News: Zandersaison, Touristenfischereischein, Fischwilderer erwischt und mehr

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Angel-News
Tags / Schlagworte: :

Veröffentlicht am Mai 25, 2013 , derzeit Keine Kommentare

Zandersaison 2013: In Hamburg und Schleswig-Holstein geht es gut los

Guter Start in die Saison

Guter Start in die Saison

Noch vor kurzem schneite es in Norddeutschland und gefühlt war das Ende der Schonzeit für Zander, Hecht und Co. noch in ganz weiter Ferne. Doch dann kam es endlich, das Ender der raubfischlosen Zeit. In den ersten Tagen konnten in Hamburg und Schleswig-Holstein viele Fiche gefangen werden. Neben zahlreichen halbstarken Zandern wurden aber auch schon bessere Fische gefangen. Sascha konnte einen schönen Zander von über 70cm (hier geht´s zum Fangbericht) fangen, Dirk aus Hamburg einen 110cm Hecht, wie er uns per Twitter mitteilte. Bald ist in ganz Deutschland die Schonzeit Geschichte und es dürfen überall in der Republik wieder die Gummifische in die Fluten der Seen und Flüsse geworfen werden. Wir wünschen allen Anglern tight lines!

Fischwilderer in Geesthacht gestellt

Fischaufstiegsanlage

Die Fischtreppe in der Elbe bei Geesthacht kurz vor Hamburg

Sie fischten mit illegalen Methoden: „Angler“ fischten, indem sie Fische nicht wie gewohnt zum Anbiss verführen wollten, sondern indem sie große Drillinge durch das Wasser zogen und so die Fische rissen. Die Spuren an den gefangenen Tieren sprachen eine deutliche Sprache. Gegen beide wurde Anzeige erstattet. Dies zeigt wieder, wie manche Menschen mit den Tieren umgehen. Der richtige Umgang und die richtigen Fangmethoden werden Anglern in Lehrgängen vermittelt, erst nach erfolgreich abgelegter Prüfung mit Theorie- und Praxisteil erhalten die Petrijünger den ersehnten Fischereischein. Für Urlauber in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gilt dies nicht: Hier sind Touristenfischereischeine erhätlich. Gut für den Tourismus und schlecht für die Wasserbewohner? Wie man diese zeitlich begrenzten Angelpapiere erhält und welche Meinungen zu diesem Thema im Raum stehen könnt Ihr in dem Artikel, der weiter oben verlinkt ist, nachlesen. Auch Eure Meinung in den Kommentaren würde uns freuen.

Aal-Besatz 2013

Die Meldungen trudeln zu Massen in die Redaktion. Artikel und Berichte zu den arg bedrohten Beständen an Aalen sind gefolgt von den Meldungen über Besatzmaßnahmen. 200.00 Jungaale in der Ostsee ausgesetzt, Aalbesatz in der Fulda, 130.000 Aale in der Elbe ausgesetzt. Die Liste könnte man ewig lang weiterführen. Hoffen wir, dass dieser besondere Fisch, der vor dem Aussterben bedroht ist, sich erholen wird und die Besatzmaßnahmen der Verbände und Organisationen Früchte tragen.

Video der Woche für Angler: Fly Nation: The New Brunswick Adventure

Director’s Cut. Eine exklusive Episode der Fly Nation in Zusammenarbeit mit Ashley Rae über den Atlantischen Lachs in der schönen Provinz Brunswick. Traumhafte Landschaften und wunderschöne kapitale Fische an der Fliege, viel Spaß!

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei News: Zandersaison, Touristenfischereischein, Fischwilderer erwischt und mehr. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar