Testbericht zur Major Craft GoEmotion

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Ausrüstung / Tackle, DAF Leserberichte
Tags / Schlagworte: : , ,

Veröffentlicht am August 19, 2013 , derzeit Keine Kommentare

Test: Mit der Major Craft GoEmotion auf Schwarzbarsch, Döbel, Zander und Co.

Tackle aus dem japanischen Hause Major Craft ist bekannt für besonders hohe Qualität
und gute Verarbeitung. Seit mehr als vier  Monaten bin ich die GoEmotion Spinning am Testen und bin absolut zufrieden! Ich fische die Rute in einer Länge von 6,6“ (1.98m) und einem Wurfgewicht von einer 1/8-3/8oz. (3,5-11 Gramm). Zusammen mit einer 2500er Biomaster als Rolle, liegt die Combo wunderbar in der Hand und lässt sich den ganzen Tag angenehm fischen.

Perfekte Combo

Perfekte Combo

Alle Ruten der Major Craft GoEmotion Serie werden in einem jeweils passendem Stofffutteral geliefert mit einem optisch ansprechendem GoEmotion Schriftzug auf dem Futteral. Oberhalb am Verschluss des Futterals befindet sich das Major Craft Logo. Wenn man die Rute aus dem Futteral heraus nimmt und sie sich genauer anguckt, fällt einem direkt die qualitativ hochwertige Verarbeitung auf. Es befinden sich keine Klebereste an der Abschlusskappe oder am Rollenhalter. Die GoEmotion besitzt 7 FUJI K-Guide-Ringe die das Umwickeln der Schnur um die Ringe verhindern. Der Griff besteht aus einem leichten EVA-Material, er ist optisch Schlicht gehalten aber sehr angenehm zu Fischen. Der FUJI Rollenhalter fast Rollen der entsprechenden Größe sicher und passt optisch sehr gut zu der Rute. Besonders toll finde ich den kurzen Foregrip der das Auflegen des Zeigefingers ermöglicht.

Perfekt zum Angeln auf Schwarzbarsch geeignet

Perfekt zum Angeln auf Schwarzbarsch geeignet

Es gibt sowohl einteilige als auch zweiteilige Spinning oder Casting Versionen der Rute. Ich fische eine zweiteilige Version, da ich öfters mit öffentlichen Verkehrsmitteln ans Wasser fahre. Die Steckverbindungen passen perfekt ineinander. Wie von den meisten Japanruten gewohnt besitzt auch die GoEmotion eine Spitzenaktion. Durch das kräftige Rückrat sind aber auch Drills von größeren Fischen absolut kein Problem!

So konnte ich eher versehentlich einen 97cm langen Karpfen an der leichten Spinning drillen. Ich nutze die Rute in vielen verschieden Situationen und mit verschiedensten Ködern. Sowohl Hardbaits als auch Softbaits lassen sich mit ihr wunderbar animieren. Unter anderem konnte ich auch meine ersten Schwarzbarsche mit der Rute überlisten. In Deutschland nutze ich die Rute meistens zum Angeln auf Barsch und Döbel und gelegentlich zum leichten Angeln auf Zander. Das angegebene Wurfgewicht passt perfekt. Die GoEmotion ist wunderbar straff jedoch verliert sie nicht an Sensibilität.

Hard- und Softbaits lassen sich beiderlei bestens fischen

Hard- und Softbaits lassen sich beiderlei bestens fischen

Die GoEmotion von Major Craft hat mich überzeugt, eine erstklassige Rute zu einem fairen Preis! In Deutschland sind die leichtesten Spinning sowie Casting Versionen ab 146€ zu haben. Die Ruten werden über www.swat-fishing.com vertrieben.

Viel Spaß damit am Wasser und tight lines

Tobias Brockmann

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Testbericht zur Major Craft GoEmotion. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar