Stint mediterran mit Baguettebrot

Stint mal anders zubereiten

Zuta­ten: für 2 Per­so­nen

ca. 30 Stin­te
1 gro­ße Dose geschäl­te Toma­ten
1 gro­ße Zwie­bel
1 Knob­lauch­ze­he
½  Bund Basi­li­kum
1 Zitro­ne
Salz
Pfef­fer
Mehl
Oli­ven­öl
½ Baguette­brot

Zube­rei­tung:
Die Zwie­bel und den Knob­lauch abzie­hen, wür­feln und mit 2 Ess­löf­feln Oli­ven­öl gla­sig düns­ten. Toma­ten in der Dose grob zer­klei­nern, mit der Flüs­sig­keit zufü­gen und ca. 10min schmo­ren las­sen. Jetzt das gehack­te Basi­li­kum zufü­gen und mit Salz und Pfef­fer abschme­cken.

Die aus­ge­nom­me­nen Stin­te waschen, tro­cken rei­ben, mit Zitro­nen­saft beträu­feln und mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Anschlie­ßend in Mehl wen­den und in Oli­ven­öl ca. 3min von jeder Sei­te bra­ten.

Dazu reicht man am bes­ten fri­sches Baguette­brot.

Zube­rei­tungs­zeit: ca. 30min




Stint braten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close