News: Angler vor Fehmarn vermisst

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Angel-News

Veröffentlicht am September 27, 2013 , derzeit Keine Kommentare

Angler in der Ostsee vor Fehmarn vermisst

Seit dem 23. September werden zwei Angler vermisst. Die beiden 31 und 36 Jahre alten Herren aus Königslutter, die auf der Insel Fehmarn arbeiten, wurden zuletzt am 23. September gesehen, als sie mit einem circa drei Meter langen grünen Schlauchboot zum Angeln aufbrachen. Das Boot war nicht mit einem Motor ausgerüstet, so dass die beiden Angler auf die Ostsee hinaus ruderten. Die beiden stachen bei Katharinenhof in See. Seitdem wurden sie nicht mehr gesehen. An der anschließenden Suchaktion waren die Landespolizei Schleswig-Holstein, die Bundesmarine, die Bundespolizei sowie die DGZRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) beteiligt. Leider verlief die Suche bisher ohne Erfolg. Die Strömungsverhältnisse müssten die beiden Angler in Richtung Mecklenburg-Vorpommern treiben lassen. Die Kriminalpolizei in Oldenburg/Holstein führt die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Rufnummer 04361-10550 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

in der Ostsee mit der Fliegenrute

in der Ostsee mit der Fliegenrute

Video der Woche: New Zealand 2013: A Dry Fly Short

Anfang 2013 machten sich zwei Angler auf den Weg nach Neuseeland. In den von Überflutungen geprägten Gewässern Neuseelands erlebten die beiden eine spektakuläre Fliegenfischerei mit Trockenfliegen. Während des zweimonatigen Angelurlaubs wurden nur sehr wenige Fische auf Nymphen und Streamer gefangen, der große Anteil der gefangenen Fische wurde mit Trockenfliegen überlistet. Viel Spaß bei diesem Video für Angler!

Berichte der Woche

So macht das Fischen Spaß

So macht das Fischen Spaß

Was verpasst? Diese Woche gab es viele neue Artikel und Berichte vom Angeln auf Dicht am Fisch! Den Anfang machte Sascha, als er zum Watangeln an der Ostsee zwar nicht seinen Zielfisch Meerforelle fangen konnte, jedoch einen gelungenen Beifang präsentieren konnte. Diesen Bericht findet Ihr hier auf der Startseite oder unter diesem Link: guter Beifang beim Meerforellenangeln. Für uns uninteressant, da wir nicht mitspielen dürfen, dafür für Euch umso interessanter: Ein Gewinnspiel, bei dem Ihr Euch den Gewinn aussuchen könnt. Gemeinsam mit Koeder-Laden.de präsentieren wir Euch diese Woche das Gewinnspiel! Schnell noch mitmachen: Was willst DU gewinnen – Rute, Rolle oder Köder? Und das ist noch lange nicht alles, von der Ostsee, dem Gewinnspiel ging es mit Marco in das Sauerland. Am Möhnsee konnte „DAF West“ in Form von Marco gute Barsch fangen, den ersten Teil des Berichtes mit Bildern und ausgezeichneter Wahl der Bekleidung gibt es unter folgendem Link: Barschangeln auf dem Möhnesee Und auch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Dicht am Fisch Leserin Djina wollte mal das Zanderangeln ausprobieren. Nach langen Jahren des Meerforellenangelns an der Ostsee zog es Sie an die Elbe. Ihr erster Zander ist ein fantastischer Ausnahmefisch! Bilder und Bericht zu diesem Exemplar hier: Mein erster Zander

Bis nächste Woche bei Dicht am Fisch mit immer aktuellen Berichten! Schönes Wochenende! PS.: Sascha hat heute Geburtstag!

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei News: Angler vor Fehmarn vermisst. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar