Plattfisch auf Fliege in der Flensburger Foerde

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie 2011, Angelberichte, Fangberichte Salzwasser, Plattfisch
Tags / Schlagworte: : , , , , , ,

Veröffentlicht am Januar 22, 2012 , derzeit 1 Kommentar

Fly Fishing: Mit der Fliege auf Pattfisch angeln…

Seltsame Dinge passieren. Seit ein paar Tagen plante ich nach Dänemark an die Harte Dons Seen zu fahren und dort auf Hecht zu fischen. Dies sollte am Samstag geschehen, nun bekam ich Bescheid, dass ich doch am Samstag eine Nachtschicht habe. Damit fiel die Angeltour aus. Abends bei der Nachtschicht angekommen, es war nichts zu tun und nach nur 2,5 Stunden ging es wieder nach Hause. Na klasse dachte ich mir, eine schöne Angeltour auf Hecht abgesagt, der Abend ist hin und dann nicht mal wirklich gearbeitet. Hat sich also überhaupt nicht gelohnt und ich war gut genervt.
Naja ich ging ins Bett und ich stand nach 4 Stunden wieder auf um ein wenig an der Küste zu fischen. Gesagt und getan, ich hatte innerhalb von ca. 1 Stunde 3 Bisse welche ich aber nicht verwandeln konnte. Eine weitere Stunde passierte rein gar nichts mehr.

...Plattfisch auf Fliege!

Man muss dazu sagen dass ich das erste Mal mit meiner neuen Zweihandrute an
der Küste war, eine Vision Gtfour Catapult in #7 und 11,6 Fuß, es macht Spaß
damit zu fischen und diese wird mich in der Zukunft öfter an die Küste begleiten.
Ich warf die Schnur erneut in die Förde, strippte sehr langsam ein weil die
anderen Bisse immer recht tief kamen. Auf einmal wieder ein leichter Biss, ich
strippte die Schnur weiter ein und wieder ein Biss, das war alles sehr seltsam, ich
strippte weiter, es war ein wiederstand an der Schnur und das Spektakel ging los.
Ein wirklich seltsamer wiederstand war dies, mal recht stark und dann wieder
wie ein Gummistiefel ohne Bewegung. Die Rute bog sich teilweise doch recht
stark und es war auf jeden Fall ein Fisch am anderen Ende. Nach ein wenig hin
und her kam dann dieser Wunderbare Fisch zum Vorschein.
Ein Plattfisch genau 50cm und 1880g schwer, gebissen auf eine kleine braune
selbstgebundene „Ullsock-Fliege“. Mein erster Plattfisch auf Fliege und vor
allem mein bisher größter Plattfisch!
von Marc Bade /www.silver-catch.de

1 Kommentar

Noch gibt es 1 Kommentar bei Plattfisch auf Fliege in der Flensburger Foerde. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!?

  1. Hy es gibt ja auch Buttlöffel zum Spinnfischen auf Butt.

    Und Deine Köderführung ist schon die richtige, Petri Heil wünsch ich Dir von Her-
    zen.

    Mal ein Fliegenfischer der abseits dem Meerforellen -Zirkus sein Fangerlebnis an unserer Küste mit den Anderen Fischen der Ostsee auslebt!!

    Fritz Raddatz Plön

Hinterlasse ein Kommentar