Vorstellung: Ina (GER)

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Female Fishing, Ina Be (GER)
Tags / Schlagworte: :

Veröffentlicht am Oktober 29, 2011 , derzeit Keine Kommentare

Die Zanderlady aus dem Hamburger Raum ist noch nicht lange in der Männerdomäne der Angler unterwegs. Anfangs wurde nur der Partner begleitet, bis das eigene Interesse geweckt wurde. Als der erste Zander aus der Elbe ihren pinken Köder einsaugte und schließlich gelandet werden konnte, war es um sie geschehen. In einer relativ kurzen Zeit, konnte sich die Junganglerin ein enormes Wissen in Praxis und Theorie durch viel Leidenschaft und Hingabe aneignen. Hauptsächlich findet man Ina mit der Spinnrute an der Elbe, an der sie erfolgreich den Stachelrittern nachstellt.

erschöpft und glücklich

erschöpft und glücklich

Doch auch die Vereinsteiche finden regelmäßig Beachtung,wo sie versucht Barsch & Co.beim Twitchen

zu überlisten. Urlaube werden neuerdings nach Schweden verlegt, wo dann vom Boot der Hecht beangelt wird. Trotzdem kommt das Leben als Frau nicht zu kurz, wenn mal wieder Schuhe und Taschen statt Kunstköder geshoppt werden. In Kürze werden noch Fangberichte folgen.

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Vorstellung: Ina (GER). Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar