STROFT – Angelschnüre der Extraklasse

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Ausrüstung / Tackle
Tags / Schlagworte: : ,

Veröffentlicht am Dezember 17, 2012 , derzeit Keine Kommentare

STROFT – Hintergründe und Details

Der Name setzt sich aus drei Buchstaben des Wortes „STRONG” und den letzten drei Buchstaben des Wortes „SOFT” zusammen und ist bereits in 40 Länder geschützt. Hinter der „STROFT“ Schnur steht die WAKU GmbH, welche in Reinfeld (Deutschland) ansässig ist. WAKU hat sich auf den Bereich der Angelschnüre spezialisiert, mit dem Unternehmensziel der Technologieführung, welche bereits durch zahlreiche Schnur-Tests bestätigt wurde. So schreibt der Blinker: „Der Sieger steht eindeutig fest. Es ist die STROFT GTP von WAKU“. Das amerikanische Fliegenfischer Magazin „Fly Fisherman“  schreibt: „Der absolute „Tragkraftsieger“ aller getesteten Monofile ist die STROFT GTM“. 35 Jahre kontinuierlicher Entwicklungsarbeit mit besten Verbindungen in Forschung und Entwicklung in der Kunststoff- und Monofiltechnik, haben STROFT zur weltweiten Nummer Eins verholfen. Die kontinuierliche Verbesserung der Angelschnüre ist bei der WAKU GmbH ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie, so gibt es von der monofilen GTM bereits die 37te verbesserte Auflage und von der geflochtenen GTP die 19te.

Und wer steckt hinter der WAKU GmbH?

Der Firmengründer, Walter Kummerow ist ebenfalls begeisterter Angler und 24-facher Casting-Weltmeister. Walter Kummerow arbeitete nach seinem Maschinenbau- und Wirtschaftsstudium als Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei DAM (derzeit Europas größter Angelgerätehersteller).

1983 gründet er als Alleingesellschafter die WAKU GmbH in Berlin und übernimmt kurze Zeit später mit der STROFT GTM laut TÜV München die Führung unter den monofilen Angelschnüren. 1992 zieht die WAKU GmbH aus Platzgründen nach Reinfeld um. Im folgenden Jahr kommen die monofilen Angelschnüre STROFT N, STROFT FLUOR, STROFT ABR (aus Polyamid), sowie STROFT FC1 und STROFT FC2 (aus 100% Fluorocarbon) auf den Markt, sowie die STROFT GTP in den Typen R und S (aus jeweils 100% Peak UHMWPE Fasern) in der Produktklasse der geflochtenen Angelschnüre. 2011 wird das GTM-Fliegenvorfachsystem vorgestellt, welches aus 44 verschiedenen, knotenlos degressiv verjüngten Fliegenvorfächern besteht.

STROFT – Die Produktpalette

Waku verfügt über eine stetig wachsende Produktpalette, welche wir in der nachfolgenden Tabelle mit ihren wesentlichen Eigenschaften zusammengefasst haben.

Übersicht der STROFT Angelschnüre

Übersicht der STROFT Angelschnüre

STROFT N
Angelschnur der oberen Mittelklasse, geeignet für alle Angelarten vom Hobbyangler bis zum preisbewussten Sportfischer. Die Tragkraft der 0,25mm STROFT N beträgt 4,7 kg.

STROFT super
Eine Monofile Angelschnur der oberen Qualitätsklasse, welche ebenfalls für alle Angelarten geeignet ist. Die Tragkraft der 0,25mm Schnur beträgt 5 kg.

STROFT FLOUR
Diese Angelschur findet Anwendung, bei Angelarten, bei denen eine sehr gut sichtbare Angelschnur erforderlich ist. Im Vergleich zu den anderen STROFT Monofilen hat sie wegen des Farbstoffanteils eine geringe Knotentragkraft, aber im Vergleich zur Konkurrenz hat sie mit Anstand die Nase vorn was die Zugfestigkeit und Knotentragkraft betrifft. Die Tragkraft der 0,25mm FLOUR beträgt 6 kg.

