Heringsangeln 2012

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie DAF Artikel, Saisonales
Tags / Schlagworte: : , , ,

Veröffentlicht am März 15, 2012 , derzeit 86 Kommentare

Ostsee: Der Hering ist da – aktuelle Meldungen und Fänge

Hier werden wir bei Neuigkeiten über den Saisonverlauf 2012 immer aktuell berichten – tägliches Reinschauen lohnt sich also! Wer allgemeine Tipps und gute Stellen zum Fang der fettreichen Flossenträger haben möchte, der findet weiter unten entsprechende Informationen!

Aktuelle Information über die jeweilige Saison, findet Ihr hier: Heringsangeln 2013, Heringsangeln 2014Heringsangeln 2015, Heringsangeln 2016

Bevor es in den Läden an der Küste keine mehr gibt: Jetzt schon Heringsvorfächer bestellen

Die Updates werden erstmal abgestellt. Über Kommentare freuen wir uns natürlich weiterhin. Die Fänge gehen an der gesamten Küste von Rügen bis Flensburg zurück. Sowohl Berufsfischer als auch Angler kriegen kaum noch Heringe ins Netz beziehungsweise an den Haken. Die Fische haben abgelaicht und werden nun wieder raus auf das offene Meer ziehen. Wir hoffen, Ihr hattet eine gute Heringssaison 2012 und, dass wir Euch mit unseren Infos helfen konnten.Wer noch Zubehör benötigt, findet unter folgendem Link die passenden Heringsvorfächer.

Update 27.04.2012 vor dem Mai-Wochenende

Heringe am Paternoster

Viel hat sich seit dem letzten Update nicht getan, die Fänge sind geblieben. Aber dieses Wochenende könnte endlich auch für die Schleswig-Holsteiner voll im Zeichen des Herings stehen: Warme Temperaturen und Nord-Ost-Wind bedeutet, dass der Wind voll auf die Häfen drückt! Kiel, Flensburg, Schlei und Neustadt könnten davon enorm profitieren! Versucht Euer Glück und teilt Eure Erfahrungen in den Kommentaren, schönes Wochenende allen!

Update 23.04.2012: Heringsangeln 2012 Der Osten ist in Sachen Hering weiterhin im Vorteil: Aus Rügen, Rostock und Wismar kommen gute Fangmeldungen, wie die Wochen zuvor auch. Wenn der Wind in die Häfen drückt, ist quasi jeder Wurf ein Treffer. Eckernförde hat es weiterhin schwer, hier wird kaum Hering gefangen. Aus Kiel kommen ebenso nur sehr vereinzelte Fangmeldungen, Kappeln ist nun jedoch im Kommen! Hier wurden gute Fänge am Wochenende gemeldet, allersings noch vom Boot. In Neustadt wurde am Wochenende auch gut gefangen, allerdings auch hier vom Boot. In der Hafeneinfahrt zeigten die Echolote große Schwärme an, die Paternoster waren dann auch immer gut bestückt, im Hafen beim Angeln vom Land sind jedoch kaum gute Fänge erzielt worden.

Die Heringssaison 2012 scheint auch noch lange nicht zu Ende zu sein, denn die Heringe sind in der Regel noch voller Laich, so dass die Fangaussichten weiterhin gut sind. Wie lief Euer Wochenende? Meldet Eure Fänge und Erfahrungen in den Kommentaren!

Neuigkeiten zum Hering 2012 vor dem Wochenende – 20.04.2012:  Die Schleswig-Holsteiner haben eventuell Pech: Südliche Winde und Südwestwinde werden die Schwärme nicht in die Häfen und Buchten der Küste Schleswig-Holsteins drücken. Erfahrungsgemäß werden die Fänge in Neustadt, Flensburg, Kappeln (Schlei) und Kiel dann auch nicht gut werden. Die Woche über wurde in Stralsund hervorragend gefangen. Wismar ist weiterhin ein Glücksspiel. Viel Erfolg allen Angler am Wochenende! Und nutzt die Kommentare für Eure Fänge und Nichtfänge!

