DVD VorstellungenMedien, Artikel

Carp – Below the Surface (Karpfenangeln aus einer anderen Perspektive)

Carp below the surface
Carp below the sur­face

Eine Pro­duk­ti­on aus dem Hau­se wideopen.dk. Die­ser Film deckt alle Berei­che des Karpfen­an­gelns ab. Die ers­ten Kapi­tel befas­sen sich mit dem The­ma Fut­ter und Köder. Hier wer­den ver­schie­de­ne Par­ti­kel­kö­der und deren Zube­rei­tung sowie Ein­satz­ge­biet erklärt und deren Ver­hal­ten unter Was­ser gezeigt. Tiger­nüs­se, Hanf­sa­men, Mais und Co.und natür­lich der König unter den Karpfen­kö­dern, der Boi­lie.  Wie ich dar­aus eine ver­füh­re­ri­sche Anfüt­te­rungs­mi­schung her­stel­len kann und die ver­schie­de­nen Metho­den, das Fut­ter an den Platz zu bekom­men (PVA-Beu­tel, Bait-Rocket, Bait-Boat etc.) wird auch bes­tens erklärt. Die Erklä­run­gen und Begrün­dun­gen der ein­zel­nen Fut­ter­stra­te­gi­en wer­den dann immer wie­der anhand der Unter­was­ser­auf­nah­men unter­mau­ert.

Die fol­gen­den Kapi­tel dre­hen sich um das Karpfen­a­geln sel­ber. Wie wäh­le ich mei­nen Fut­ter­platz? Wel­ches Tack­le (Karpfen­ru­ten & ‑Rol­len)?  Am Ende fol­gen eini­ge Anlei­tun­gen zum Rig­ging (Ankö­dern und Mon­ta­gen) sowie eini­ge Exper­ten­tipps, um noch erfolg­rei­cher auf Karpfen­an­geln zu kön­nen. Inter­es­sant und beson­ders erwäh­nens­wert sind die Unter­was­ser­auf­nah­men der Fut­ter­plät­ze, hier wer­den uns immer wie­der kurio­se Vor­fäl­le gezeigt: Hech­te & Bar­sche, die den Fut­ter­platz “auf­mi­schen”, klei­ne Weiß­fi­sche wie Rot­au­gen, die ver­su­chen gro­ße Boi­lies zu ver­schlin­gen und ande­re Bil­der, die den Spe­ci­men­hun­ter am Ufer wohl zur Ver­zweif­lung trei­ben wür­den.

Im Bonus­ma­te­ri­al sehen wir noch einen Live-Biss am Fut­ter­platz, jedoch nicht den Biss eines Karp­fens, son­dern eines kapi­ta­len Hech­tes!

Fazit: Ein schö­ner Film mit ein­zig­ar­ti­gen Auf­nah­men aus der Welt der Karp­fen mit inter­es­san­ten und hilf­rei­chen Tipps zum The­ma Karpfen­an­geln.

Sprachen/Untertitel: Deutsch, Dänisch, Eng­lisch

Wir möch­ten uns auch noch mal recht herz­lich bei unse­rem Kol­le­gen Niels Ves­ter­gaard von wideopen.dk bedan­ken, der uns die­se Fil­me zur Ver­fü­gung gestellt hat. Über www.wideopen.dk kann die­ser Film und ande­re DVDs bestellt wer­den.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close