RISE Fly Fishing Festival 2013

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie DAF Artikel
Tags / Schlagworte: :

Veröffentlicht am Dezember 05, 2012 , derzeit Keine Kommentare

RISE Fliegenfischer Festival kommt wieder nach Deutschland

RISE 2012 in Melbourne

Letztens Jahr kamen wir das erste mal in den Genuss live beim RISE Fly Fishing Festival in Hamburg dabei zu sein. Auch wenn wir keine Fliegenfischer sind, war das Event im Passage Kino in der Mönckebergstraße ein absolutes Highlight, an das wir uns gerne zurückerinnern. Auch 2013 tourt das Festival wieder durch den deutschsprachigen Raum und hat fantastische Filme im Gepäck. Das Aushängeschild ist dieses Mal der Film „PREDATOR“ von der Produktionsfirma Gin-Clear Media mit Basis in Neuseeland. Wir können Euch diese Veranstaltung wärmstens empfehlen und freuen uns jetzt schon auf die Vorführung in Hamburg. Die Städte im deutschsprachigem Raum in denen Ihr Euch das Event ansehen könnt sind Kiel, Hamburg, Berlin, Dresden, Göttingen, Köln, Stuttgart, München, Salzburg, Wien und Zürich.

Hier die Pressemitteilung:
Das RISE – Fly Fishing Film Festival, das größte Fliegenfischerfilm-Event der Welt, kommt 2013 im
Rahmen der weltweiten Tour in die europäischen Kinos zurück.
Mittlerweile im 7. Jahr, möchte das RISE – Fly Fishing Film Festival die Fliegenfischerwelt duch
gemeinsame Events verbinden und die Faszination Fliegenfischen einer breiten Öffentlichkeit
zugänglich machen. Das RISE – Fly Fishing Film Festival ist der größte Kick-Off der kommenden
Saison!
RISE zeigt exklusiv Premieren der weltbesten Fliegenfischerfilme sowie Kurzfilme von europäischen
Filmemachern. Filmmaterial aus Australien, Neuseeland, Slowenien, USA und Guyana – vorgeführt in
HD auf großen Kinoleinwänden – wird die Fliegenfischer begeistern. Alle Tourinfos, Trailer, Fotos und
mehr unter www.flyfishingfilmfestival.eu.
Der Hauptfilm des Festivals wird PREDATOR von Gin-Clear Media sein, der Nachfolgefilm des
hochgelobten Filmes HATCH. Fliegenfischer waren schon immer fasziniert von großen Fischen, vor
allem die großen Raubfische in Flüssen, Seen und Meeren haben es ihnen angetan. In PREDATOR
suchen die Fliegenfischer auf dem gesamten Globus nach den größten und stärksten dieser Raubfische,
die mit einer Fliegenrute fangbar sind.
Raubfische nutzen verschiedenste Techniken um ihre Chance auf Beute zu maximieren. Einige, wie
z.B. die Queenfish, nutzen extreme Geschwindigkeiten um ihre Nahrung im Oberflächenfilm zu
erbeuten. Hechte verstecken sich im Dickicht unter Wasser in Englands Kreiseflüssen, bereit um
explosionsartig auf ihre Beute zu zuschießen. Wiederum andere, wie die mächtigen Barramundi im
Norden von Australien, nutzen brutale Kraft um ihren Hunger zu stillen. Unabhängig von den
Fischarten, ein Film über die größten Raubfische der Welt ist eine visuelle Erfahrung der Extraklasse!
Fliegenfischer sind der Natur durch die gemeinsame Passion sehr verbunden. Sie genießen sie, lernen
von ihr und erhalten sie schließlich durch ihre Aktivitäten für zukünftige Generationen. Dieses
Verständnis und commitment für die Natur macht einen großen Teil der Fliegenfischerei aus; RISE
verdeutlicht diese Naturnähe und macht den damit verbundenen lifestyle durch fliegenfischereiliche
Abenteuer auf der Kinoleinwand sichtbar.
Für viele wurde das RISE- Fly Fishing Film Festival viel mehr als nur der Gang ins Kino. Diese
jährlichen Festivals bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, Freunde wieder zu treffen, in
Erinnerungen an die vergangene Saison zu schwelgen sowie sich gemeinsam auf die kommende Saison
einzustimmen.

Präsentiert von Gin-Clear Media, wird das RISE – Fly Fishing Film Festival 2013 in Kiel, Hamburg, Berlin, Dresden, Göttingen, Köln, Stuttgart, München, Salzburg, Wien und Zürich. Mehr Informationen, Showdaten und Details sind unter www.flyfishingfilmfestival.eu zu finden.
Informationen zum Veranstalter der Tour Gin-Clear Media ist eine Firma aus Te Anau, Neuseeland. Das Unternehmen ist im Multimedia Bereich tätig und produziert Fliegenfischerfilme, erstellt Webseiten sowie Events und Ausstellungen.
RISE wird zum 7. Mal von Gin-Clear Media präsentiert. Damit unterstreicht Gin Clear Media seine wichtige Rolle im Bereich der Fliegenfischerfilme.

Kontaktdaten für Details: Name: Carsten Dogs, Event Manager, Email: carsten@gin-clear.com

Weitere Infos und die kompletten Tourdaten findet Ihr unter unter www.flyfishingfilmfestival.eu.

Hier der Trailor zum Film PREDATOR von Gin-Clear Media:

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei RISE Fly Fishing Festival 2013. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar