Kapitaler Zander aus der Elbe

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie 2012
Tags / Schlagworte: : , , , ,

Veröffentlicht am Oktober 04, 2012 , derzeit Keine Kommentare

Überraschung beim abendlichen Spinnfischen

Kapitaler Zander

Gestern Abend war ich zum Angeln auf Zander an der Elbe unterwegs. Ich hab noch nicht sehr viele Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln können, da ich erst seit kurzem einen Angelschein habe, aber ein paar Zander bis knapp über 60cm konnte ich in diesem Jahr schon fangen. Am Wasser angekommen fing es schon leicht an zu dämmern. Ich fische zunächst mit 8cm großen Kopytos, aber als sich eine halbe Stunde lang nichts tat, montiert ich einfach mal einen 15cm großen Kopyto. Beim ca. fünften Wurf dachte ich, dass ich einen Hänger hätte, doch dann bewegte sich der Hänger auf einmal und es waren massive Kopfschläge zu spüren.

Mein Herz fing an zu rasen und ich wurde richtig zitterig, ich wusste sofort, dass da was Großes am Haken sein muss. Zum Glück saß der Jighaken bombenfest und ich konnte den Zander nach einem harten Drill sicher landen. Ein Vermessen ergab dann 87cm! Ich war fassungslos, mit so was hab ich nicht gerechnet, dieser Abend wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben.

Dickes Petri zum 87er!

Ich möchte mich auch noch mal bei Sören und vorallem meinen Cousin Sascha für die zahlreichen Tipps über das Zanderangeln bedanken, DANKE Jungs!

Gruß Marcel

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Kapitaler Zander aus der Elbe. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar