Angel-News

Aktuelle News für Angler 2015

Welcome 2015

Es ist mal wie­der soweit, das Jahr 2014 ist Geschich­te und ein neu­es Jahr beginnt. 2014 konn­ten wir vie­le schö­ne und vor allem auch ver­schie­de­ne Fische fan­gen. Beson­ders her­vor­zu­he­ben sind dabei die tol­len Meer­fo­rel­len und Hech­te, die auch eini­ge neue PB’s fest­leg­ten. Hier könnt Ihr noch mal die Berich­te von 2014 nach­le­sen. Eigent­lich kann man das ver­gan­ge­ne Jahr als ein ang­le­ri­sches All­round­jahr sehen. Jetzt, in 2015, wer­den die Kar­ten jedoch neu gemischt und kei­ner kann vor­aus sehen, wohin die Rei­se die­ses Jahr gehen wird. Eines ist jedoch jetzt schon klar, auch in 2015 wird das All­round­an­geln wie­der im Fokus ste­hen! Eini­ge Tou­ren ins Aus­land sind schon fest geplant, wobei es dies­mal auch defi­ni­tiv über Däne­mark hin­aus­ge­hen wird und für uns „neue“ Fisch­ar­ten und Angel­me­tho­den auf dem Plan ste­hen. Wir freu­en uns jeden­falls schon rie­sig! Wir wün­schen Euch allen ein fro­hes neu­es Jahr, vie­le dicke Fische und vor allem Gesund­heit, Petri für 2015!

Raubfischschonzeit in Hamburg

In der letz­ten Woche des Jah­res ging es noch mal des Öfte­ren zum Zan­der­an­geln an die Ham­bur­ger Elbe. Ab dem 01.01 bis ein­schließ­lich dem 15.05 herrscht ja wie­der die Schon­zeit in der Han­se­stadt und die Zan­der und Hech­te in Als­ter, Bil­le, Elbe und allen umlie­gen­den Gewäs­ser dür­fen nicht befischt wer­den. Wir konn­ten zwar noch etli­che Sta­chel­rit­ter bis Anfang 60cm fan­gen, aber ein rich­ti­ger Kra­cher war lei­der nicht mehr dabei, aber was soll’s. Jetzt gön­nen wir den Ham­bur­ger Räu­bern erst mal ihren ver­dien­ten Lie­bes­ur­laub, auf das sie ordent­lich Nach­wuchs für die Zukunft zeu­gen. Für die Ang­ler, die in die­ser schwe­ren Zeit in eine Art „kal­ten Ent­zug“ fal­len, haben wir hier eini­ge hilf­rei­che Tipps, wie sie auch die­se dunk­le Zeit des Jah­res heil über­ste­hen. Zum Glück gibt es aber noch eini­ge ande­re Aus­weich­mög­lich­kei­ten, wie zum Bei­spiel das Barsch­an­geln oder das Angeln auf Mer­fo­rel­len an der Ost­see­küs­te.

Die letzten Zander in 2014
Die letz­ten Zan­der in 2014

Mondfische in Dänemark und auf Fehmarn

In Däne­mark, genau­er gesagt auf Als, ist mal wie­der ein Mond­fisch ange­spült wur­den. In Däne­mark scheint das ja in letz­ter Zeit öfters mal zu pas­sie­ren, aber nun ist auch auf der deut­schen Ost­see­insel Feh­marn einem Fischer ein ca. 80cm gro­ßer Mond­fisch ins Netz gegan­gen. Der Fischer war vor der Ost­küs­te Feh­marns in der Nähe von Sta­ber­huk unter­wegs, um Dor­sche zu fan­gen. So einen sel­te­nen Bei­fang hat­te er jedoch noch nie. Die Fische, die sich größ­ten­teils von Qual­len ernäh­ren, schei­nen sich immer öfter in „unse­re“ Gefil­de zu ver­ir­ren. Erst im Herbst 2014 wur­den eini­ge Exem­pla­re an der däni­schen Küs­te ange­spült. Mond­fi­sche gel­ten als die größ­ten Kno­chen­fi­sche der Welt und kön­nen eine Län­ge von bis zu 3,30 Metern bei einem unge­fäh­ren Gewicht von ca. 2,3 Ton­nen errei­chen. Im Pazi­fik kommt der Mond­fisch von Kana­da bis Chi­le, im Atlan­tik von Skan­di­na­vi­en bis nach Süd­afri­ka und vom Mit­tel­meer bis in die Nord­see vor, von wo er auch immer mehr in die hie­si­gen Gewäs­ser schwimmt.

Angelvideo der Woche

Fishing with friends 2014 von Henner Wichern

Hen­ner frag­te uns kürz­lich, ob wir ein Video über sein ver­gan­ge­nes Angel­jahr bei uns tei­len könn­ten. Nach­dem wir es ange­schaut hat­ten, muss­ten wir nicht zwei­mal über­le­gen. Echt ein fet­tes Video, mit gei­len Fischen und tol­len Auf­nah­men, aber macht Euch selbst ein Bild.

Vor­weg noch ein paar Wor­te von Hen­ner: 2014 war ein span­nen­des Jahr vol­ler Kon­tras­te.

Wir…
…stan­den in der Ost­see mit kal­ten Füs­sen aber guter Aus­sicht
…hat­ten blu­ti­ge Fin­ger beim Hech­te ärgern mit Jig, Jerk & Co
…sind auf eige­ne Faust nach Rügen gedüst, um einen Lachs zu fan­gen
…haben zu viel Geld für Tack­le aus­ge­ge­ben
…waren Dor­sche jig­gen an der Fahr­rin­ne
…lern­ten viel Neu­es & coo­le Leu­te ken­nen
…gin­gen lei­se auf Forel­len­pirsch am klei­nen Bach
…haben uns in der Gara­ge ein­ge­schlos­sen, um das ers­te Boot auf­zu­bau­en
…sind zum Meer­fo­rel­len­schlep­pen auf die Ost­see gefah­ren und muss­ten fast zurück rudern
…haben ein paar PB‘s auf­ge­stellt und gute Fische ver­lo­ren
…durf­ten kampf­star­ke Rap­fen und bocki­ge Bar­sche bän­di­gen
…haben uns im Ham­bur­ger Hafen “kann man die essen?” ange­hört
und hat­ten allen vor­an eine gute Zeit am Was­ser. Dan­ke Jungs!

TL Hen­ner Wichern

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close