Heringsangeln 2012 – Update 17.04.2012:  Heute mal ein großes Update von der gesamten Ostseeküste: Im Osten läuft der Hering weiterhin gut, am Rügendamm und Stralsund (vom Boot) können Unmengen an Hering gefangen werden, der Rügendamm ist auch entsprechend dicht mit Anglern besiedelt. In Wismar ist es weiterhin sehr unbeständig, dasselbe gilt für Rostock. Die Heringe sind nur dann da, wenn der Wind auf die Häfen drückt, dann kommen die Schwärme rein. Die Fänge an der Trave werden nun besser, die Ortsansässigen sind der Meinung, dass es dort nun langsam richtig los geht. Für Neustadt und Kappeln gilt: Drückt der Wind auf die Küste, kann man gut Hering fangen, in Neustadt dann vor allem vom Boot. Aber auch hier müssen die Heringsschwärme erst gefunden werden. Flensburg, Kiel und Eckernförde sind (noch) nicht mit Heringen gesegnet, die Fänge sind deutlich schlechter als im Vorjahr. Aber auch hier kann bei den richtigen Bedingungen von Wind und Temperatur Hering gefangen werden. Im Nordostseekanal (NOK) sind kaum Heringe, aber auch hier sollten die Heringe noch reinziehen. Wir halten Euch auf dem Laufenden! Wie läuft die Heringsangelei bei Euch? Über Eure Meldungen und Erfahrungen freuen wir uns in den Kommentaren!

Update 10.04.2012 Nach dem Osterwochende wird vor allem klar: in Rostock ist der Hering nun voll da! In Wismar kann an einigen Tagen beziehungsweise Uhrzeiten auch sehr gut gefangen werden, teils beißt es aber nur am nachmittag. Auch von Kappeln werden erste gute Fänge gemeldet, aber auch hier sind die Fangergebnisse noch nicht wirklich beständig. In Kiel werden die Fänge ebenso langsam aber sicher besser, aus Neustadt ist noch nichts zu hören.

05.04.2012 – Update  Nach wie vor ist Rügen eine der besten Orte für das Heringsangeln. Aber auch am Sartorikai in Kiel wird langsam besser gefangen.Gute Chancen auf eine erfolgreiche Heringsjagd biete die Schlei, wobei die guten Fänge hauptsächlich von den Booten gemeldet werden. Wismar meldet vereinzelt gute Fänge. Ganz schlecht läuft es hingegen gerade in Flensburg.Und wer Lust hat auf Glücksspiele, der sollte jetzt nach Kiel und Neustadt zum Heringsangeln aufbrechen. Die Ostsee ist noch etwas zu kalt, sobald das Wasser wärmer wird, werden sicher auch die Fänge explodieren. Wir wünschen ein schönes und vielleicht fischreiches Osterwochenende! Über Eure Fangmeldungen freuen wir uns!

02.04.2012 – Update Hering nach dem Wochenende Die Heringe wandern langsam aber sicher gen Schleswig-Holstein. In Rügen wird immer noch sehr gut gefangen. Nun kommen aber auch gute Fangmeldungen aus Wismar, dort wurde am Wochenende richtig gut gefangen. In Neustadt wartet man noch vergeblich aus die Schwärme. In Kiel geht es langsam los, an einigen Tagen kann man ein paar Silberlinge erwischen, am nächsten Tag kriegt man keinen an den Haken. Das Wasser ist noch etwas zu kalt. Von Kappeln werden gute Fänge vom Boot gemeldet. Vom Ufer aus sind die Fänge noch bescheiden. Wie lief es bei Euch am Wochenende? Nutzt die Kommentarfunktion für Eure Meldungen!

Update 30.03.2012 Rügen ist weiterhin die beste Adresse zum Heringsangeln. Am Rügendamm wird richtig gut gefangen. In Wismar wechseln die Fänge täglich von kein Fisch bis Hering ist da. Von der Trave werden vereinzelte Fänge gemeldet. In Kappeln, Kiel und Neustadt kann man mit Glück gute Fänge vom Boot machen, der Hering ist aber noch nicht voll da. Mal schauen, was nach dem Wochenende gemeldet wird.

Update 26.03.2012 Nach dem Wochenende steht fest, dass Rügen weiterhin die Toppadresse für das Heringsangeln in 2012 ist. Aber auch das wird sich noch ändern. Aus Kiel, Eckernförde, Rostock, Neustadt und von der Schlei werden nur vereinzelte Fänge gemeldet. Die Schleswig-Holsteiner brauchen also noch etwas Geduld, eventuell entwickeln sich die Fänge zum Wochenende zum Besseren. Wir halten Euch hier auf dem neusten Stand!

Kurz Update Hering 2012 – 23. März 2012 Von Neustadt in Holstein wurden gute Fänge gemeldet! Das Wochenende wird wohl voll im Zeichen des Herings stehen, denn auch in Schleswig-Holstein scheint es loszugehen! Nutzt die Kommentarfunktion für Eure Meldungen!

