Meerforellen Bruschetta mit Tomaten-Rucolasalat

Rezept: Meerforellen Bruschetta mit Tomaten-Rucolasalat

Von Moritz Freudenthal

Die Zubereitungszeit beträgt circa 25 Minuten.

Zutaten für 4 Personen:

Marinierte Forelle
600g Meerforellenfilet ohne Haut
½ Bund Schnittlauch
1 unbehandelte Zitrone
1 Bund Lauchzwiebel
1 Tl Sojasauce
1 Tl Chilisauce
1 El Olivenoil
Etwas Knoblauch, frisch gerieben
Salz und Pfeffer

Tomatensalat Zubereitung

Zubereitung des Tomatensalats

Tomaten Salat
800g reife Tomaten
1 Bund Rucolasalat, grob gezupft
125g Mozzarella
1 kleine Zwiebel, geschält und gewürfelt
Etwas frischen Basilikum, grob gezupft
1 El Honig
1 El dunklen Balsamicoessig
2 El Olivenoil

Knoblauch Baguette
Frisches Baguette
1 Knoblauchzehe
Etwas Olivenöl zum braten

Knoblauch Baguette selber machen

Schnell und einfach: Knoblauch Baguette selber machen

Zubereitung:

Die Knoblauch Baguettes:
Das Brot in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, beidseitig mit Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne knusprig anbraten. Anschließend mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben.

Der Salat:
Die Tomaten waschen, in beliebig große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Rucola und den Basilikum waschen und grob dazu zupfen.

Die Zwiebeln schälen, in feine Würfel oder Streifen schneiden und ebenfalls zu den Tomaten geben. Nun die restlichen Zutaten bis auf den Mozzarella dazu geben und alles gut miteinander vermengen. Den in Würfel geschnittenen Mozzarella erst kurz vor dem Verzehr über dem Salat verteilen.

Meerforelle_in_der_Pfanne

Meerforelle zerteilen und ab aufs Baguette

Die Mefo-Marinade:
Die beiden Saucen, das Öl und den Saft sowie etwas Abrieb der Zitrone in eine Schüssel geben. Lauchzwiebeln und Schnittlauch in feine Ringe schneiden und gut mit den anderen Zutaten vermengen. Zuletzt das Meerforellenfilet von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Mit Hilfe zweier Gabeln in kleine Stücke zupfen und mit der Marinade vermischen.

Mein Tipp:
Die marinierte Meerforelle noch lauwarm auf den Baguettes verteilen und servieren. Dazu ein schönes Glas Tinto Verano.

Leckeres Meerforellen Rezept

So könnte/sollte es am Ende aussehen

 

Wer weitere Anregungen sucht oder sich mal professionell bekochen lassen möchte, sollte mal bei „Kochen mit Freude“ reingucken.