Lachsangeln in Dänemark

Individuell planbarer Trip zum Lachsangeln an die dänische Varde Au.

Pascal und / oder Sören begleiten Euch nach Dänemark, um Eure Fangchancen eines Lachses zu erhöhen. Wenn Ihr Interesse an dem Trip habt, dann meldet Euch einfach per Email oder telefonisch bei uns. Dann können wir über Details sprechen und Fragen klären. Einen Preis erfahrt Ihr natürlich auch.

Artikelnummer: 19081 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Informationen zum Lachstrip

Ein­mal im Leben einen Atlan­ti­schen Lachs zu fan­gen, ist zurecht der Traum vie­ler Ang­ler. Wäh­rend man an bekann­ten Lachs­flüs­sen in Schwe­den, Nor­we­gen oder Russ­land tief ins Porte­mon­naie grei­fen muss, ist das Lachs­an­geln in Däne­mark dage­gen abso­lut erschwing­lich.

Gera­de für einen Lachs-Ein­stei­ger bie­tet sich ein Trip nach Däne­mark an: Die Wege zum Was­ser sind kurz, das Ter­rain leicht begeh­bar und die Chan­cen auf einen Lachs sind gut, wenn die Bedin­gun­gen stim­men.

Opti­on: Als Alter­na­ti­ve zu einer nor­ma­len Unter­kunft, kann man auch direkt in einer Biwak-Hüt­te am Was­ser über­nach­ten, wenn man Out­door affin ist.

Wir hel­fen Euch ger­ne bei der Pla­nung, unse­re erbrach­te Leis­tung vor Ort ist aller­dings nur das täg­li­che Gui­ding.

In Kürze

Rei­se­dau­er: Frei wähl­bar zwi­schen dem 16.04. und 31.10.
Metho­de: Spinn­fi­schen (Flie­gen­fi­schen)
Anzahl Per­so­nen: Max. 4 Per­so­nen
Ziel­fi­sche: Lachs (Meer­fo­rel­le)

Aus­rüs­tung: Wat­be­klei­dung ist Pflicht. Im Vor­feld der Rei­se geben wir Euch Emp­feh­lun­gen zu Tack­le und Ködern.

Behut­sa­mes Catch and Release ist ger­ne gese­hen, es kann aber auch, je nach erfüll­ter Quo­te, ein Lachs pro Per­son ent­nom­men wer­den.

Lachs- und Meerforellenfänge in der Varde Au 2019:

Lach­se bis 75cm

427

Lach­se über 75cm

626

Meer­fo­rel­len ins­ge­samt

267

Lust auf einen Lachstrip?

Mel­det Euch ein­fach per Email an info@dicht-am-fisch.de oder tele­fo­nisch unter: 0179 6709243

Infos und Erfahrungswerte

Die Anzahl der Lach­se und Meer­fo­rel­len, die ins Fluss­sys­tem zie­hen, ist stark vom Was­ser­stand der Au abhän­gig. Wäh­rend man im Früh­jahr meis­tens fisch­ba­re Bedin­gun­gen hat, kann der Was­ser­stand im Herbst, nach einem war­men und regen­ar­men Som­mer, so nied­rig sein, dass das Fischen kei­nen Sinn macht. Opti­ma­ler­wei­se hält man also grob einen Ter­min fest und ent­schei­det sich kurz­fris­tig, ob man fährt oder nicht. Alter­na­tiv kann man auch zum Meer­fo­rel­len­an­geln an die Küs­te fah­ren.

Da wir die Bedin­gun­gen an der Var­de Au mitt­ler­wei­le ganz gut ein­schät­zen kön­nen, haben wir einen sehr ordent­li­chen Schnitt von über einem Lachs pro Trip. Ihr helft hof­fent­lich mit, die­sen Schnitt zu hal­ten oder noch zu ver­bes­sern. Im Schnitt sind die Fische zwi­schen 65 und 80cm groß. Es wur­den in den letz­ten Jah­ren aber auch immer wie­der Lach­se von 110+cm gefan­gen.

Hast du Interesse an der Reise und Fragen dazu? Lass uns Schnacken!

Aus­fül­len, abschi­cken, Angeln gehen.



Nut­ze ein­fach das fol­gen­de Feld für Fra­gen oder Anmer­kun­gen. Wir mel­den uns so schnell wie mög­lich zurück. Wenn es noch schnel­ler sein soll, kannst du auch ger­ne unter 0179 6709243 anru­fen.


Das könnte dir auch gefallen …

Back to top button
Close
Close