Heringsangeln 2012 – Update 22.03.2012 In der Schlei wurden nun auch gute Fänge gemeldet! Bei den jetzigen Wetteraussichten sollten dann zum Wochenende und in den kommenden Wochen die Fänge explodieren! Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Hering 2012 – Update 20.03.2012 Die Heringe sind nun langsam überall angekommen. Mit der Angel werden sie in guten Stückzahlen bisher nur rund um Rügen und Teilen der Ostsee Mecklenburg-Vorpommerns gefangen. Die Netze der Fischer in Kiel und Co. füllen sich nun auch, beißen werden die Fische jedoch erst, wenn das Wasser wärmer ist. Bei den derzeitigen Wetteraussichten sollte das auch nicht mehr allzulang dauern. Kappeln, Nordostseekanal, Wismar und Saturikai in Kiel melden auch genau dies – Hering ist teilweise schon da, beißt aber noch nicht.

Heringssaison Frühling 2012 – Update 19.03.2012 Das erste Wochenende im Zeichen des Herings ist zu Ende. Es zeichnet sich ab, dass momentan der östliche Teil der Ostsee schon von größeren Heringsschwärmen heimgesucht wird. Um Rügen, vor allem im südöstlichen Teil Rügens, „tobt der Hering“. Auch von Warnemünde wurden gute Fänge gemeldet. Richtung Schleswig-Holstein scheinen die Heringsschwärme noch nicht angekommen zu sein. Von Neustadt (Neustädter Bucht, Hafen und Hafenbrücke) werden nur vereinzelte Fänge gemeldet. Noch nördlicher sind noch keine nennenswerten Fänge zu verbuchen. Kiel, Flensburg und Nordostseekanal müssen sich also noch etwas gedulden. Die Wassertemperatur soll diese Woche noch steigen, das kommenden Wochenende könnte also ein Heringswochenende werden. Wir werden an dieser Stelle vorher auf jeden Fall noch ein Update abgeben. Nutzt die Kommentarfunktion um zu berichten, ob der Hering bei Euch schon angekommen ist!

Die Heringssaison im Frühjahr 2012

Hering von den Bodden bei Rügen

Das Spektakel naht: Die ersten vereinzelten Heringe werden an der Ostseeküste gefangen. In Kürze dürften die großen Schwärme des Atlantischen Herings die Küstenabschnitte ankommen und damit die bekannten Angelstellen von der Schlei bis Rügen zu dicht besiedelten Angler Hotspots machen. Die Heringe ziehen jedes Jahr von März bis Mai in riesigen Schwärmen an die Küste. Sportangler wie Berufsfischer sowie die Raubfische wie Dorsch, Lachs und Meerforelle freuen dies gleichermaßen, ein reich gedeckter Tisch an fettreichen Fischen führt zu Nahrung im Überfluss. Die Herings-Paternoster sollten also schon mal scharf gemacht werden.

Heringsangeln: Gute Plätze an der Ostsee

Die Ostseeküste Deutschlands bietet zahlreiche hervorragende Angelstellen zum Heringsfang. Die bekanntesten Spots in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern folgen nun.
Kappeln an der Schlei: Einer der bekanntesten Plätze zum Angeln auf Hering. Hier stehen die Angler in der Heringssaison dicht an dicht. Allerdings sind hier meist auch sehr gute Fänge möglich. Auch werden von der gesamten Schlei jedes Jahr gute Fänge gemeldet. Hier ist dann aber teils ein Boot notwendig.
Kieler Förde: Die Kieler Förde beherbergt gleich mehrere sehr gute Angelplätze. Erwähnenswert sind vor allem die Förde selber, die Kieler Schwentinemündung sowie die Plätze am Scheerhafen.
Eckernförder Mole: Ebenso eine gute Wahl, wenn es um das Heringsangeln geht.
Neustädter Hafenbrücke: Leicht zu erreichen und ebenso für die guten Fänge bekannt. Im gesamten Hafenbecken sowie in der Neustädter Bucht werden jedes Jahr viele Heringe am Paternoster gefangen. Für die Neustädter Bucht ist allerdings ein Boot notwendig.
Lübeck: Im Mündungsbereich der Trave sowie im gesamten Lübecker Hafen kann man seine Herings fangen. Auch die Molen bei Travemünde sind eine gute Wahl.
Rostock: Im gesamten Hafen, auf der Warnemünder Ostmole sowie auf dem alten Gelände der Warnow-Werft sieht man jedes Jahr aufs Neue Angler, die mit Erfolg Heringe fangen.
Bodden um Rügen: Der Rügendamm sieht in der Heringssaion aus, als gebe es etwas umsonst. So ist es ja auch fast. Hier stehen die Angler eng beieinander und lassen die Paternoster in das Wasser. Der gesamte Bodden um Rügen lässt gute Heringsfänge zu. Mit dem Boot kann man in Ruhe und ungestört angeln.

