Angel-News

Der Stint ist da — Angelnews März 2013

Stintangeln 2013: Es geht los — gute Fänge an der Elbe

Angeln_auf_Stint_Elbe
Trotz schlech­ten Wet­ters: Die Stint­ang­ler fan­gen ihren Fisch!

Alle Jah­re wie­der heisst es an der Elbe um Ham­burg: Der Stint ist da! An die­sen Tagen sind die bekann­ten Stel­len für das Stint­an­geln in Alten­gam­me wie­der dicht besie­delt. Fährt man am Deich ent­lang ahnt man es schon: Die Stint­ang­ler fan­gen ihre klei­nen Sal­mo­ni­den. Selbst bei schlech­tem Wet­ter mit Schnee und Tem­pe­ra­tu­ren um den Gefrier­punkt wie heu­te (Sams­tag, 09.03.2013), waren an die 50 Ang­ler an dem bekann­ten Fähr­an­le­ger Alten­gam­me und an den benach­bar­ten Buh­nen erfolg­reich auf Stint unter­wegs. Bei einer kur­zen Stipp­vi­si­te berich­te­ten zufrie­de­ne Ang­ler von guten Fän­gen, was vol­le Eimer bewie­sen. Wer also auch noch sei­ne “Gur­ken” fan­gen möch­te, soll­te die­se Woche an die Elbe zie­hen! Wie man Stin­te fan­gen kann, erklärt der Bericht Angeln auf Stint. Aber eine Garan­tie gibt es nicht, denn der Käl­te­ein­bruch, der der­zeit Nord­deutsch­land beherrscht, könn­te den Stin­ten auf den Magen schla­gen. Wir wer­den Euch über die aktu­el­len Fän­ge und die Fang­aus­sich­ten in den nächs­ten Tagen und even­tu­ell auch Wochen immer auf dem Lau­fen­den hal­ten, immer frisch bleibt der fol­gen­de Arti­kel: Stint­an­geln — Sai­son 2013. Wart Ihr auch los? Über Eure Kom­men­ta­re hier oder in dem zuvor genann­ten Arti­kel sind herz­lich will­kom­men!

[all_in_one_bannerRotator settings_id=‘11’]

Aal: neues Mindestmaß in Schleswig-Holstein soll den Bestand schützen

Aalang­ler auf­ge­passt, denn für den Aal gel­ten neue Min­dest­ma­ße! “Das Min­dest­maß für den Aal beträgt in Schles­wig-Hol­stein ab sofort 45 cm. Dies gilt für jeg­li­chen Fisch­fang in Bin­nen- und Küs­ten­ge­wäs­sern.” Eine gute Maß­nah­me, wie wir fin­den! Der Aal ist eine vor dem Aus­ster­ben bedroh­te Art, die vor allem mit ver­bau­ten Flüs­sen, Kraft­werks­tur­bi­nen und vie­len ande­ren Ein­flüs­sen zu kämp­fen hat. Die Aal­sai­son geht noch lan­ge nicht los, denn die Aale “lau­fen” erst im Som­mer so rich­tig. Wie man erfolg­reich Aale fan­gen kann, sei es im Fluss, Teich oder See, wel­che Tech­ni­ken und Aus­rüs­tung ein­ge­setzt wer­den kön­nen und natür­lich auch die klas­si­chen sowie die moder­nen oder gar etwas exo­ti­schen Köder fin­det Ihr hier: Alles über das Aalan­geln

Angel-Video der Woche: Urban Lines — Fish where you are!

Two­Fi­sted Heart Pro­duc­tions” und “Free­stone Enter­tain­ment” schlos­sen sich zusam­men, um einem Film jen­seits der Kli­schees zu machen. Das Ergeb­nis ist ein Angel­film, der zeigt, dass es beim Flie­gen­fi­schen um viel mehr als nur den Fisch­fang geht. Außer­dem zeigt er, dass ein herr­li­ches Angeln auch in urba­nen Gegen­den mit Ver­kehr mög­lich ist: Fische dort, wo Du bist! Mehr fin­det Ihr hier: Angel­fil­me

Angelspruch der Woche

Ein Fisch, so groß, dass er ein Schiff ver­schlin­gen kann, ist auf dem Tro­cke­nen nicht ein­mal den Amei­sen gewach­sen.” … zu wei­te­ren Angel­sprü­chen

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close