Angel-News

News für Angler No. 4/2013

Vorschlag zur Änderung der Küstenfischereiverordnung in Mecklenburg-Vorpommern

Blog­ger Olli liegt ein The­ma schwer auf dem Her­zen und bit­tet daher um Unter­stüt­zung. Hier ein Schrei­ben vom Vor­stand des BAC (Boots­ang­ler­club).

An alle Boots­ang­ler: WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG

Der Lan­des­ang­ler­ver­band MV (LAV) hat im Rah­men einer Ver­bands­an­hö­rung bezüg­lich der Ände­rung der Küs­ten­fi­sche­rei­veror­dung in Meck­len­burg-Vor­pom­mern den Vor­schlag zu einem Ver­bot des Schlepp­an­gelns inner­halb gro­ßer Tei­le der für Ang­ler inter­es­san­ten Gebie­te und in einem Abstand von einer See­mei­le (1,85 km) zur Küs­te ein­ge­bracht, was nach unse­rer Mei­nung für vie­le Klein­boot­ang­ler einem gene­rel­len Schlepp­an­gel­ver­bot gleich­kommt. Wir möch­ten nun den LAV davon über­zeu­gen, die­se Vor­schlä­ge zurück­zu­neh­men und brau­chen dafür Eure Unter­stüt­zung.

Ihr könnt das Gan­ze unter­stüt­zen, in dem Ihr die vor­ge­fer­tig­te E‑Mail mit Eurem per­sön­li­chen E‑Mail Account an die fol­gen­de E‑Mail Adres­se schickt: lav-mv@t‑online.de

Als Betreff bit­te rein­schrei­ben: Pro­test gegen Schlepp­an­gel­ver­bot

Bit­te dazu ein­fach den fol­gen­den Text mit der Maus mar­kie­ren, kopie­ren und in die E‑Mail ein­fü­gen. Zum Schluss Euren Namen dar­un­ter­set­zen und abschi­cken.

Sehr geehr­ter Herr Prof. Dr. Bril­low­ski, sehr geehr­ter Herr Pip­ping,
hier­mit möch­te ich gegen die geplan­te Ein­füh­rung eines Schlepp­an­gel­ver­bo­tes inner­halb einer See­mei­le vom Ufer der MV Ost­see­küs­te pro­tes­tie­ren. Da die Res­sour­cen der Mee­re nicht im Besitz der Fischer sind, ist es nicht ein­zu­se­hen, war­um aus­ge­rech­net die Schlepp­angler aus einem der bes­ten Angel­ge­bie­te aus­ge­schlos­sen wer­den sol­len. Der Boots­ang­ler­club z.B. hat aus EIGENEN Mit­teln (und nicht wie fast alle Ver­ei­ne mit staat­li­cher Unter­stüt­zung) bereits mehr als 30.000 Euro in den Besatz von Meer­fo­rel­len inves­tiert und soll nun dar­an gehin­dert wer­den, in küs­ten­na­hen Gewäs­sern zu fischen. Das ist aus mei­ner Sicht in höchs­tem Maße unge­recht­fer­tigt. Bit­te set­zen Sie sich für die Ver­hin­de­rung eines fak­tisch gene­rel­len Schlepp­an­gel­ver­bo­tes in MV ein!

Bit­te akti­viert auch ande­re Boots­ang­ler zum Mit­ma­chen, je mehr des­to bes­ser!

Sören und Sascha mit Meerforellen von Rügen
Sören und Sascha mit Meer­fo­rel­len von Rügen

Eisangler in Diemelsee eingebrochen

Am Die­mel­see ist in der Nähe der Die­mel­brü­cke ein aus Kasach­stan stam­men­der Eis­ang­ler ein­ge­bro­chen. Der Mann hat­te jedoch noch ein­mal Glück im Unglück, denn sei­ne Beglei­ter konn­ten ihn glü­cker­wei­se ret­ten und aus den eis­kal­ten Was­ser zie­hen. Nach­dem er geret­tet war lie­ßen die Ang­ler alles ste­hen und lie­gen und fuh­ren ihren Kol­le­gen umge­hend mit ihrem Pri­vat­wa­gen nach Hau­se, wo er in der gut­ge­heiz­ten Stu­be schnell wie­der zu Kräf­ten kam.

Ostsee: Winter macht den Anglern das Leben schwer

Anfang des Monats wur­den noch ziem­lich gute Meer­fo­rel­len­fän­ge auf­grund des ziem­lich mil­den Wet­ters an Deutsch­lands Ost­see­küs­te erzielt. Die letz­te Woche hat­te jedoch der Win­ter die Ost­see­küs­te fest mit Minus­gra­den im Griff und mach­te es den Ang­ler ziem­lich schwer. Bei den eisi­gen Tem­pe­ra­tu­ren ver­zie­hen sich die Fische aus den fla­chen Ufer­re­gio­nen in Rich­tung tie­fe­res Was­ser. Aber die Ret­tung ist in Sicht, laut Wet­ter­vor­her­sa­gen sol­len die Tem­pe­ra­tu­ren Anfang der Woche wie­der in den Plus­be­reich stei­gen. Also wer am nächs­ten Wochen­en­de Zeit hat, soll­te einen Trip an die Ost­see pla­nen.

Sprüche für Angler

Ist es beim Angeln wie­der mau, ist der Ang­ler auch bald blau!”

Angelvideo der Woche

MY FIRST FISH
Eine klei­ne net­te Sto­ry von einem 5‑jährigen Jun­gen, der sei­nen ers­ten Fisch fängt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close