Heringsangeln – wie und womit

Heringsangeln 2012

Wo man in der Ostsee gut auf Hering angeln kann ist geklärt. Das Thema, wie man Heringe fängt, ist jedoch auch schnell abgehakt. Heringsangeln ist sehr einfach und auch für den absoluten Anfänger eine Angelmethode, bei der sich schnell die Erfolge einstellen. Gefischt wird mit sogenannten Heringspaternostern. Ein Heringspaternoster ist mit mehreren Haken ausgestattet. Am Ende wird ein Blei, meist ein Heringsblei, eingehängt. Nach dem Auswurf taumelt das Heringsblei (30-50 Gramm Bleigewicht reichen in der Regel) gen Grund. Die Montage wird dann auf und ab bewegt. Die Heringe beißen nun auf die einzelnen Haken. Die Haken sind mit Fischhaut oder anderen lockenden Details ausgestattet. Beim Bootsangeln auf Hering wird ebenso gefischt, zuvor sollte man jedoch mit dem Echolot die Schwärme finden. Sind die erst mal gefunden, sind Massenfänge keine Seltenheit.

Unter folgendem Link könnt Ihr direkt Heringspaternoster bestellen, so dass Ihr direkt ans Wasser könnt.

86 Kommentare

Noch gibt es 86 Kommentare bei Heringsangeln 2012. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!?

  1. Hey Aline,
    ja du bekommst auch nächstes Jahr alle Details zu Heringssaison bei http://www.dicht-am-fisch.de
    Der Zeitrahmen variiert zwar immer ein wenig, allerdings sind die Erfahrungswerte eines Guides vor Ort auch nicht zu verachten. Wolf-Dieter ist da auch recht entspannt, du könntest z.B. schon einen Zeitrahmen mit ihm absprechen und dich dann nächstes Jahr entscheiden, wann du genau fährst. So hat er dich schon auf dem Schirm, und warnt dich wenn Unterkunft/Guiding langsam zu voll werden.
    Beste Grüße,
    dein DAF Team

  2. Hallo DAF-Team!
    Vielen Dank schon mal für die schnelle und informative Antwort.
    Ist es richtig,dass man am Besten „Auf Zuruf“ an die Ostsee fährt? Da ist sich wohl um ein bis zwei Wochen handelt, wo Heringe in Schwämmen vorbeiziehen?
    Würde ich dann auf dieser Internetseite erfahren, wenn es „soweit“ ist? Wie gesagt, es sind 5-6 Std. Autofahrt von Siegen zur Ostsee.

    Vielen Dank vorab!
    Aline

  3. Hallo Aline,
    wir können dir Wolf-Dieter Kaiser auf Rügen empfehlen. Dieses Jahr waren die Heringsfänge vor Rügen sehr gut. Bei Wolf-Dieter habt ihr dann die Wahl zwischen dem Angeln von der Brücke oder mit dem Boot rauszufahren (empfohlen). Außer Hering könnt ihr dort auch auf Meerforelle, Dosch und Hecht angeln. Hier die Website: http://www.ruegenfishing.de/ Unterkünfte sind auch vor Ort, ist zwar kein Luxus aber meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis…

    Melde dich bei weiteren Fragen.

    Grüße, dein DAF Team

  4. Hallo Angelfreunde!
    Für die nä Heringsaison will ich meinem Freund eine Tour schenken. Ost- wie die Nordsee sind 4-6 Std von uns entfernt.Habt ihr einen Tipp, wie ich das Geburtstagsgeschenk (Juni) verpacken soll? Also organisierte Bootstour schon buchen (Veranstalter?) oder dann lieber auf Zuruf (von wem?)? Kennt ihr evtl. auch Übernachtungsmöglichkeiten mit gutem Preis/Leistungsverhältnis? Danke allen vorab! Fischersfreundin

  5. wo warst Du denn?

  6. waren heute wieder war echt super

  7. Hei, kann mir jemand sagen, ob immer noch gut gefangen wird speziell in Lübeck – Schlutup? Werde leider erst in der zweiten Mai-Hälfte Zeit zum fischen haben.

  8. Ende gut alles gut :-)

  9. Ende gut alles gut :-)

  10. cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool

  11. Ich bin nach Stralsund gefahren und habe auf der Nordmole? geangelt 2X2 Stunden und habe 70 Stück gefangen es war voll aber wenn jeder aufpasst gehts.Einige haben den ganzen Tag geangelt und Eimerweise weg getragen was macht man mit soviel Fisch?Ich habe einen Nachbarn gehabt der war aus Kappeln warum wohl?

