Trolling auf Walley in der Bay of Quinte

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Ashley Rae (CAN)
Tags / Schlagworte: : , ,

Veröffentlicht am Dezember 12, 2012 , derzeit Keine Kommentare

Zanderangeln in Kanada

Die Temperatur ist gefallen und somit beginnt in der Bay of Quinte eine super Zeit zum Angeln auf Walley. Die nordamerikanischen Zander ziehen aus dem großen Lake Ontario in die Bucht, wo sie den Winter verbringen und sich auf die Laichzeit im Frühjahr vorbereiten. Ich habe echt Glück, dass ich in dieser Gegend lebe, hier erlebt man vom Herbst bis zum Frühjahr eine fantastische Angelei auf Raubfische.

prächtiger Walley

In diesem Herbst habe ich bei Bord PB und J Charters ausgeholfen und es war ein echter Knaller. Captain Joe Pickstock ist der Besitzer dieses Chartergeschäfts, wir sind jetzt schon seit einigen Jahren Freunde. Als Joe sein Geschäft eröffnete dauerte es nicht lange, bis man immer wieder Fotos seiner Kunden mit großen Fischen mit der Bildunterschrift ‚PB‘ (persönliche Bestleistung) auf seiner Facebookseite sah. Dadurch ist nachher auch der Name für sein Boot entstanden, PB & J(Personal Best and Joe).

super Ausbeute beim Trolling

Ich habe zwar keine große Erfahrung im Charterbereich, aber ich habe es total genossen. Es war super die Tage auf dem Wasser zu verbringen, nette neue Leute zu treffen und gemeinsam über das Fischen zu reden. Es ist jetzt noch ein bisschen Zeit um auf Walley auf dem offenem Wasser zu fischen bevor die Bucht zufriert und die Eisangelsaison so langsam beginnt. Bis dahin werden wir hoffentlich noch einige schöne Tage auf dem offenen Wasser erleben.

TL Ashley

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Trolling auf Walley in der Bay of Quinte. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar