AngeltripsPukka Destinations

Pukka Destinations

Pukka Destinations — authentische Reiseerlebnisse in unberührter Natur

Zunächst ein kur­zes Video von Puk­ka Desti­na­ti­ons

Cars­ten Dogs, der Mann hin­ter Puk­ka-Desti­na­ti­ons, stellt sich vor:

Lieb­lings­fisch­ar­ten: Lach­se, Forel­len, Äschen, Ark­ti­sche Saib­lin­ge, Hech­te, Bone­fish, Per­mit, Tarpon…eigentlich alle.
Lieb­lings­ge­wäs­ser: Seen, Flüs­se und Mee­re welt­weit
Lieb­lings­me­tho­de: Sicht­fi­schen

Angelreisen - Pukka Destinations
Puk­ka Desti­na­ti­ons

Wie bin ich zum Fischen gekom­men: Mit 10 Jah­ren ent­deck­te ich Rot­au­gen im klei­nen Bach in mei­nem Hei­mat­dorf. Anfangs habe ich sie mit selbst gebau­ten Flö­ßen, an denen ein Vorfach mit Made hing, befischt (wenn man das so nen­nen kann), kurz dar­auf dann mit einer alten Hoch­see­ru­te und 0,40er Schnur von mei­nem Vater…die Gerät­schaf­ten habe ich mit wach­sen­der Erfah­rung ange­passt (jeder Pfen­nig des Taschen­gelds wur­de für neu­es Getack­le gespart); das Fischen ließ mich nicht mehr los. Von dort an habe ich alle mög­li­chen Arten der All­round­fi­sche­rei betrie­ben, bevor ich mich im Alter von  17 Jah­ren auf das Boi­lie­fi­schen auf Karp­fen spe­zia­li­sier­te. Schon damals bin ich ger­ne gereist, als Karpfen­ang­ler natür­lich in das Mek­ka Frank­reich.
Nach ein paar Jah­ren Karpfen­fi­sche­rei ver­lor ich aller­dings das Inter­es­se und wand­te mich den Flie­gen­fi­schen zu. Mein Bru­der fisch­te zu die­sem Zeit­punkt schon lan­ge mit der Flie­ge, so dass ich einen erfah­re­nen Leh­rer hat­te. In der Ham­bur­ger Umge­bung lern­te ich schnell Gleich­ge­sinn­te ken­nen, und mit Ihnen begab ich mich 2006 auf mei­ne ers­te Flie­gen­fi­scher­rei­se nach Nor­we­gen an den Laerd­al. Das Rei­se­fie­ber hat­te mich schon wäh­rend des Urlaubs voll­ends gepackt. Seit­dem rei­se ich ein bis zwei Mal jähr­lich in ver­schie­dens­te Län­der, um die dor­ti­gen Fisch­ar­ten mit der Flie­ge zu befi­schen. Län­der wie Island und auch die Kari­bik haben es mir beson­ders ange­tan.

In 2011 habe ich basie­rend auf die­ser Fas­zi­na­ti­on mei­ne Rei­se­agen­tur puk­ka-desti­na­ti­ons gegrün­det, spe­zia­li­siert auf Flie­gen­fi­scher­rei­sen in fer­nen Län­dern. Mein Wunsch ist es, Flie­gen­fi­schern ähn­lich fas­zi­nie­ren­de Erfah­run­gen zu ermög­li­chen, wie ich sie sel­ber auf mei­nen Rei­sen gemacht habe.
War­um ich zum Fischen gehe: Zum einen natür­lich der Aus­gleich zum heu­ti­gen, „moder­nen“ life­style. Es ist unglaub­lich, wie ent­spannt man nach zwei Wochen Rei­sen z.B. in der Wild­nis, in denen nur Fische­rei, Out­do­or­le­ben und gute Gesell­schaft zäh­len, nach Hau­se kommt.
Außer­dem reizt mich die Ver­bin­dung von Flie­gen­fi­schen, Rei­sen (und damit dem Ken­nen­ler­nen frem­der Kul­tu­ren) und Foto­gra­fie­ren in fer­nen Län­dern. D.h. nicht, dass es immer eine Rei­se sein muss: ich genie­ße genau­so einen lau­en Som­mer­abend an mei­nem Hei­mat­bach, wenn die bild­hüb­schen Bach­fo­rel­len nach Insek­ten stei­gen. Selbst ohne Fang­er­fol­ge sind dies immer wie­der schö­ne Erleb­nis­se.
Schließ­lich ist es vor allem auch die Schön­heit der Natur, die mich immer wie­der nach drau­ßen treibt, egal wohin.
Mein schöns­ter Fang: Kann ich so pau­schal nicht beant­wor­ten. Mir geht es nicht um die Grö­ße oder Anzahl der Fische. Gene­rell kann ich sagen, dass mir mein ers­ter Fisch auf Flie­ge (eine hand­lan­ge Bach­fo­rel­le) ein Leben lang in Erin­ne­rung blei­ben wird. Oder mein ers­ter Bone­fish – der Ver­such, die Rol­le mit der Hand zu brem­sen, war eine schmerz­haf­te Erfah­rung… Oder der Per­mit, der mir den Haken auf­bog und dadurch ver­lo­ren ging. Oder, oder, oder…

Kon­takt:

  • e‑mail: info@pukka-destinations.com
  • Tele­fon: 0177 /  808 6466
  • Web­site: www.Pukka-Destinations.com

www.Pukka-Destinations.com

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close