Angel-News

Neuigkeiten vom Angeln Nummer 43/2012

Thunfisch in der Ostsee

Die Mel­dung hat­ten wir schon mal: Fischer haben mal wie­der einen Thun­fisch in der Ost­see gefan­gen! Im Stell­netz zap­pel­te der Thun neben Dor­schen und Platt­fi­schen. Die­se wur­de in vie­len Zei­tun­gen und New­s­por­ta­len über­ein­stim­mend gemel­det. Heu­te sind die­se Fän­ge sel­ten gewor­den, Thun­fi­sche gehö­ren nicht (mehr) zu den hei­mi­schen Fisch­ar­ten der Ost­see. Bis vor eini­gen Jahr­zehn­ten hin­ge­gen waren Thun­fi­sche noch ein ganz nor­ma­ler Bewoh­ner des Mee­res im Bal­ti­kum. Heu­te wer­den wenn vor allem, Boni­tos gefan­gen. Die­se sind im Atlan­tik und Mit­tel­meer hei­misch, ver­ir­ren sich aber immer öfter in die Ost­see. Geziel­tes Angeln macht noch kei­nen Sinn, aber wer weiß schon, wie die Situa­ti­on in zehn Jah­ren aus­schaut. Ang­ler soll­ten die raren Exem­pla­re, die sich in die Ost­see “ver­irrt” haben, jedoch in Ruhe las­sen. Einen Bericht über Ver­gan­gen­heit der Thun­fisch­fang­flot­ten und das Sport­fi­schen auf Thun­fisch in der Ost­see fin­det Ihr hier: Boni­tos und Thun­fi­sche in der Ost­see

Angler mit Messer bedroht

Am Sams­tag den 20. Okto­ber 2012 am Zusa­malt­was­ser: Ein 65-Jäh­ri­ger möch­te angeln. Um bes­ser an das Gewäs­ser zu kom­men, drückt er Schilf zur Sei­te. Ein Spa­zier­gän­ger mit Hund fühl­te sich dadurch der­art erbost, dass er den Hob­by­fi­scher ansprach, dass Angeln sofort ein­zu­stel­len. Die­ser sah das jedoch nicht ein, der Spa­zier­gän­ger stieß den ande­ren Her­ren dar­auf­hin zur Sei­te und zog zudem auch noch ein Mes­ser! Zum Glück stach er damit nicht auf den Ang­ler ein, der Ang­ler war jedoch sehr ver­ängs­tigt. Die­ser rief die Poli­zei, wor­auf­hin der Spa­zier­gän­ger und Hund wei­ter­zo­gen.

Dümmer: Blaualgen töten Fische

Der Kampf gegen die Blau­al­gen. Im Düm­mer, dem zweit­größ­ten See in Nie­der­sach­sen, sind die Blau­al­gen für ein gro­ßes Fisch­ster­ben ver­ant­wort­lich. „In der Grö­ßen­ord­nung habe ich das noch nicht erlebt“, so Axel Hof­meis­ter, Spre­cher der Feu­er­wehr Lem­för­de. „Ein paar Jung­tie­re konn­ten wir auf die ret­ten“, so Hof­meis­ter. Seit let­zem Sonn­tag war die Lage bedroh­lich, jedoch beur­higt sich die Lage nun wie­der. Neben der Feu­er­wehr, die uner­läss­lich Was­ser in die betrof­fe­nen Buch­ten des Gewäs­sers pump­ten um so de Sauer­stoff­geh­lat zu erhö­hen, führ­ten auch die sin­ken­den Tem­pe­ra­tu­ren zu einer Ent­span­nung der Lage. „So vie­le tote Fische – das habe ich noch nicht erlebt.“

Sprüche für Angler

Ein Fisch, so groß, dass er ein Schiff ver­schlin­gen kann, ist auf dem Tro­cke­nen nicht ein­mal den Amei­sen gewach­sen.” Mehr Zita­te von Ang­lern

Angelvideo der Woche:  Epic Adventures — Winter 2012 Highlights

High­lights from some awe­so­me New Zea­land win­ter fishing — Win­ter 2012 aboard Epic Adven­tures

Mehr: Vide­os für Ang­ler

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Redaktion

Unter dem Namen Redaktion haben wir vornehmlich ältere Artikel abgelegt, bei denen eine Zuordnung des Autors schwierig ist oder es einmalige Beiträge waren.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch spannend!

Close
Back to top button
Close
Close