  12. ich kann mich nur wiederholen:wir haben in norderhaken bei den strommasten und an der brücke vom boot aus exellent gefangen. an der gelben tonne geankert und ca. 10m in die fahrrinne geworfen. ich hatte den anker noch nicht richtig fest, da hatte mein sohn schon 2 am haken. fast alle waren noch milchig oder hatten noch laich an board. den tip hatten wir vom senior des wassersportzentrum

  13. Ich hoffe nur das die Heringe auch alle
    verarbeitet werden(worden).Sonst wäre
    es echt schade :-(

  14. Ein Leser (s.u.) hat gestern 250 in 2 Stunden gefangen, also gestern war es auf jeden Fall gut

  15. Also ich kann nur sagen das ich mich nach den comments hier gerichtet habe und die Hinweise auf der Front Seite -UND diese waren für die Schlei nicht korrekt. Ich habe immer darauf gewartet das es gut wird … wurde es aber nicht für Angler von Land. Als ich nun am Montag an die Schlei kam erzählen mir die Einheimischen das es seit 3 Wochen gut läuft aber nun ist er durch…häh? Ich angel seit 10 Jahren auf Hering aber so schlecht war es nie –30 Stück in 8 h. super. Der Tag war herrlich, aber ich wäre natürlich früher gekommen wenn hier mal ein Hinweis gestanden hätte…

  16. bin gerade zurück 66 heringe über den tag verteilt verhaftet
    also hering sind noch da keine massen aber immerhin auch haben viele noch nicht abgeleicht vereinzelt auch große dabei
    denke mal bis zu WE könnte noch was gehen meine saison zumindest ist beendet 120 heringe bei 3 mal angeln reicht mir

    früh beissen sie am besten

    ps übigens danke für die super seite weiter so 😉

  17. In Lübeck ist der Hering immer noch voll da.
    Sehr gute Fänge in den letzten 3 Tagen.
    Schätze er bleibt auch noch 😉

    Petri Heil
    Lübeck lohnt sich immer

  18. Gerade wieder gekommen von der Schlei. Wir haben sehr gute Fänge in Norderhaken und an der Brücke vom Boot aus gemacht. Innerhalb von 2 Stunden hatten wir beide zusammen über 250 Silberlinge gefangen . Leider war es am Sonntag sehr windig und mußten abbrechen. Montag schönster Tag und in Kappeln am Kai auch gut gefangen. Einziger Wermutstropfen: es war voll – nein es war zu voll. Alle 2m stand ein Angler. Wir werden nicht mehr in Kappeln angeln. Nächstes Jahr fahren wir wieder zur Brücke und werden dort in der Nähe uns einen Campingplatz suchen. Es lohnt sich auch einmal ins Wassersportzentrum nach Kappeln zu fahren. Der Senior ist ein Unikat. Allen gute Fängen Ulli und Sohnemann Lukas

  19. Wie sieht es aus in Wismar ?

    Wollte am 1-3 Mai nochmal los auf Hering.
    Ist er noch da?
    Und lohnt es sich ?

  20. War heute erst am Stadthafen . In einer Stunde ein Fisch !!! Bin dann : umgezogen ; zum alten Fischereihafen !!!! Das war echt harte Arbeit ! Inerhalb von drei Stunden 121 Stück Fisch !! Und LETZ putzen !

  21. Petri,
    hiermit auch eine Antwort auf die Anfrage von Max Scheer/ 26.04./
    Kappeln.

    Ich war mit meinem Vater von Montag, dem 23. 04. bis Donnerstag dem
    26.04. in Kappeln zum Heringsfischen.

    Nach schwachem Start mit 5 Heringen am Südhafen/ 2 Ruten/ 16.00-20.30
    Uhr/ zu vielle Hänger!!! hatten wir am Schluss immerhin 97 Heringe .

    Bestes Teilergebnis waren 55 Heringe/ teilweise jeder Wurf ein Treffer/ am
    Mittwoch den 25.04/ am Nordhafen i.d. Zeit von ca. 17.20 bis ca. 21.00.

    Am Rabelsund haben wir bei sehr launischem Wetter gestern/ 26.04 ab 16.00
    zusammen mit den anderen Anglern recht gut gefangen (2h/ 16 heringe/ teilweise recht fett/ „Schleilachs“).

    Urteil in Summe: Wer nicht nur auf das Ergebnis guckt und zufieden mit zeitweiligen Beißphasen (ca. 20-45 Minuten ) ist , soll fahren.

