Angel-News

Angel-News: RISE 2015, Angler in Seenot, Stint 2015 und mehr

RISE Fly Fishing Film Festival 2015

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag ging die RISE 2015 Show in Ham­burg im Pas­sa­ge Kino über die Büh­ne. Es war mal wie­der ein schö­ner Abend, der voll und ganz gelun­gen ist! Cars­ten von puk­ka-desti­na­ti­ons hat sich nicht lum­pen las­sen und ein tol­les Pro­gramm für die Zuschau­er zusam­men­ge­stellt. Zunächst gab es ver­schie­de­ne Kurz­fil­me, wie zum Bei­spiel Sal­mo­ni­den­fi­schen und Sur­fen auf Island oder Ober­flä­chen­fi­schen auf Red­fish in den USA, zu sehen. Ehe es nach der Pau­se und dem Ver­lo­sen von eini­gen tol­len Sach­prei­sen, an den dies­jäh­ri­gen Haupt­film, „Back­coun­try – North Island“ (Trai­ler als Angel­vi­deo der Woche), der über das Flie­gen­fi­schen auf gro­ße Forel­len im Hin­ter­land von Neu­see­land han­del­te, ging. Es ste­hen noch eini­ge Shows im deutsch­spra­chi­gen Raum aus, hier könnt Ihr alle genau­en Ter­mi­ne nach­le­sen. Wir kön­nen Euch allen nur bes­tens emp­feh­len die Show anzu­gu­cken, Ihr wer­det begeis­tert sein! Vie­len Dank auch noch mal an Cars­ten, es war wie auch schon in den letz­ten Jah­ren ein super Abend, bis zum nächs­ten Jahr!

Zandersaison neigt sich dem Ende zu

In den meis­ten Tei­len der Repu­blik ist die Raub­fisch­schon­zeit schon voll im Gan­ge, so auch in Nord­deutsch­land. Nur an ganz weni­gen Gewäs­ser­ab­schnit­ten darf noch drei Wochen, also bis ein­schließ­lich dem 14.03 auf Zan­der gefischt wer­den. Zur Zeit ist es aber ohne­hin sehr schwie­rig die Fische aus­zu­ma­chen, geschwei­ge denn mal einen guten Sta­chel­rit­ter zu fan­gen. An den Wochen­en­den waren wir immer mal wie­der los, aber einen ver­gleich­bar guten Tag, wie Rolf ihn noch Ende Janu­ar erle­ben durf­te, gab es nicht mehr. Es stan­den sogar eher Schnei­der­ta­ge an der Tages­ord­nung. Manch­mal gab es zur Ent­loh­nung einen klei­ne­ren Hecht um die 60 bis 70cm oder einen klei­ne­ren Zan­der um die Mit­te 50cm. Unter der Woche konn­te Sascha dann mal wenigs­tens mal wie­der einen vor­zeig­ba­ren 70er Zan­der beim Fei­er­abend­an­geln in der Dun­kel­heit fan­gen. Mal gucken, was die letz­ten drei Wochen vor dem end­gül­ti­gen Beginn der Schon­zeit noch so brin­gen. Danach wird erst­mal die Küs­te und die Meer­fo­rel­len im Mit­tel­punkt ste­hen!

So macht der Feierabend gleich doppelt Spaß!
So macht der Fei­er­abend gleich dop­pelt Spaß!

Angler vor Fehmarn in Seenot

Am 17. Febru­ar 2015 ist ein Ang­ler aus Öster­reich mit einem vier Meter lan­gen Schlau­boot vor Feh­marn in See­not gera­ten. Meh­re­re Schif­fe der Deut­schen Gesell­schaft zur Ret­tung Schiff­brü­chi­ger, kurz DGzRS, mach­ten sich im dich­ten Nebel auf dem Weg, um den ver­miss­ten Ang­ler zu ret­ten. Die Suche gestal­te­te sich als sehr schwie­rig, doch schließ­lich konn­te der Ang­ler in der Dun­kel­heit von einem Fischer, der das Such­ge­biet durch­quer­te, gefun­den wer­den. An Bord ver­sorg­te er den Öster­rei­cher bis die See­not­ret­ter aus Gro­ßen­bro­de ihn abhol­ten. Der Ang­ler hat­te zur Freu­de aller gro­ßes Glück und über­stand den Vor­fall unver­sehrt. Gera­de in die­ser Jah­res­zeit, bei den herr­schen­den Luft- und Was­ser­tem­pe­ra­tu­ren kann das auch mal ganz anders aus­ge­hen!

Stinte 2015 — Update 22.02.2015

Noch ist nix los an den bekann­ten Spots in und um Alten­gam­me. Auch in den ein­schlä­gi­gen Angel­fo­ren wird noch nichts über Fän­ge aus der Regi­on gemel­det. Wirk­lich lan­ge kann es aber nicht mehr dau­ern, etwas wei­ter oben wur­den schon gro­ße Kor­moran­schwär­me auf der Elbe gesich­tet. Wir den­ken, dass es maxi­mal nur noch ein bis zwei Wochen dau­ern kann. Hier wer­det Ihr immer auf dem Lau­fen­den gehal­ten, sobald die ers­ten Fän­ge zu ver­zeich­nen sind, wer­det Ihr es erfah­ren!

Angelvideo der Woche

Back­coun­try — North Island Offi­ci­al Trai­ler, der Trai­ler zum Haupt­film des dies­jäh­ri­gen RISE Fly Fishing Fes­ti­vals von Gin Clear Media.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!

News, Rabat­te etc. von DaF, die hin und wie­der per News­let­ter kom­men.

Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Tol­le und Infor­ma­ti­ve News hast du hier. Wei­ter so.

    Zur RISE habe ich es die­ses Jahr lei­der ver­pennt.

    Gibt es hier für nächs­tes Jahr auch Infor­ma­tio­nen zur RISE 2016?

    Ich wür­de mich auf jeden Fall freu­en, damit ich nächs­tes Jahr da hin kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close