Die Schonzeit ist endlich vorbei – daher Zanderangeln

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie 2012
Tags / Schlagworte: : , , , ,

Veröffentlicht am Mai 02, 2012 , derzeit 2 Kommentare

Zanderangeln – die erste Tour auf Zander in der Elbe 2012

Drop-Shot Zander

Es begab sich in einer kalten und grauen Jahreszeit, da durften die Bürger des Landes nicht auf Raubfisch angeln, auch wenn der Sinn dieser Schonzeit außer Frage steht, sind es qualvolle Monate für diejenigen unter uns, die so gern den Zandern nachstellen.
Ende April wurde es dann heftig: Der Körper zittert, man wacht schweißgebadet mitten in der Nacht auf und die Gedanken schwelgen zwischen Gummifischen und Strömungskanten. Doch die Arznei ist nicht fern, der 1. Mai steht vor der Tür, die Entzugserscheinungen werden ihr Ende haben. Nun war es endlich soweit!

Nun gut, seit Tagen haben wir das Wetter und den Luftdruck beobachtet und uns dann für einen Spot in der Elbe Schleswig-Holsteins entschieden. Die Entscheidung scheint nicht so schlecht gewesen zu sein. Bei herrlichem Wetter konnten wir etliche Zander fangen, zwar waren keine kapitalen Exemplare dabei, aber wir hatten einen super Tag am Wasser mit Sonne und Fisch en masse.

Zwei Zander, beide auf Drop-Shot

Dropshot-Methode versus Faulenzermethode

Deger mit schönem Zander

Während Terry es erfolgreich mit der Dropshot-Methode fischte, griff der Rest der Truppe zur Faulenzermethode. Zu Beginn lag die Dropshot-Montage mit Fin-S Fish vorn, doch die Faulenzer konnten mit ihren Gummifischen  nachziehen, so dass es am Ende zu einem sehr ausgeglichenen Ergebnis kam. Wir mussten auch feststellen, dass einige Zander noch voll im Laichgeschäft waren, dunkelgefärbt gingen diese wieder ins Wasser, um auf ihr Nest zu achten. Neben den ganzen herrlichen Zandern wurden leider auch viele teile stattliche Brassen gehakt. Die Zandersaison 2012 hat für uns nun also gut begonnen, wir hoffen dass es so weitergeht und wir dieses Jahr noch einige Zander fangen können. Da auch einige sehr kleine Z-Fische an die Shads gingen ist auch mit einem weiterhin guten Bestand zu rechnen. Die Zander fühlen sich sichtlich wohl in unserer Elbe.

Wart Ihr auch los? Wie sind Eure Erfahrungen nach den ersten Tagen der Raubfischsaison 2012? Postet Eure Meinungen in den Kommentaren oder sendet uns Euren Bericht per Mail an info@dicht-am.fisch.de ! Wir freuen uns auf Eure Resonanz!

2 Kommentare

Noch gibt es 2 Kommentare bei Die Schonzeit ist endlich vorbei – daher Zanderangeln. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!?

  1. Moin, grundsätzlich ist das richtig. Wir haben dort an einer gepachteten Strecke gefischt, an der man ab dem 1. Mai fischen darf, wir schauen auch jedes Jahr auf Neue genau, was in der Karte steht! Drumherum und Richtung Hamburg geht´s erst ab dem 16. Mai los!

  2. Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zum tollen Angeltag.
    Ich angele erst seit einem Jahr und habe eine Verständnisfrage.
    Ich dachte die Elbe in Schleswig-Holstein unterliegt u.a. der Schleswig-Holsteinischen Küstenfischereiordnung und demnach darf dort erst ab 16.05. auf Zander geangelt werden.
    Liege ich da völlig falsch und wenn ja, kann mir jemand eine seriöse Seite zum Nachlesen empfehlen? Wäre echt super. Besten Dank im Voraus und allen ein großes PETRI HEIL.
    Gruß Tom

Hinterlasse ein Kommentar