News: Fischereireform der EU rückt näher – Angelmessen 2013 und mehr

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Angel-News
Tags / Schlagworte: :

Veröffentlicht am März 02, 2013 , derzeit Keine Kommentare

Fischereireform in der EU rückt immer näher

Die Überschrift hätte auch „Schluss mit Beifang“ lauten können, denn dies ist einer der Kernpunkte der wohl ambitioniertesten Reform der Fischerei, die die Welt je gesehen hat. Lange haben NGOs und Naturschutzverbände gekämpft und Massen an Menschen in Europa aktiviert. Das Ergbnis ist nun offiziell vom Rat der Europäischen Union beschlossen worden. Nun stehen „nur“ noch langwierige Verhandlungen mit dem EU-Parlament an, das der Reform noch zustimmen muss. Harte und lange Diskussions- und Verhandlungsrunden werden erwartet, denn die Verhandlungsführerin Ulrike Rodust (SPD) erarbeiteten Reformvorschläge übersteigen den jetzt gefundenen Kompromiss bei weitem.

Hintergrund dieser Reform ist unter anderem der schier unglaubliche Umfang mit Beifang, also Fischen, die nicht gefangen werden wollen, da diese unverkäuflich sind oder einen zu geringen wirtschaftlichen Wert besäßen. So landen derzeit rund 40% der gefangen Meerestiere (allein in Europa ungefähr 1.900.000 Tonnen) tot oder nicht überlebensfähig im Meer, da diese nicht erwünschten Fänge einfach wieder über Bord gehen. Die deutsche Fischerei sieht den Vorschlägen positiv entgegen, denn durch das Rückwurfverbot könne man künftig die tatsächliche Fangmenge exakt feststellen. Durch genauere Werte seien dann auch deutlich aussagekräftigere Bestandsprognosen und demnach dann auch höhere und gerechtere Fangquoten möglich, sagte der Matthias Keller, Geschäftsführer des Fisch-Informationszentrums in Hamburg. Doch noch sind nicht alle offenen Fragen geklärt, ein Beispiel: Was geschieht mit dem ungewünschten Beifang, der dann angelandet werden muss? In der Erklärung der Ratspräsidentschaft hieß es, dass ein Teil des Beifangs für wohltätige Zwecke verwendet werden solle. Die Einigung werde „die Art, wie Europa Fisch fängt, verändern“, sagte der Verhandlungsleiter, Irlands Fischereiminister Simon Coveney nach den Verhandlungen. Nur ein Staat Europas hatte gegen diese Reform gestimmt: Schweden.

Messe für Angler: Die Aqua-Fisch 2013

Die Messe für Liebhaber des Angelns und Fischens aber auch Aquaristikfreunde werden diese Messen zu schätzen wissen: Die Aqua-Fisch 2013 in Friedrichshafen am Bodensee. Mit Attraktionen wie zum Beispiel einem Schaubecken bestückt mit dem Fisch des Jahres 2012, der Forelle, und viele weitere Highlights warten auf die Besucher. Die Messe geht vom 8. bis 10. März. Wer Messen in seine Nähe sucht, findet hier eine Übersicht der Veranstaltungen im Jahr 2013: Angelmessen 2013

Angel-Video der Woche: Angeln in Südafrika – Gangsters of the flat

Einer der vielen Glanzpunkte der „SFA SA Fly Fishing Film & Photographic Competition 2012″. Der Film über das Fliegenfischen in den Flats Südafrikas mit atemberaubenden Küstenabschnitten und nicht minder Oscarverdächtigen Drills! Mehr findet Ihr hier: Angelvideos

Angelspruch der Woche

“Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war”
… zu weiteren Sprüchen für Angler

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei News: Fischereireform der EU rückt näher – Angelmessen 2013 und mehr. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar