Angel-News

Zigarretten und Pistolen im Wasser — die News für Angler

Zigaretten verschmutzen Gewässer

Von den 4,6 Bil­lio­nen Ziga­ret­ten, die welt­weit jähr­lich geraucht wer­den, lan­den 4,5 Bil­lio­nen in der Umwelt! Und die dar­in ent­hal­te­nen Gif­te haben es in sich: Schon ein Ziga­ret­ten­stum­mel pro Liter Was­ser rei­che aus, um Fischen das Über­le­ben in einem sol­chen Was­ser fast unmög­lich zu machen. Die Hälf­te aller Fische starb in dem Ver­such inner­halb von nur 4 Tagen. Wur­de nur der Fil­ter einer zuvor gerauch­ten Ziga­ret­te in das Was­ser gege­ben, so reich­te die­ser um 1,8 Liter Was­ser zu einer Todes­fal­le für die Fische zu machen. “Die Fil­ter kön­nen bis zu 50 Pro­zent des Teers aus dem Ziga­ret­ten­rauch auf­neh­men”, erklärt Mar­ti­na Pötsch­ke-Lan­ger, Abtei­lungs­lei­te­rin der Krebs­prä­ven­ti­on am Deut­schen Krebs­for­schungs­zen­trum (DKFZ). In den Fil­tern sam­mel­ten sich vie­le gif­ti­ge und krebs­er­re­gen­de Sub­stan­zen an — dazu gehör­ten neben Niko­tin auch Arsen und Schwer­me­tal­le wie Blei, Kup­fer, Chrom und Cad­mi­um. Alles zusam­men gerech­net könn­ten die Ziga­ret­ten­kip­pen pro Jahr “90 Ton­nen Niko­tin und mehr als eine Ton­ne Arsen an die Umwelt abge­ben”, so Pötsch­ke-Lan­ger. Daher gilt für alle: Ziga­ret­ten gehö­ren nicht in die Umwelt oder in das Was­ser, son­dern in den Müll! Den voll­stän­di­gen Arti­kel mit vie­len wei­te­ren Infor­ma­ti­on gibt es online bei der Süd­deut­schen Zei­tung.

eine Grundel
eine Grun­del

Angelverband Schleswig-Holstein veranstaltet Grundelangeln

Der Lan­des­sport­fi­scher­ver­band Schles­wig-Hol­stein e.V. ver­an­stal­te­te am 7. Sep­tem­ber wie auch im ver­gan­ge­nen Jahr das Grun­de­lan­geln. Ziel war es, mög­lichst vie­le die­ser in unse­ren Gewäs­sern nicht hei­mi­schen Fisch­art zu fan­gen und danach gemein­sam zu zube­rei­ten und zu ver­zeh­ren. Des Wei­te­ren wur­den Fische an Bio­lo­gen der Uni­ver­si­tät Ham­burg zu For­schungs­zwe­cken über­ge­ben. Mehr zum The­ma die­ser inva­si­ven Art, die inzwi­schen in allen gro­ßen Flüs­sen Deutsch­lands eine neue Hei­mat gefun­den hat und das bio­lo­gi­sche Gleich­ge­wicht ins Schwan­ken gerät, gibt es hier: Grun­deln in Rhein und Elbe

Bei­fang aus der Saar: Pis­to­le

Eigent­lich woll­ten sie Fische fan­gen, statt­des­sen hat­ten die Ang­ler einen kurio­sen Bei­fang aus der Saar gezo­gen: Eine Pis­to­le. Die Ang­ler waren in Saar­lou­is fischen und “angel­ten” die gela­de­ne Pis­to­le samt Hols­ter aus dem Fluss. Sofort infor­mier­ten sie die Poli­zei. Die Waf­fe war stark ver­schmutzt und setz­te bereits Rost an. Woher die­se Waf­fe stammt, ist noch unklar.

The Aqua Hulk — Video der Woche

Zum bes­ten Film bei den Dra­ke Mag Film Awards gekürt wur­de gibt es heu­te den Trai­ler zu die­sem Pflicht­pro­gramm!

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close