    Am WE wird in Kappeln allerdings wohl die Hölle los sein…

    Tight lines

    Christoph A. Bitting

  22. Moin,
    Ich war am Mittwoch in Lübeck. Laut einem Anwohner ist der Hering schon vor fünf Wochen zum ersten Mal gefangen worden und seitdem mal besser mal schlechter da. Ich hab innerhalb von drei Stunden meinen 10 l Eimer voll gehabt und war sehr zufrieden. Fangpunkt übrigens die Stahlbrücken an der Untertrave.

  23. Gestern bei Rabelsund (Kappeln) 57 Heringe (leider viele kleine) mit zwei Ruten in sechs Stunden vom Boot aus.
    Es wird von Land nur sehr wenig gefangen und auch dann nur sehr kleine Fische.

  24. Windrichtung und Wetter passen, auch Neustadt könnte gut werden (Nordost Wind ist angesagt)

  25. Möchte am Wochenende nach Kappeln wie sind die Aussichten ich könnte noch umdisponieren,hat jemand Vorahnung wo was geht?

  26. sollte noch da sein…weiss wer mehr?

  27. Wie sieht es aus in Wismar mit Hering ?
    Komme aus Schwerin, war jetzt schon 5 mal los.
    Aber leider, obwohl Wetter und Wind Richtung
    sehr waren die Fänge nicht gut.
    Höchster fang waren 5.

    Will am 01.05 nochmal los.
    Glaubt ihr das er dann noch da ist.

  28. Waren am letzten Wochenende in Stralsund-Altefähr.
    Wasser war gut gefüllt mit Kähne-Boote und vor allem Hering!
    Haben super gefangen, auch ordentliche Größen dabei gewesen.
    Drei Stunden, Eimer so gut wie voll, jeder Wurf mindestens ein Fisch!
    Danach wurde es etwas ruhiger, Wetter schlug auch um, aber trotzdem immer noch gefangen!
    Ich war das erste mal zum Hering angeln, war erst skeptisch, aber mein Fazit-
    Hering angeln, immer wieder!

  29. Waren gestern in Stralsund auf der Nordmole sehr gutes Fangergebnis erzielt. Der Hering fing um 5:30uhr an zu beißen und dies hielt bis zum ende unseres Angelturns um 12:30Uhr an. Alle Behälter waren voll und wir kaputt war schlimmer wie arbeiten aber trotzdem super geil in diesem sinne Petri Heil und nächstes Jahr wieder:-)

  30. 21.04.2012 Hering bei Strelasud vom Hafen Neuhof super Fänge in 4 Stunden 300 Stück

  31. Waren gestern in Rostock.In Krummendorf in 3 Stunden 1 Hering.
    Dann im Stadthafen aber der Hammer.Mit 2 Mann in 4 Stunden 408 Heringe und viele abgerissen.gute Größe bis 33cm.

  32. In Lübeck war es gestern sehr ruhig in Schlutup so Lala. Vorgestern soll in HL der Teufel los gewesen sein. Petri Heil

  33. Bin seit langem täglich auf der Förde. Seit drei Wochen habe ich nirgends nennenswerte Schwärme auf dem Echolot gehabt. Bei Knudsen ist allgemeiner Konsens: Absolut nichts zu machen. Total vereinzelte Fänge – an den besten Tagen 2 Leute mit zusammen 50 Fischen. Wer was anderes behauptet, soll ein Video machen. Zusammengefasst: Ganz, ganz mies bisher.

  34. Hat lemans aktuelle Informationen zur Lage in Lübeck? Lohnt sich die Anfahrt bereits?
    Vielen Dank im voraus!

  35. Wie sieht es an der Schlei mit Hering aus. Ist er da, oder immer noch nicht.

  36. @Fidi: nicht wirklich gut, was ich so hörte. Ein paar Fische gehen an die Köder, aber könnte besser sein.

  37. Heute in Kiel am Sartori-Kai zwei Stunden von um 10.30 Uhr an geangelt.
    Leider nichts gefangen.

  38. Hallo!Kann jemand berichten wie es z.Z. mit Dorsch vom Kutter auf Fehmarn läuft?Danke im voraus.

  39. War gestern in Rostock Stadthafen , in 5 Stunden 82 Heringe in den Eimer befördert! und viele ferloren!

    Aber es ist wie es ist, mal sind sie da , mal nicht

  40. Wie sieht es zur Zeit in Rostock mit dem Hering aus?
    Haben weiten Anfahrtsweg und wollten morgen los. Lohnt es sich?

  41. Wir waren am 15.04.12 in Kappeln.Vom Land aus kaum Hering.Vom Boot aus kleine bis gar nichts.Wir haben vom Boot in 4 Stunden 40 Stück gefangen.