STROFT GTM

Stroft GTM

Stroft GTM

Ist das „Flaggschiff“ der WAKU GmbH und laut TÜV München, Blinker und vielen weiteren unangefochten die Nummer 1 unter den monofilen Angelschnüren. Diese Schnur ist für Sportangler aber auch Hobbyangler mit höchsten Anspüchen die erste Wahl und verfügt über ein optimales Preisleistungsverhältnis. Der Fokus dieser Angelschnur liegt auf der Zugfestigkeit bei gleichbleibender Geschmeidigkeit. Sämtliche physikalischen Eigenschaften wie die Knotentragkraft, die Gleitreibung, Haftreibung, Oberflächenhärte, Oberflächenglätte, Streckgrenze, Bruchdehnung, Feinlastdehnung, Anhiebdehnung, Drilldehnung, Sensibilität, Rückmeldung, Memory, Flexibilität, etc. wurden bereits in 40 Neuauflagen kontinuierlich verbessert. Die Tragkraft der 0,25 mm STROFT GTM beträgt 6,4 kg.

STROFT ABR
Ist ähnlich der STROFT GTM bezüglich der Zugfestigkeit und der Knotentragkäfte. Ihr Fokus liegt jedoch auf Abriebfestigkeit für das Angeln an Muschelbänke oder Steinmohlen. Die ABR ist für den Dauereinsatz bei höchtesten Absprüchen geeignet. Die Tragkraft der 0,25mm STROFT ABR beträgt 6,4 kg.

STROFT FC 1

Stroft FC 1

Stroft FC 1

Die STROFT FC 1 ist die Nr.1 unter den 100% Flourocarbonschnüren, keine andere Flourocarbonschnur kann eine vergleichbar hohe lineare Tragkraft aufweisen, als die FC 1. Die STROFT FC 1 ist die ideale Vorfachschnur für Sportangler mit höchsten Ansprüchen. Die Tragkraft der 0,24 mm FC 1 beträgt 5,2 kg.

STROFT FC 2
Die STROFT FC 2 ist der kleine, günstigere „Bruder“ der  FC 1 mit ähnlich hohen linearen Tragkäften, aber etwas geringeren Knotentragkräften. Die Tragkraft der 0,25 mm FC 2 beträgt 5,3 kg.

STROFT GTP Typ R

Stroft GTP

Stroft GTP

Die STOFT Type R unterteilt sich in R01 – R06 und R1 – R12. Die R01 – R06 ist eine Hightechschnur der Extraklasse ohne Gleichen, die aufgrund der Nachfrage noch keine Serienreise erreicht hat und dementsprechend teuer ist. Die Tragkraft der STROFT GTP Typ R01 beträgt 1,5 kg.

Die R01 – R12 wird in einem speziellen Flechtverfahren hergestellt und hat einen nahezu kreisrunden Querschnitt. Die Schnur ist geeignet für höchste Ansprüche und ist der Spitzenreiter unter den geflochtenen Angelschnüren. Da gerade diese Schnur „in aller Munde“ ist, möchten wir Euch noch mal mit der nachfolgenden Tabelle einen Überblick über Produktpalette der STROFT GTP Typ R verschaffen.

Geflochtene Stroft

STROFT GTP Typ R

Wir hoffen mit diesem Arktikel ein wenig „Licht ins Dunkel“ um das Thema STROFT Angelschnüre gebracht zu haben. Einen Erfahrungbericht von uns, der die STROFT GTP Typ R3 und die STROFT FC 1 genau unter die Lupe genommen hat, findet Ihr hier: Stroft GTP Typ 3

Fischt Ihr auch die Stroft? Wie ist Eure Meinung zu den Schnüren?

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei STROFT – Angelschnüre der Extraklasse. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar