Coarse fishing – below the surface (Friedfischen – unterhalb der Oberfläche)

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie DVD Vorstellungen, Medien

Veröffentlicht am Oktober 29, 2011 , derzeit Keine Kommentare

Coarse fishing below the surface

Coarse fishing below the surface

Der Titel des Films sagt es schon: Unter der Oberfläche, und das in zweierlei Hinsicht: Nicht nur tiefgründige Berichte, sondern auch Videoaufnahmen unterhalb der Oberfläche. Friedfischen aus einer anderen Sicht, aus der der Fische. Was passiert, wenn Futter auf den Gewässergrund auftrifft? Und wie reagieren Rotauge, Brassen, Karpfen, Schleie und Co., wenn erst der eigentliche Köder in die Unterwasserwelt eintaucht? Detailliert werden Montagen auf die einzelnen Fischarten erklärt, in Bild und Ton. Selbst Zielfuttermischungen inklusive eines genauen Rezepts werden gezeigt. Das Schöne dabei ist, dass nicht nur etwas erklärt wird, sondern immer auch verständliche Erklärungen dazu geliefert werden, warum man in welcher Situation was tun sollte. Und zur Überzeugung werden in diesem Film auch noch kapitale Fische gefangen.

Teils werden die einzelnen Teile des Films richtig spannend, wenn Unterwasser und Überwasserkamera parallel gezeigt werden. Man sieht, wie sich am Futterplatz nacheinander die einzelnen Fischarten am Futterplatz eintreffen. Nach den Rotaugen kommen die Brassen und etwas später die Karpfen, für die das richtige Futter am Grund liegt, da es für Rotaugen und Co. zu groß oder hart war. Während die Unterwasseraufnahme des Futterplatzes die steigende Aktivität der Fische zeigt, zeigt sich auch einiges dem Angler: Dass die Karpfen angekommen sind, kann man dann auch an den aufsteigenden Blasen sehen. Kurze Zeit später nimmt ein Karpfen den ausgelegten Köder und der Fisch wird gehakt.

Ein Highlight sind sicher die Aufnahmen der rotäugigen Schönheiten: Tinca alias die Schleien. Unter- wie oberhalb der Wasserlinie sind auch hier fantastische Aufnahmen gemacht worden. Hier wird zum Beispiel gezeigt, dass Schleien anscheinend miteinander kommunizieren um sich vor Gefahr (Köder) zu warnen.

Als Bonusmaterial werden noch Futtermischungen inklusive der Rezeptur und Mischung gezeigt. Welche Zutat für welche Bedingungen und für welchen Fisch und wie immer auch das warum.

Fazit: Ein toller, einzigartiger Film für Friedfischer und andere Specimenhunter, die mehr über ihre Zielfische erfahren und einiges Neues dazulernen möchten.

Sprachen/Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch

Wir möchten uns auch noch mal recht herzlich bei unserem Kollegen Niels Vestergaard von wideopen.dk bedanken, der uns diese Filme zur Verfügung gestellt hat. Über www.wideopen.dk kann dieser Film und andere DVDs bestellt werden.

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Coarse fishing – below the surface (Friedfischen – unterhalb der Oberfläche). Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar