Zander und der Meterhecht

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Anika Joswig (GER)
Tags / Schlagworte: : , , , ,

Veröffentlicht am November 12, 2012 , derzeit 1 Kommentar

Rückblick der letzten Angelmonate

Im Folgenden gibt es einen kleinen Rückblick über meine vergangenen Angelmonate. Die letzte Zeit am Wasser verlief für mich meist erfolgreich. In den Sommermonaten fischte ich überwiegend auf Zander und Hecht. Mir gelang es, einige gute Zander ans Band zu bekommen, wie Ihr im folgenden Bild erahnen könnt.

fotogener Zander

An manchen Tagen war es schwer gute Zander zu fangen, da die Kinderstube oft schneller am Köder war. Umso mehr freute ich mich über ein Exemplare wie den obigen, welches gerade maßig war. An anderen Tagen waren dann die etwas größeren Zander in Beißlaune, und es klappte gleich mit zwei Fischen über 70 cm an einem Vormittag. Ein super Tag!

traumhafter Fang, der Meterhecht vom Bodden

Bei den Hechten ließ die Größe zunächst noch zu wünschen übrig. Das sollte aber nicht so bleiben, da wir beschlossen für einen Tag nach Rügen gefahren. Auf den Boddengewässer wollten wir dann gezielt auf größere Hechte angeln. Es hat auf Anhieb geklappt!  Es dauerte nicht lange bis der Räuber einstieg, der die Metermarke knackte. Er legte mir einen Wahnsinns Drill hin, den ich so schnell nicht vergessen werden. Die Tour hat sich definitiv gelohnt!

der Meter ist geknackt

Ich hoffe, dass der Herbst noch einige schöne Fische für mich bereit hält und auch Ihre Eure Fische fangt!

Eure Anika

1 Kommentar

Noch gibt es 1 Kommentar bei Zander und der Meterhecht. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!?

  1. vorfächer

Hinterlasse ein Kommentar