2013Dennis

Ein goldener Oktobertag

Hechtangeln im See in Schleswig-Holstein

In den letz­ten Tagen waren wir doch sehr häu­fig an der Elbe zum Zan­der­an­geln unter­wegs. Diens­tag kam dann end­lich mal wie­der ein wenig Abwechs­lung ins Spiel, es ging zum Hecht­an­geln an einen See in Schles­wig-Hol­stein. Den­nis, der vor eini­ger Zeit einen tol­len Leser­be­richt für DaF über das Angeln auf Quap­pen in der Als­ter geschrie­ben hat­te und mit dem ich seit­dem des Öfte­ren bei Face­book am chat­ten war, hat­te mich zum Hecht­an­geln ein­ge­la­den. Den­nis angelt schon seit Kin­des­bei­nen. Egal ob auf Quap­pen in der Als­ter, auf Zan­der in der Elbe oder auf Dorsch und Meer­fo­rel­le in der Ost­see, Ziel­fisch Num­mer 1 ist und bleibt jedoch ganz klar der Hecht für ihn.

So nun aber zu der Tour am Diens­tag. Wir befisch­ten einen klei­nen, über­schau­ba­ren, zir­ka ein bis zwei Hekt­ar gro­ßen See vom Boot aus. Es herrsch­te eine tol­le Stim­mung am Was­ser und der Okto­ber zeig­te sich wirk­lich noch mal von sei­ner gol­digs­ten Sei­te. An vie­len Ecken des Sees in Schles­wig-Hol­stein konn­te man sprin­gen­de Karp­fen und rau­ben­de Hech­te beob­ach­ten. Gleich am ers­ten Spot, in einer klei­nen Bucht, konn­te Den­nis zunächst zwei Fehl­bis­se ver­zeich­nen, ehe er auf ein­mal einen bra­chia­len Biss direkt vorm Boot bekam. Nach einen kur­zen aber hef­ti­gen Drill konn­te ich ihm dann einen rich­tig bul­li­gen Ende 80er Hecht sicher keschern.

Der erste Hecht des Tages, schon mal ein richtiger Klopper!
der ers­te Hecht des Tages, schon mal ein rich­ti­ger Klop­per!

Das war ja schon mal ein hefi­ger Anfang nach nur fünf bis zehn Minu­ten, dach­te ich mir und schon war Den­nis Rute erneut krumm. Dies­mal war der Esox nicht ganz so groß wie der ers­te aber mit sei­nen zir­ka 70 bis 75cm ein tol­ler Fisch. Jetzt war ich end­lich dran und konn­te, nach­dem ich zuerst auch einen Fehl­biss hat­te, mich mit einem feis­ten Anfang 70er Hecht ent­schnei­dern.

... und kurz danach Sascha's erster
… und kurz danach Sascha’s ers­ter

Als es kei­ne Bis­se mehr gab, ver­setz­ten wir unser Boot zum nächs­ten Spot. Hier konn­te ich dann ziem­lich schnell einen wei­te­ren zir­ka 70cm gro­ßen Hecht nach­le­gen, ehe Den­nis wie­der an der Rei­he war und kurz hin­ter­ein­an­der drei etwa gleich­gro­ße Räu­ber lan­den konn­te.


Schöner Herbsthecht
schö­ner Herbst­hecht

Auf­fäl­lig war, dass kei­ner der Hech­te unter 70cm war. Echt eine gute Durch­schnitts­grö­ße für ein so klei­nes Gewäs­sers und im Drill haben die Jungs sich auch gut ins Zeug gelegt. Nach einem erneu­ten Spot­wech­sel bekam Den­nis einen hef­ti­gen Biss von einem rich­tig guten Fisch, doch lei­der stieg der ver­meid­li­che Kapi­ta­le schnell wie­der aus. Jetzt kam mei­ne hei­ße Pha­se in der ich fünf Hech­te kurz hin­ter­ein­an­der lan­den konn­te. So macht Hecht­an­geln rich­tig Spaß!

Nun konnte Sascha auch ein besseren landen!
nun konn­te Sascha auch ein bes­se­ren lan­den!

Gleich der ers­te der fünf Hech­te soll­te dann für mich der größ­te Fisch des Tages wer­den. Auch wenn er mit sei­nen Mit­te 80 für einen Esox nicht kapi­tal war, stand er rich­tig schön im Fut­ter und lie­fer­te einen super Fight. Ein­fach ein wun­der­schö­ner Fisch! Die ande­ren vier waren auch wie­der in der guten Durch­schnitts­grö­ße von zir­ka 70 bis 75cm.

Eine super Durchschnittsgröße von 70 - 75cm
eine super Durch­schnitts­grö­ße von 70 — 75cm

Am frü­hen Nach­mit­tag, als die Son­ne am höchs­ten stand, schien es so, als wenn die Hech­te kei­ne Lust mehr zum Bei­ßen hat­ten. Meh­re­re Spot- und Köder­wech­sel brach­ten nur ganz zag­haf­te Fehl­bis­se und Nach­läu­fer, wovon einer bestimmt über der magi­schen Meter­mar­ke lag, aber lei­der direkt vorm Boot abdreh­te. Ledig­lich einen 50er Esox konn­te ich noch kurz vorm Fei­er­abend fan­gen.

Das war ein super Tag zusam­men mit Den­nis, bei bes­tem Herbst­wet­ter, mit einem super Fang­er­geb­nis und eini­gen Fehl­bis­sen, der schnellst­mög­lich wie­der­holt wer­den muss. Freu mich auf unse­re nächs­ten Tou­ren, sei es an der Elbe auf Zan­der oder bei der nächs­ten Ope­ra­ti­on Meter­hecht.

Unter fol­gen­dem Link, fin­det Ihr wei­te­re Arti­kel zum The­ma Hecht­an­geln.

Gruß in die Run­de
Sascha

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden und Bekannten!
Tags

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close