fbpx
Podcast

DaF Podcast 006: Zwischen Ufer und Schreibtisch mit Birger Domeyer

Angeln als Beruf, Journalismus & neue Medien

An einem kal­ten, grau­en Wochen­en­de im Win­ter habe ich mich mit Bir­ger Domey­er an einem hol­län­di­schen Bag­ger­see getrof­fen um gezielt auf gro­ße Bar­sche rund um die magi­sche 50cm-Mar­ke zu fischen. Im Ide­al­fall soll­te das eigent­lich klap­pen, vor allem, wenn man jeman­den dabei hat, der beruf­lich angelt, gefühlt jeden Spot in Nord­eu­ro­pa kennt und gera­de eine Video-Serie “so ticken Bar­sche” abge­dreht hat, oder? Die Fotos und Vide­os, die Bir­ger mir in den Wochen vor unse­rem Date geschickt hat, haben die Mess­lat­te auf jeden Fall ziem­lich hoch gelegt und ich war heiß wie fri­sche Pommes.

Nach­dem wir uns am nächs­ten Mor­gen aus dem Bett gequält hat­ten und den gan­zen Tag, lei­der erfolg­los den Fuf­fies hin­ter­her gerannt sind, setz­ten wir uns dann am Abend zusam­men und haben eine durch­aus inter­es­san­te und abwechs­lungs­rei­che Epi­so­de für den Pod­cast aufgenommen. 

Handy weg, der Spaß beginnt


Es geht um Bir­gers Wer­de­gang, natür­lich sei­ner Arbeit bei der renom­mier­ten Angel­zei­tung Fisch & Fang, den All­tag zwi­schen Redak­ti­ons­bü­ro und Stein­pa­ckung und um die Zukunft der Angel-Medien.

Nine to five im Büro, ein Paar Fil­me dre­hen, ein Buch schrei­ben, pri­vat noch angeln gehen und neben­bei eige­ne Köder und Ruten ent­wi­ckeln. Ist das alles geil und hat das noch Zukunft? Was hat Jörg Ovens damit zu tun und wo zum Teu­fel sind eigent­lich die Hechte?

War­um es gut ist, mal auf Insta­gram und sein Han­dy zu ver­zich­ten war­um sich eta­blier­te Medi­en nicht an Gos­sip betei­li­gen und wie ein Scha­ma­ne Her­bert Zier­eis geret­tet hat, hört ihr in die­ser sechs­ten Epi­so­de unse­res Podcasts. 

Hier nun der Pod­cast mit Bir­ger Domey­er. Viel Spaß beim Anhö­ren! Wir freu­en uns über Feed­back und flei­ßi­ges Tei­len in den Social Media.

EPISODE 006

Jetzt hier anhö­ren oder direkt auf Spo­ti­fyDee­zerGoog­le oder iTu­nes streamen:

Dicht am Barsch


Wir haben für die Fisch & Fang bei unse­rem Trip noch einen Film pro­du­ziert. Hier seht ihr uns zwei Tage beim Schnei­dern. Oder hat Bir­ger auf dem Rück­weg doch noch allei­ne abgeräumt?

Support für den DaF Podcasts:

Neben finan­zi­el­len Aus­ga­ben für die Pro­duk­ti­on kos­tet uns eine Pod­cast Fol­ge auch eine Men­ge Zeit. Wer das DaF-Angel-Pod­cast-Pro­jekt unter­stüt­zen möch­te, mel­det sich ent­we­der für eine extra Schicht Arbeits­ein­sät­ze am Ver­eins­ge­wäs­ser, sam­melt Plas­tik­müll beim Fischen ein oder wählt eine der fol­gen­den drei Optionen:

Tags

Christoph

DaF Podcast Host, aus der Nähe von Bremen. Hauptsächlich mit der Spinn- oder Fliegenrute unterwegs auf heimische Raubfische und Meerforellen. Hauptsache es knallt im Kescher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close