Stint in Roggenmehl paniert mit Bratkartoffeln oder lauwarmen Kartoffelsalat

Stintrezept – einfach und lecker

Für die Stinte:
ca. 30-40 Stinte (für 2-3 Personen)
Roggenmehl
Butterschmalz oder wahlweise Öl
Salz
Pfeffer

Für die Bratkartoffeln:
500g festkochende Kartoffeln
1 große Zwiebel
100g gewürfelten durchwachsener Speck
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Zubereitung:

Für die Bratkartoffeln, die ungeschälten Kartoffeln 20min in gesalzenen Wasser kochen, abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben hinzu geben, ca. 15min anbraten, den Speck und die Zwiebeln dazu geben und weitere 10min bis die Kartoffeln goldgelb und der Speck kross ist braten. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver pikant abschmecken.

Die ausgenommenen Stinte waschen, trocken reiben, mit  Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in Roggenmehl wenden und in reichlich heißem Fett schwimmend ausbacken und dann abtropfen lassen.

Wer anstatt der Bratkartoffeln lieber lauwarmen Kartoffelnsalat zubereiten möchte, findet hier ein leckeres Rezept dafür.


Zubereitungszeit: ca. 45min

Stint Zubereiten