  42. Wir waren am 14.04.12 mit dem Mietboot am Rügendamm: genauer gesagt östlich der Insel Dänholm an der roten Tonne (ca. 7m tief). Von 8:30 Uhr bis ca. 10:30 Uhr lief es gut: 2 Angler = 20 Liter-Eimer voll! Dann war bis 13:30 Uhr Sense! Danach wieder sporadisches Beißen. Einen Tag davor haben unsere Zimmernachbarn vor Altefähr in 5 Stunden 55 Liter Heringe „gehoben“! Es geht halt mal so, mal so. Wir sind jedoch zufrieden zurück nach Espenhain (Südraum von Leipzig) gefahren. Stephan

  43. Am Kreuzfahrerterminal in Warnemünde heute morgen von 7.00-11.00Uhr man grade 3 Stück

  44. in warnemünde lässt der hering noch zu wünschen übrig gruß aus rostock

  45. Ich war heute in Wismar auf Hering.
    Von um 8:15-19:15 war ich dort,
    obwohl der Wind sehr gut war.
    Und viele Angler dort waren hatte ich am ende
    5 Heringe und war der Beste am Tag dort.
    Alle anderen Angler sind leer ausgegangen oder
    hatten gerade mal einen.

    Am Tage zu vor hatten einige Angler um die
    30-40 Stück. Jeder ist Tag ist leider nicht gleich.

  46. war heute in kiel in drei stunden 1 fisch
    in ganz kiel nicht besser

  47. 15,04,2012
    War heute und vor 3 Wochen in Kiel – heute in 3 Stunden einen Hering gefangen.
    Habe noch verschiedene Stellen abgefahren,war aber nirgends besser !!!!

  48. Ich bitte um Info. wenn der Hering in Neustadt ( Hafen ) ist.

  49. Moin zusammen,
    hier ein kleines Fazit aus Kappeln.
    Angeltag: 10.04.2012
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Erfolg: 64 Heringe
    Es ist, wie mit dem Aprilwetter mal schön und mal besch . . eiden.
    Doch in keinem Fall langweilig.
    Petri heil Tom

  50. Hallo!
    Wie sieht es denn in Flensburg und Umgebung aus???? Mein Sohn möchte sooo gerne los! Aber dann soll er auch die Möglichkeit haben, mit Fisch nach Hause zu kommen!

  51. gosh, why is all this stuff written in English? with probably 100% of it written by Germans who let’s be honest hardly command the English language. suckers!

  52. Hallo.War schon jemand dieses Jahr an der Nordseeküste(Holmer Siel)?
    Dort sollen sie ja etwas später sein als an der Ostseeküste.

  53. War gestern am Stadthafen und Fischereihafen nix aber auch gar nix!

    Hering voll da sieht anderst aus!

  54. War über die Ostertage in Rostock.
    1x 29 Stück in 2 Stunden (04.April)
    1x 3 Stück in 1 Stunde (05.April)
    1x 88 Stück in 5 Stunden (8.April)
    wie auch ich, stehen die meisten Angler im Stadthafen hinterm Speicher.
    Petri heil

  55. waren gestern im Hafen von Rostock hinter dem Aldi genial wir haben gefangen wie die Weltmeister ! Innerhalb von einer Stunde war so ein kleiner Eimer voll !

  56. also ich war heut für ne std im flensburger hafen unterwegs. so gut wie keine angler aber leider auch keine heringe

  57. In Wismar wurde erst heute Abend wieder gefangen

  58. Wie sieht es aus in Wismar?
    Ist der Hering jetzt auch dort angekommen?

  59. Moinsen an alle,

    wie sieht es aus in Wismar ?

    Ist der Hering auch endlich da?

    Mfg Schweriner

  60. bitte sagt bescheid wenn der hering in eckernförde angekommen ist und beisst ,-komme sofort mit dem zug hoch . danke!

  61. Heute 02.04 in Kiel an der inneren Hörn nahe der Heringsschutzzone.
    1 kleiner Dorsch (ca 25 cm).
    1 weiblicher Seehase ( wußte nicht dass die auch Geräusche machen):
    1 Biß vermutlich Meerforelle, leider abgehakt.

    Heringsköder benutzt, aber keine Heringe gesehen oder gefangen.

  62. Angel ist toll

  63. Hallo

  64. Danke für dieses Sevice und Petri Heil an alle
    die die Ostsee lieben vorallem was so an Fisch drinn ist.
    mfg aus Münster.

  65. Genau das habe ich gesucht, und gleich geteilt! Super Beitrag, danke für die Info

  66. Danke für die schnelle Antwort.
    Denke aber das es nicht mehr lange dauert.
    Es soll aber wieder kälter werden.
    Wir wollen vielleicht am Donnerstag nochmal los.

  67. moin! Wismar sieht noch immer nicht so gut aus…wir müssen uns noch etwas gedulden

  68. Hallo an alle,

    ich war jetzt schon mehrfach in Wismar auf Hering.
    Bisher leider ohne Erfolg. Letztes mal war ich am
    23.03.2012 dort. Es werden vereinzelnd Heringe gefangen.
    Aber nicht die Masse.

    Daher mal die Frage ist er in wismar jetzt schon da?
    Und wenn ja wann, wo und Tageszeit wäre schön.

    Wäre schön wenn wir uns gegenseitig austauschen
    könnten.
    Bis denni.

  69. Aus Rostock wurden nun gute Fänge gemeldet! Hoffentlich hält das an

  70. In Flensburg ist kein Hering in SIcht !

  71. Ihr wart nicht die einzigen in Neustadt, die Heringe waren wohl erstmal nur einen Tag da zum Schnuppern…es kann nur besser werden

  72. Scheiße Mann, wir waren mit 20 Leuten auf 6 Booten draußen. Nich ein Fisch in Neustadt. Rechnung folgt.

  73. Wir haben viele Infos gesammelt, morgen gibt es wieder ein update. Mit Neustadt ist sehr schade…dauert wohl noch etwas. Allen noch einen schönen Sonntag! Wer noch auf Hering angeln war, immer her mit den Infos :)

  74. Kein Hering in Neustadt. Wir waren mit 3 Booten draussen, haben weitere 10 Boote beobachtet und haben ca 10 Angler an Land gefragt. KEIN HERING.
    Alle Boote und Eimer leer.
    Es ist wohl zu kalt, oder zu hell, oder weiss die Spinne…auf jeden Fall gibts da kein Fisch und Hering schon gar nicht

  75. Am 24.03.waren wir zu viert vor Rügen im Boot unterwegs ( Altefähr). Die Fänge waren prima, so lange sich die Sonne blicken ließ. Ab etwa 14.00 ging dann nicht mehr viel, es wurde kalt und windig. Insgesammt ein früher und guter Beginn, die nächsten Tage werden sicher noch besser.

  76. Moin, sollte dann eigentlich noch super sein…aber wir werden hier Euch und damit auch Dich auf dem Laufenden halten. Schönes Wochenende!
    P.S.: Schlei ist auch noch quasi nix los in Sachen Hering

  77. Petri,

    Kommentieren kann ich leider noch nicht. Bin Binnenfischer (Münster/ NRW)
    und komme leider erst in der Woche vom 23.04. (Mo.) – 25.04. (Fr.)
    nach Kappeln/ Rabelsund/ Schlei mit meinem alten Herrn zum Heringsfischen.

    In den vergangenen Jahren waren wir eher Mitte/ Ende März in Kappeln oder
    Kiel zum H.-fischen.
    Frage: Kann ich in diesem Jahr über den 20. April hinaus noch von guter
    Schwarmfischerei in der Schlei ausgehen oder werden das nur noch Einzelfische/
    Ringeltauben sein?

    Für eine (vorsichtige) Einschätzung bin ich dankbar.

    Eat, Drink & Go fishing

    For tomorrow we lie

    Christoph Bitting

  78. Neustadt nun auch, das Wochenende wird dann ja mal richtig gut! Danke für die Info!

  79. Moin Moin
    waren gestern in Neustadt i/H im Hafen und innerhalb von 1Stunde war der Eimer voll ca.120 Heringe und alles große.
    Gruss aus Schleswig Holstein

  80. In der Obereider wurden gestern Abend vereinzelte Heringe gefangen bei weiterem Anstieg der Wassertemparatur wird es zum Ende der Woche besser.

  81. Südöstlich von Rügen „tobt“ der Hering!

    Sir HJ

  82. An der südöstlichen Spitze von Rügen ist der Hering „voll in Gange“!

  83. moin gestern wurden in der hörn im schnitt 15 fische in der stunde gefangen
    wenn die temperaturen in der woche steigen kann es zum wochenende gut aussehen

  84. ich wollte mit meinen vater gerne am 23.03. heringsangeln, würde nun gerne wissen, ob sie schon da sind. danke schonmal.

  85. am scheerhafen kannst du nicht mehr angeln ! (verboten und dicht gemacht )
    Schwentinemündung karte erforderlich
    alternative satori kai oder thiesenkai ( kiel holtenau ) kam gestern eine meerforelle mit

  86. Um Rügen wurde recht gute Fänge gemeldet!

Hinterlasse ein Kommentar