Angelnews: Aalbesatz für die Oste, Sommer = Rapfen und Lachsfischen vom Belly Boat

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Angel-News
Tags / Schlagworte: : ,

Veröffentlicht am Juli 27, 2013 , derzeit 1 Kommentar

Lachsangeln vom Belly Boat – Baltic Belly Boat Adventure –

Lachsangeln vom Belly Boat, klingt ungewöhnlich aber es geht! Lars Vormelker vom Team BalticFishing drillt und landet einen stattlichen Lachs vom Belly Boat. Durch den Drill vom stehenden Belly Boat hat Lars einen direkteren Kontakt zum Fisch und kann den Lachs später erfolgreich zurücksetzen. Das Video vom Lachsangeln auf dem Belly seht Ihr am Ende dieses Artikels.

93600 Aale in die Oste besetzt

Die Ostepachtgemeinschaft des FSV Bremervörde und der ARGE Wanderfische hat am 18. Juli 93600 Jungaale in die Oste und die verbundenen Nebengewässer eingesetzt. Die Besatzaktion wurde wie auch schon im Vorjahr zu 60 Prozent aus EU- und Landesmitteln gefördert. Organisator ist der Landessportfischerverband Niedersachsen, verantwortlich der Biologe Ralf Gerken. Wieder eine Aktion, um den Bestand des gefährdeten Fisches einigermaßen aufrecht zu erhalten.

Sommer, Sonne und Rapfen

Zur Zeit herrschen in Deutschland echt heftige Temperaturen, die einen schon mal die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Den Zander scheint das zumindest tagsüber nicht so gut zu gefallen. Einen anderen Fisch scheint das nicht im Geringsten zu stören, dem Rapfen! Quasi überall an der Elbe veranstalten die Elbtorpedos gerade Fressorgien in den Brutfischschwärmen. Immer wieder kann man sehen und vor allem hören, wie die Rapfen jagen. Wer dann noch Oberflächenköder oder Wobbler, die knapp unter der Oberfläche am Start hat, muss nicht lange auf einen heißen Drill warten. Also ab mit Euch ans Wasser Rapfenangeln macht echt super Spaß!

Auf die Jungs ist zur Zeit Verlass

Auf die Jungs ist zur Zeit Verlass

Barsch, Hecht, Rapfen und Zander vom Kanu

Um den heftigen Temperaturen ein wenig aus dem Weg zu gehen, haben Jan und Sascha morgens um 5 Uhr eine Kanutour gestartet. Das war eine gute Entscheidung, denn neben den allgegenwärtigen Rapfen konnten die beiden auch Barsche, Hechte und Zander fangen. Beste Köder waren kleine bis mittlere Hardbaits wie zum Beispiel der Illex Chubby oder der 6,5cm Lucky Craft Pointer. Die Zander hingegen haben ausschließlich auf 4“ Keitech Easy Shiner gebissen. Auffällig war, dass am besten gedeckte Farben liefen.

Video der Woche: Lachsangeln vom Belly Boat

1 Kommentar

Noch gibt es 1 Kommentar bei Angelnews: Aalbesatz für die Oste, Sommer = Rapfen und Lachsfischen vom Belly Boat. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!?

  1. Als leidenschaftlicher Sportangler bin ich eher auf Felchen-Fang spezialisiert!
    Nur das Video über Lachsangeln muss ist eine Erlebnisart der 3.Dimension sein!!!!!!
    Absolut „Geil “ Petri – Heil!!!!!

Hinterlasse ein Kommentar