Angeln auf Hecht in Nordrhein-Westfalen

Veröffentlicht von Dicht am Fisch. In der Kategorie Marco
Tags / Schlagworte: : , , , , ,

Veröffentlicht am Mai 20, 2013 , derzeit Keine Kommentare

Zielfisch Hecht

Während die Zander-Schonzeit in manchen Bundesländern wieder aufgehoben ist und die Jungs in Hamburg schon wieder mächtig zuschlagen, müssen wir hier in NRW noch bis zum 01.06 ausharren und uns mit anderen Raubfischen beschäftigen. Genau das habe ich getan. Denn neben dem Zander, steht bei mir mittlerweile der Hecht an zweiter Stelle. Daher ging es für mich seit Ende der Hecht-Schonzeit am 01.05, regelmäßig wieder ans Wasser. Die ersten Anlaufstationen in diesem Jahr waren einige größere Seen in meiner Region und ich muss sagen, die ersten Tage verliefen sehr gut!

Hier riecht es förmlich nach Hecht

Hier riecht es förmlich nach Hecht

Jerkbaits wie der Deps-Balisong 130 F und kleinere Swimbaits alla Deps-Realiser brachten viele Hechte in den flachen Bereichen der Seen. An den Kanten zum tiefen Wasser konnte ich mit großen Lunker City Shakern meine Erfolge verbuchen. So verging nun Tag für Tag und die ersten Wochen  in diesem Monat wie im Nu. Mittlerweile sind die meisten Hechte nach ihrem anstrengendem Laichgeschäft wieder ins Freiwasser gezogen, wo sie die großen Felchenschwärme aufsuchen und ihren Hunger stillen.

Einer von vielen...

Einer von vielen…

Eine hohe Frequenz war in der ersten Wochen zu verzeichnen. Leider muss ich mir eingestehen, dass die gewünschten Metermarke (bei mir) noch nicht gefallen ist. Aber das Jahr und die neue Hechtsaison haben ja gerade erst begonnen, daher gehe ich mit voller Zuversicht in die kommenden Tage und Wochen, wenn wieder ans Wasser zum Hechtangeln. Ganz nach dem Motto „Never Give Up“. Meine Kollegen Henning (Pike Rules) & Peter (Pool Productions) hatten da in den ersten Tagen mehr Glück. Henning konnte die Metermarke bereits knacken. Peter hingegen konnte einige gute Hechte mit der Fliege erwischen.

Nach diesen anfänglichen Erfolgen sind Peter und Ich dann gemeinsam los, um Euch ein paar Eindrücke in einem Video von unseren Gewässern zu vermitteln. Das Wetter an diesem Tag war eine echte Katastrophe. Wind, Regen, alles das was man zum filmen nicht wirklich braucht und die eigene Motivation richtig nach unten zieht. Dennoch haben wir das Beste daraus gemacht! Aber seht selbst.

http://www.youtube.com/watch?v=YtOeHbX-RYE

Bis demnächst, Euer Marco

Keine Kommentare

Noch gibt es keine Kommentare bei Angeln auf Hecht in Nordrhein-Westfalen. Möchtest Du ein Kommentar hinzufügen Wir freuen uns!

Hinterlasse ein Kommentar