Angel-News

Angelnews der Woche

Angel News aus aller Welt KW 36 mit Angelvideo

Killer-Waller” in bayrischen Seen und Angelgewässern?

Mal wie­der ein Fall eines unge­wünsch­ten Was­ser­be­woh­ners. Zu den gro­ßen Wel­sen (Wal­lern) sagen Offi­zi­el­le, dass in „der Isen, der Rott und der Vils die Lage an man­chen Orten so ist, dass man sich etwas über­le­gen muss.“ Selbst Enten sei­en inzwi­schen gän­gi­ge Beu­te der gro­ßen Fische, da die typi­schen Beu­te­fi­sche inzwi­schen auf­grund deren Gefrä­ßig­keit sel­ten gewor­den sei­en. Haben wir denn bald nur noch Wal­ler unse­ren Gewäs­sern fragt der Jor­u­na­list? „So schlimm ist die Situa­ti­on noch nicht“, erklärt Man­fred Holz­ner. „Wir müs­sen aber regis­trie­ren, dass unse­re gan­ze Umwelt hier aus dem Gleich­ge­wicht gerät.“ Könn­te man den Rie­sen­wal­ler von der Isen nicht ein­fach fan­gen? „Auch das ist schwer, weil in die­sem Bereich Fang­net­ze nicht erlaubt sind.“ Sol­che Fische sei­en außer­dem mit der Angel nicht zu beherrschen…Wir glau­ben, dass das The­ma der­zeit ein­fach in Mode ist. Petri.

Fisch essen: Wer isst am meisten?

Die Fra­ge wur­de gestellt und ist beant­wor­tet. Erwar­tungs­ge­mäß sind die Ham­bur­ger die­je­ni­gen, die am meis­ten Fisch in Deutsch­land essen. Durch­schnitt­lich ver­spei­sen die Nord­deut­schen 5,7 Kilo­gramm Fisch im Jahr. Das ist der höchs­te Wert deutsch­land­weit. Kein Wun­der: Ost­see, Nord­see und Elbe lie­gen vor der Tür und mit dem gro­ße Fisch­markt ist immer fri­sche Ware aus aller Welt in Ham­burg.

Angler versus Stellnetzfischer an der Ostsee

Die Fischer an der Ost­see­küs­te des schö­nen Bun­des­lan­des Meck­len­burg-Vor­pom­mern for­mie­ren sich nun gegen die Berufs­fi­scher, genau­er gegen die Stell­netz­fi­scher, die die Küs­ten­ge­bie­te für Wat­ang­ler unin­ter­es­sant machen. Es wer­den nun vie­le stell­netz­freie Zonen gefor­det, ein Traum für die vie­len Ang­ler, die in der Bran­dung den Dor­schen und Meer­fo­rel­len nach­stel­len. Die Fischer erklä­ren zu Recht: „Damit gehen vie­len Fischern die Haupt­fang­ge­bie­te ver­lo­ren“ Dorsch und Platt­fisch wie Flun­der und Schol­le sind wei­ter drau­ßen mit Stell­net­zen schlicht­weg nicht zu errei­chen. Ent­lang der Ost­see vor MV sind 13 Zonen geplant, die die Stell­netz­fi­scher künf­tig nicht mehr ansteu­ern dür­fen. Die Streit­par­tei­en sind ungleich, 250 Berufs­fi­scher an der Ost­see Meck­len­burg-Vor­pom­merns ste­hen 42.000 in Ver­ei­nen orga­ni­sier­ten Ang­lern gegen­über.

Sprüche für Angler

The­re is no grea­ter fan of fly fishing than the worm. “
Mehr Sprü­che für Ang­ler

Angelvideo der Woche

Fly Fishing DVD PREDATOR
Dra­ke Video Awards win­ning film “Best Movie” 2012


Mehr: Vie­le tol­le Angel­fil­me

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close