fbpx

Meerforellenangeln in Dänemark

(1 Kundenrezension)

Begleitetes Meerforellenangeln am wohl schönsten Fjord Dänemarks.

Pascal und Sören begleiten Euch an den Mariagerfjord. Auf Euch warten kampfstarke Meerforellen in einer traumhaften Umgebung und die Möglichkeit eine exklusive Au zu befischen. Wenn Ihr Interesse an dem Trip habt, dann meldet Euch einfach per Email oder telefonisch bei uns. Dann können wir über Details sprechen und Fragen klären. Einen Preis erfahrt Ihr natürlich auch.

Artikelnummer: 19113 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Ablauf der Reise

Treff­punkt ist ein frei­ste­hen­des Her­ren­haus am nörd­li­chen Teil des Maria­gerfjords. Von hier aus star­ten wir unse­re Tagestrips zu ver­schie­de­nen Spots des wun­der­schö­nen Fjords. Spinn- und Flie­gen­fi­scher sind glei­cher­ma­ßen will­kom­men. Erfah­run­gen beim Meer­fo­rel­len­an­geln scha­den natür­lich nicht, sind aber kei­ne Vor­rau­set­zun­gen. Wenn Ihr noch nie eine Meer­fo­rel­le gefan­gen habt, dann wer­den wir Euch unter unse­re Fit­ti­che nehmen.

Luxus für Meer­fo­rel­len­ang­ler: Wer regel­mä­ßig auf Meer­fo­rel­le angelt, weiß, dass viel Zeit des Angel­ta­ges nicht effek­tiv beim Fischen genutzt wird. Meer­fo­rel­len wol­len gesucht wer­den und daher ver­schwen­det man häu­fig viel kost­ba­re Angel­zeit im Auto oder auf den Fuß­we­gen an die Spots. Wir hat­ten beim letz­ten Trip an den Maria­gerfjord ein Boot (Bus­ter S — 25PS Yama­ha Motor) dabei, das wir haupt­säch­lich dafür nutz­ten, um an schwer zugäng­li­che Spots zu fah­ren, um dort vom Ufer zu fischen. Die Spot­wech­sel waren meis­tens auch inner­halb von 10 Minu­ten erle­digt. Hin und wie­der wur­de natür­lich auch vom Boot gefischt. So konn­ten wir unse­re effek­ti­ve Angel­zeit deut­lich stei­gern, was sich auch in den Fän­gen niederschlug.

Exklu­si­ve Au: Wir kön­nen eine Au befi­schen, für die man als Gast nor­ma­ler­wei­se kei­ne Kar­ten bekommt. Man muss schon sehr viel Vit­amin B besit­zen, um die­sen glas­kla­ren Kalk­strom befi­schen zu dür­fen, an dem man u.a. Meer­fo­rel­len mit Ober­flä­chen­flie­gen (foam flies) fan­gen kann.

Optio­nen: Bei Bedarf, wird in der Grup­pe abge­spro­chen, kön­nen wir gegen einen klei­nen Auf­preis eine Wein­pro­be organisieren.

In Kürze

Daten: April und Sep­tem­ber sind die bes­ten Pha­sen. Zeit­räu­me kön­nen indi­vi­du­ell bespro­chen werden.
Metho­den: Spinn­fi­schen und Fliegenfischen
Anzahl Per­so­nen: Bis 6 Per­so­nen bei 2 Gui­des. Klei­ne­re Grup­pen sind möglich.
Ziel­fisch: Dicke Meerforellen
Unter­kunft: Ein­zel- oder Dop­pel­zim­mer in einem frei­ste­hen­den Herrenhaus
Aus­rüs­tung: Wat­be­klei­dung ist Pflicht. Im Vor­feld der Rei­se geben wir Euch bei Bedarf Emp­feh­lun­gen zu Tack­le, Ködern und Fliegen.
Catch and Release ist ger­ne gese­hen, aber natür­lich kann abends auch mal ein Fisch in der Pfan­ne oder am Flamm­brett landen.

Zum Angeln, den Meerforellen im Mariagerfjord

Ein gro­ßer Vor­teil beim Angeln im Fjord ist, dass man bei jeg­li­cher Wind­rich­tung immer eine pas­sen­de Ecke zum Fischen fin­det. Das Waten im Fjord ist sehr ange­nehm und ein­fach. Da man fast nur auf san­di­gen Unter­grün­den steht, kann man sich sehr leicht und sicher durchs Was­ser bewegen.

Der Fisch­be­stand ist aus­ge­zeich­net und die Alters­py­ra­mi­de in Takt. Her­vor­zu­he­ben ist, dass die Fische durch das zahl­rei­che Nah­rungs­an­ge­bot her­vor­ra­gend im Fut­ter sind und vor allem im Sommer/Herbst schon sehr pum­me­lig daherkommen.

Im Maria­gerfjord lebt ein eige­ner Meer­fo­rel­len­stamm, der das gan­ze Jahr über im Fjord bleibt und die Fische daher durch­ge­hend einen gol­de­nen Touch haben. Wir fin­den sie beson­ders schön.

Unsere Unterkunft:

Links zum Mariagerfjord

Ihr möch­tet Euch ein genaue­res Bild ver­schaf­fen, was Euch in Däne­mark erwar­tet, hier ein Link.

Hast du Interesse an der Reise / dem Trip und Fragen dazu? Lass uns Schnacken!

Aus­fül­len, abschi­cken, Angeln gehen.



Nut­ze ein­fach das fol­gen­de Feld für Fra­gen oder Anmer­kun­gen. Wir mel­den uns so schnell wie mög­lich zurück. Wenn es noch schnel­ler sein soll, kannst du auch ger­ne unter 0179 6709243 anrufen.


Lust auf dänische Meerforellen?

Mel­det Euch ein­fach per Email an info@dicht-am-fisch.de oder tele­fo­nisch unter: 0179 6709243

1 Bewertung für Meerforellenangeln in Dänemark

  1. Stef­fen Altnöder

    Das war ein sehr gei­ler Angel­trip, auch wenn die Fische nicht so woll­ten wie wir. Ein gro­ßes Lob an Sören und Pas­cal, die unse­re Tour sehr gut gestal­tet haben und immer mit Rat und Tat zur Sei­te Stan­den. Das Gui­ding im Flie­gen­fi­schen war für mich das High­light, das wird künf­tig fes­ter Bestand­teil mei­ner Ange­lei sein. Ich wer­de defi­ni­tiv nächs­tes mal wie­der dabei sein — tol­ler Spot — tol­le Guids — tol­le Trup­pe — nächs­tes mal mit Massagegerät 

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Back to top button
Close
Close