tu­reb­ait, der in Deutsch­land erhält­lich ist. Crea­tu­reb­aits imi­tie­ren in der Regel Kreb­se, Lar­ven, Insek­ten, Gar­ne­len und klei­ne Eidech­sen oder Mol­che und sind sehr uni­ver­sell ein­setz­bar. So ist natür­lich auch der Hell­gie ein sehr viel­sei­ti­ger Bait, der gera­de an über­fisch­ten Gewäs­sern ein abso­lu­ter Geheim­tipp sein kann. Der Hell­gie wird in drei ver­schie­de­nen Grö­ßen in 3‑, 5- und 7“ und vie­len ver­schie­de­nen Far­ben ange­bo­ten.

Wir haben mit ihm bis jetzt sehr gute Erfah­run­gen beim Dropshot-Angeln gemacht. Sei es beim Angeln auf Barsch mit dem 3“ gro­ßen Hell­gie oder beim Zan­der­an­geln mit dem 5- oder 7“ gro­ßen Model­len. Ein klei­ner Tipp am Ran­de: Der Hell­gie ist auch vom Klein­boot auf der Ost­see, am DS-Rig ange­bo­ten, ein ganz fan­tas­ti­scher Köder für Dor­sche. Pro­biert es ein­fach mal aus, die Bis­se wer­den nicht lan­ge auf sich war­ten las­sen! Natür­lich ist er auch ein super Köder für die vie­len Fines­se-Rigs wie zum Bei­spiel dem Texas- oder Caro­li­na-Rig. Auch hier kann man in der Regel sagen, dass die 3“ Köder per­fekt für Barsch und die 7“ per­fekt für Hecht und Zan­der sind. Die 5“ Hell­gies sind so eine Art Zwi­schen­grö­ße, im Som­mer noch sehr gut für Zan­der und im Herbst/Winter ab und zu ein Garant für Dick­bar­sche. Er lässt sich aber auch per­fekt „hän­ger­frei“, ein­fach nur an einem Offsetha­ken, ohne jeg­li­ches Blei oder sons­ti­gen mon­tiert, fischen. Gera­de so kann man ihn sehr lang­sam und ver­füh­re­risch durch das Was­ser tän­zeln las­sen. Eine sehr gute Metho­de, um im Unter­holz und in sehr bewach­se­nen Gewäs­sern zu fischen.



Der Hell­gie lässt sich aber auch ganz nor­mal am Jig­ha­ken fischen. Wir haben schon des Öfte­ren Tage an der Ham­bur­ger Elbe erlebt, an denen die Zan­der ziem­lich lau­nisch waren und unse­re Gum­mis im nor­ma­len Gum­mi­fisch­de­sign gänz­lich ver­schmäh­ten. Bot man dann nach einem Köder­wech­sel einen Hell­gie an, kamen auf ein­mal Bis­se an den glei­chen Stel­len, wo es vor­her nicht einen Zup­fer gab! Wir den­ken, dass das mit dem mas­si­ven Woll­hand­krab­ben­vor­kom­men in der Elbe zu tun hat, denn auch die Woll­hand­krab­ben ste­hen ganz weit oben auf dem Spei­se­plan der Zan­der. Und wer eig­net sich da als beson­ders guter Köder? Genau der Hell­gie!

Ihr seht schon, der Hell­gie soll­te in kei­ner gut­sor­tier­ten Gum­mi­box feh­len. Vie­le von Euch wer­den Ihn auch sicher­lich schon fischen, an die­je­ni­gen, die ihn noch nicht getes­tet haben: Gebt Euch einen Ruck und pro­biert mal was neu­es aus, Ihr wer­det es bestimmt nicht bereu­en!

Hier nun die Über­sich­ten zu gän­gi­gen Prei­sen, Ver­füg­bar­kei­ten von Far­ben und Grö­ßen. Fischt Ihr den Hell­gie? Über Eure Erfah­run­gen und Mei­nun­gen in den Kom­men­ta­ren freu­en wir uns!

Modell Inhalt je Packung Preis
3″ Hell­gies (etwa 7,6cm) 20 Stück je Packung ca. 6€
5″ Hell­gies (etwa 12,7cm) 15 Stück je Packung ca. 7€
7″ Hell­gies (etwa 17,8cm) 10 Stück je Packung ca. 7€

Alle Farben und Größen der Hellgies von Lunker City in der Übersicht

Far­be Grö­ße
Name Bild 3″
(~7,6cm)
5″
(~12,7cm)
7″
(~17,8cm)
Arkan­sas Shi­ner Arkansas Shiner X X X
Black Green Bel­ly Black Green Belly X X X
Black Pump­kin Black Pumpkin X X
Brown Bug Brown Bug X X X
Bub­ble­gum Bubblegum X
Cha­me­le­on Bug Chameleon Bug X X X
Chart­reu­se Pep­per Chartreuse Pepper X X
Green Pump­kin Green Pumpkin X X X
Ice Ice X
X
June Bug Lime Bel­ly June Bug Limme Belly X X X
Junebug Junebug X X X
Natu­ral Blue Natural Blue X X
Natu­ral Green Natural Green X X
Oli­ve Pep­per Olive Pepper X X
Pick­le Shad Pickle Shad X X
Pumpkin­seed Green Fla­ke Pumpkinseed Green Flake X
Pur­ple Majes­ty Purple Majesty X X
Red Shad Red Shad X X
Rus­ty Melon Rusty Melon X
Smo­ke Cop­per Pep­per Smoke Copper Pepper X X X
Smo­ke Smoke X X
Water­me­lon­seed Watermelonseed X X X

Und zu guter Letzt noch ein Video des Hell­gies in Akti­on:



Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close