Angelnews der Woche

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Angel-News
Tags / Schlagworte: : ,

Veröffentlicht am Mai 12, 2012 , derzeit Keine Kommentare

Der DAF Wochenrückblick – Angel News aus aller Welt KW 19

Dein Bericht kann Köder, DVDs und Bücher gewinnen!

Mitmachen ist so einfach: Schick uns Deinen Fangbericht mit Fotos oder einen anderen Bericht zum Thema Angeln an info@dicht-am-fisch.de Kurze Zeit später erstrahlt Dein Bericht auf unserer Homepage!

Schwarzangler – Statistik des Landes Meckelnburg-Vorpommern

Auf und an den Angelgewässern des Landes Mecklenburg-Vorpommern wurden im Jahr 2011 1.680 Verstöße gegen das Fischereirecht festgestellt. Genauso viele wie im Jahr 2010 zuvor. Der häufigste Verstoß, der aufgenommen wurde, war dabei das Schwarzangeln: 627 Personen fischten ohne entsprechende Erlaubnis. Ein Dorn im Auge für die Aufseher ist weiterhin der Umgang einiger Angler mit den Heringen: Diese werden nicht waidgerecht getötet, sondern lebendig in den Eimer geschmissen um dort zu verenden, hier und auch an anderer Stelle sei noch viel Arbeit zu leisten.

Hamburg: Massives Fischsterben im Eichbaumsee

Die Boulevardpresse nennt ihn schon den Horror-See. Der einstige Badesee, der Eichbaumsee im Osten Hamburgs, ist seit Jahren für Badegäste gesperrt: Bakterien und giftige Algen haben in diesem See an der Doven Elbe die Herrschaft übernommen. Nun kommt noch ein massives Fischsterben hinzu: Riesige Brassen, Zander und viele andere Fischarten sind aufgeschwommen und treiben tot an der Wasseroberfläche oder wurden an das Ufer gespült. Die Gründe sind noch unklar. Von Ruhestötung im Winter durch Schlittschuhläufer bis zu weiteren Algen und Bakterien ist alles möglich. Schade, um diesen schönen Badesee und die dort lebenden Fische.

Keine Ente: Schweinswal in der Elbe bei Hamburg-Altona

Im Fischereihafen “Dockland” im flachen Gewässer der Elbe bei Hamburg-Altona wurde der Kadaver eines Schweinswales angespült. Der Körper des toten Wales wurde in die Nähe des Ufers geschleppt und dort von der Feuerwehr geborgen. Der Schweinswal wurde durch das Hygieneinstitut entsorgt.

Sprüche für Angler

„Carpe Diem“ does not mean „fish of the day.“

Angelvideo der Woche

Fly fishing Montana’s Missouri River

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Angelnews der Woche. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar